DriveClub: PS Plus-Version und Companion App noch in weiter Ferne

Stelluk

Neuer Benutzter
Mitglied seit
09.12.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Na dann kann man doch als Entwickler mächtig stolz sein, dass man trotz Verschiebung um ein Jahr nochmal 2 Monate nach dem Release brauchte, um das Spiel halbwegs zum Laufen zu bringen. Am besten ist noch die Aussage, dass mitllerweile jeder Spieler problemlos online spielen können "sollte". Und so was nachdem man 70 € für diese Gurke verlangt hat.

Ich zumindest habe das Spiel direkt wieder verkauft. So eine Sauerei ünterstütze ich nicht. Wie,sich das alles in letzter Zeit entwickelt mit den ganzen Day-One -Patches ist echt bedenklich. Vorbestellungen gibts bei mir vorerst nicht mehr.
 

Sriker_89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2010
Beiträge
388
Reaktionspunkte
0
Ist schon krass wie sehr man sein vorzeige Spiel ruiniert hat.
Gestern erst ne News gelesen, die Extremen Wettereffekte wurden per Update nachgereicht.
Wie? Hallo? Geht's eigentlich noch?
Das ist doch kein Feature das man nachreicht, sondern es wird schlicht ein unfertiges Spiel auf den Normal Zustand gebracht.
So etwas darf man eigentlich gar nicht unterstützen.
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
58.006
Reaktionspunkte
794
Wirklich schade. Hab mich ne Zeit lang wirklich darauf gefreut und jetzt juckt es mich kaum noch.
 

Nocturnal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
8.956
Reaktionspunkte
1
Wer sich davon von einem mittlerweile absolut grandiosem Rennspiel abhalten lässt tut mir Leid. Und ja, ich war von dem Release-Debakel auch sehr enttäuscht und hab das sehr skeptisch beobachtet bevor ich bei ebay für Euro zugeschlagen hab, aber mittlerweile funktioniert alles und es wird echt viel an dem Spiel gemacht und wird immer besser.
Und ja, ich bin in das Spiel richtig verliebt mittlerweile, schon lange kein so gutes Rennspiel mehr gespielt.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Wer sich davon von einem mittlerweile absolut grandiosem Rennspiel abhalten lässt tut mir Leid. Und ja, ich war von dem Release-Debakel auch sehr enttäuscht und hab das sehr skeptisch beobachtet bevor ich bei ebay für Euro zugeschlagen hab, aber mittlerweile funktioniert alles und es wird echt viel an dem Spiel gemacht und wird immer besser.
Und ja, ich bin in das Spiel richtig verliebt mittlerweile, schon lange kein so gutes Rennspiel mehr gespielt.

Ach schön das es dich gibt. ;-) Unterschreibe ich so zu 100%.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Jaaa, jetzt sooo geil ist des dann auch wieder nicht im plattformübergreifenden Vergleich. Aber weit besser als man anfangs vermutet hätte, das auf alle Fälle.....das Wettergedöns ist halt eine "nette Spielerei"....mir am liebsten sind nach wie vor die "Hot Laps" & klassischen Veranstaltungen in denen es um Zeit geht....diese "Drift Scheiße" kann mir komplett gestohlen bleiben. Für PS4ler only gibts eh keine Alternative, XBots überlegen ob sies neben der Forza Linie haben müssen.....schlecht ists nicht ::)
 

Falkit

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2006
Beiträge
7.457
Reaktionspunkte
0
"grandioses Rennspiel" dann ist es jetzt langfristig doch gut geworden? klingt ja nich schlecht. Bin ja dank Xbox only sehr mit FH2 verwöhnt, werde aber irgendwann siche rmal nen Blick drauf werfen können. grafisch machts ja jede Menge her!
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Finde ich auch :D
Selten, dass ich ein Spiel so verteidige, aber hier muss es einfach sein, weil es einfach richtig richtig gut ist :)

Kann ich sehr gut nachvollziehen. Spiele die mich überzeugen werde ich auch immer verteidigen. Driveclub ist so ein Spiel. :-)
 

Onlinestate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.11.2013
Beiträge
168
Reaktionspunkte
0
Also ich fand das Gameplay und den SP schon vom ersten Tag an super. Bei manchen Reviews habe ich mich echt gefragt, was der Tester sich im Vorfeld von dem Titel erhofft hatte. Es ist aus meiner Sicht eben auch eine schwierige Position so zwischen Arcade und Simulation. Der eine erhofft sich eher einen Arcade Racer, der nächste eine Simulation. Das Debakel mit den Servern kam dann noch oben drauf.
Wieso jeder das Fehlen des Wetter Updates beklagt, welches anfangs gar nicht geplant war. Nur weil viele sich das gewünscht haben und man dann ein Jahr mehr Zeit bekommen hat, hat man es als Update angekündigt.
 

Falkit

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2006
Beiträge
7.457
Reaktionspunkte
0
Kataku ist auch begeistert

Driveclub's Dynamic Weather Update Completely Changes The Game

Mal schaun ob 4players auch die Eier in der Hose hat und das game nochmal testet oder ob sie an ihrer Kindergartenwertung festhalten

Ode rob 4 player die eier in de rhose hat und einfach zu ihrer meinung stehen. ansonsten müsste man ja bei jedem speil nochmal nen Nachtest nach zig Monaten machen.

Wenn man selbst Spaß mit dem Spiel hat, dann einfach weiter Spaß haben, scheiß auf Wertungen!
 

Nocturnal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
8.956
Reaktionspunkte
1
Ode rob 4 player die eier in de rhose hat und einfach zu ihrer meinung stehen. ansonsten müsste man ja bei jedem speil nochmal nen Nachtest nach zig Monaten machen.

Hast Du dir damals die Begründung durchgelesen warum sie so eine niedrige Wertung vergaben? Nur weil die Server nicht funktionierten. Auch absolut verständlich wenn es so eine Wertung gibt wenn beim Release nichts funktioniert. Aber ne seriöse Seite bietet dann einen Nachtest mit aktuellen Bedingungen. Weil wenns nur wegen der Server wäre, dann hätte Diablo 3 zum Release bei denen auch keine 50% bekommen dürfen, weil jeder weiss wie die Server am Anfang rumspackten. Bei Driveclub geben sie den Entwicklung aber genau 24 Stunden um das zu fixen, während sie bei Diablo 3 sofort 84% vergaben.

Naja aber was red ich, wenn der Luibl seine Finger im Spiel hat, dann ist eh jedwede Objektivität verloren
 

Falkit

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2006
Beiträge
7.457
Reaktionspunkte
0
Hast Du dir damals die Begründung durchgelesen warum sie so eine niedrige Wertung vergaben? Nur weil die Server nicht funktionierten. Auch absolut verständlich wenn es so eine Wertung gibt wenn beim Release nichts funktioniert. Aber ne seriöse Seite bietet dann einen Nachtest mit aktuellen Bedingungen. Weil wenns nur wegen der Server wäre, dann hätte Diablo 3 zum Release bei denen auch keine 50% bekommen dürfen, weil jeder weiss wie die Server am Anfang rumspackten. Bei Driveclub geben sie den Entwicklung aber genau 24 Stunden um das zu fixen, während sie bei Diablo 3 sofort 84% vergaben.

Naja aber was red ich, wenn der Luibl seine Finger im Spiel hat, dann ist eh jedwede Objektivität verloren

In der Hinsicht geb ich dir Recht. Wenn man es an den Servern festmacht, sollte man es auch danach druchaus nochmal nachtesten
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Grandios würde ich es jetzt nicht nennen aber ein gutes Rennspiel ist es allemal.
Hab es gestern zwecks des Wetterupdates noch mal eingelegt und war wieder sehr begeistert.
Selbst Online ging es problemslos.
Werde es jetzt versuchen öfters zu spielen.

Und selbst 343 hat mit der Halo MCC jede Menge Probleme eingebaut.
Und was sind Spiele die schon seit Jahren problemlos liefen ;)
 
Oben Unten