Dying Light: So werten die internationalen Magazine

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Jetzt ist Deine Meinung zu Dying Light: So werten die internationalen Magazine gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Dying Light: So werten die internationalen Magazine
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
5.745
Reaktionspunkte
180
Also bei dem Videovergleich sehe ich ja wirklich mal gar keinen Unterschied. Der einzige unterschied ist wohl die Framerate. Kantenflimmern konnte ich jetzt eigentlich bei gar keiner Version sehen. Sieht schon echt sehr schick aus.

So dolle fallen die Test aber ja mal nicht aus.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Also bei dem Videovergleich sehe ich ja wirklich mal gar keinen Unterschied. Der einzige unterschied ist wohl die Framerate. Kantenflimmern konnte ich jetzt eigentlich bei gar keiner Version sehen. Sieht schon echt sehr schick aus.

So dolle fallen die Test aber ja mal nicht aus.

Auf die ersten Tests, würde ich wie gesagt, noch nicht viel geben, wenn man erst kurz vor Release, eine Testversion bekommen hat.

Eurogamer.de scheint derzeit der einzige deutsche Test zu sein. Siehe Kommentar davor.

Der Wertungsdurchschnitt liegt derzeit bei 80%.

Weitere Tests:

Softpedia 9/10
Dying Light Review (PC) - Softpedia

Vandal 88%
Análisis Dying Light - PC
 
Zuletzt bearbeitet:

WolfBeat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.672
Reaktionspunkte
134
Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass die Tests in der kurzen Zeit, bereits 100% aussagekräftig sind, wenn man dafür kaum Zeit zur Verfügung hatte.

Das ist heutzutage leider ein großes Problem. Hauptsache so schnell wie möglich eine Spiel-Wertung abgeben, ohne das Game zu beenden. Gibt aber auch Ausnahmen und bestimmte Tester, auf dessen Meinungen und Reviews ich mich größtenteils verlassen kann, da ich weiß, dass diese auch das komplette Videospiel bewerten.
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Also die testmagazine zu nennen wie jimquisition usw. das ja wohl ein schlechter Witz..noch nie was davon gehört..die ganzen namhaften Tester waren noch nicht dran. Den Artikel haettet ihr euch auch noch sparen koennen. Suchte das Game seit 3 Tagen wie lange keins mehr und ich kann nur sagen mir gefaellts ueber die Maßen :)
 

Skarpin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2013
Beiträge
6.682
Reaktionspunkte
73
Da das Spiel extreme Gewalt Darstellt werten manche Magazine manchmal eher etwas schlechter.Auf den Eurogamer Test kann man sich schon eher verlassen.Bin schon auf den Test von 4 Players gespannt. :D
 

WolfBeat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.672
Reaktionspunkte
134
Korrigier mich wenn ich falsch liege, aber 4players-Reviews waren doch meistens für den Arsch, oder?
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Also ich bin bis jetzt sehr positiv überrascht von den Tests.
Mal sehen ob es sich noch nach oben oder unten korrigiert:)
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
4Players bewertet ab und an Blockbuster Titel etwas schlechter,
dies aber nie unbegründet, wie ich finde. Jedesfalls wenn man den
Test dazu liest, ist es nachvollziehbar.

Ich schätze an 4Players, dass man merkt, dass hier ein Spiel vom Anfang bis
zum Ende gezockt wurde. Was in dieser Branche alles andere als Gang und Gebe ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Skarpin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2013
Beiträge
6.682
Reaktionspunkte
73
Korrigier mich wenn ich falsch liege, aber 4players-Reviews waren doch meistens für den Arsch, oder?
Richtig, die neigen dazu,gerne für viele Klicks bzw. Diskussion zu sorgen.Schau dir mal den Test zu Dragon Age an, mehr braucht man, dazu nicht zu sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Mir ist immer noch ein "gesunder Durschnitt" am liebsten - aber nicht weil ich unbedingt den "Meta Wert" hernehme sondern weil man meist aus mehrerern verschiedenen Tests seine eigene Bewertung finden kann. Die Metacritic von aktuell 73 ist aber auch nicht grad berauschend....für mich wird da eher ein "Mitte 80er" hinkommen nach den ersten Gehversuchen....mit Luft nach oben :p P.S. 4Players ist meist fürn Arsch, auch wenn manche Punkte "plausibel" sind - aber "overall gesehen".....
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Bei den 73 sind auch nur 4 Tests enthalten ..wobei 2 davon viel zu schnell online waren also nicht richtig getestet werden konntetn und die kennt noch nicht mal irgendeine sau :) ja maxi bist auch schon am daddeln ;) dacht die wolltest dich erstmal deiner indieliebe hingeben..
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Der mit den "Indies" ist Garfield...bei mir gibts maximal eine "Inderin" ::). Wie auch immer - die Userwertungen sind da sicher aussagekräftiger als die Meinung irgendeiner "Jimquisition" - aber wenn manche "kritisieren" dass "zuviel Gewalt" und "zuwenig, aber vorhersehbare Story"....ja, dann weiß man eh schon woran man ist :nut:.
 
R

RaZZor89

Guest
4Players bewertet ab und an Blockbuster Titel etwas schlechter,
dies aber nie unbegründet, wie ich finde. Jedesfalls wenn man den
Test dazu liest, ist es nachvollziehbar.

Ich schätze an 4Players, dass man merkt, dass hier ein Spiel vom Anfang bis
zum Ende gezockt wurde. Was in dieser Branche alles andere als Gang und Gebe ist.

War das jetzt Ironie? :D
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
In dem Spiel schlummern eigentlich 3 Spiele in einem...VOR ALLEM NACHTS IST DSS DER WAHNSINN...ZOMBIU FEELING AT ITS BEST
 
Oben Unten