DriveClub: Laut Schätzung über 357.000 Mal in erster Woche verkauft

J

JannLee

Guest
Und dann gabs da solche Serverprobleme? ^^ Ich erinnere mal an die 1,5 Millionen Halo 3 Spieler am ersten Tag... da war was los! :D
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Total unverständlich warum es da solche Online Probleme gab/gibt.
Die meisten werden eh auf die Plus Version warten bzw gewartet haben
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
Da die Zahlen von VGChartz stammen, wurden die DL nicht miteinberechnet. D.h man kann locker noch einmal 200.000 dazuzählen.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Hätte ja mit deutlich mehr Andrang gerechnet, gerade wo es auf der PS4 kaum Racer gibt. Aber vermutlich haben die negativen Schlagzeilen zum Online-Part auch ihren Teil zu den bisher eher niedrigen Verkaufszahlen beigetragen.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Hätte ja mit deutlich mehr Andrang gerechnet, gerade wo es auf der PS4 kaum Racer gibt. Aber vermutlich haben die negativen Schlagzeilen zum Online-Part auch ihren Teil zu den bisher eher niedrigen Verkaufszahlen beigetragen.

Viele dürften sich die Download Version gekauft haben, da man diese durch Plus billiger bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Die Spiele von den Evolution Studios waren noch nie solche Verkaufsschlager und Playstation Spieler kaufen eh nur Gran Turismo. ;-)
 

docLEXfisti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.11.2013
Beiträge
276
Reaktionspunkte
0
Ich hab's am Release gekauft und seit einer Woche nicht mehr angerührt.... warte erst mal die nächsten 8-12 Patches ab....
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Der Nachfolger dürfte es wohl schwer haben. Driver 3 verkaufte sich auch gut, der Nachfolger aber...
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Der Nachfolger dürfte es verdammt schwer haben, weil die Spieler den Fauxpas mit den Online Modus so schnell nicht vergessen werden und sobald Gran Turismo die Bühne betritt, interessiert sich spätestens von da an eh kein Playstation Spieler mehr für Driveclub, außer der Nachfolger bietet irgendwas komplett neues und revolutionäres.
 

Jabbawockeez

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.11.2010
Beiträge
860
Reaktionspunkte
0
Wenn DC2 so eine Art Forza Horizon2 für Sony wird, dann wird es sich bestimmt besser verkaufen. Aber noch so ein Spiel darf Evolution nicht veröffentlichen. Entweder Horizonstyle oder doch wieder Motorstorm..
 

Nocturnal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
8.956
Reaktionspunkte
1
Rennspiele waren noch nie Verkaufsschlager. Laut vgcharts hat sich z.B. Forza Horizon 2 bisher auch nur insgesamt ca. 440.000 Mal verkauft

hmm muss später mal Driveclub reinwerfen und schaun ob das Serverupdate schon was gebracht hat
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Also rein vom Grundgerüst finde ich DriveClub sehr spaßig.
Sony sollte schon versuchen darauf weiter aufzubauen und vllt Ende 2015 noch ein AddOn/NAchfolger mit nochmal 100 Fahrzeugen rauszubringen.
Grafik, Steuerung und Strecken sind schon mal gut gelungen.
Wede nächstes Wochenende noch mal antesten ob es Online geht.
 

Himmelleviathan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.12.2013
Beiträge
689
Reaktionspunkte
0
Rennspiele waren noch nie Verkaufsschlager. Laut vgcharts hat sich z.B. Forza Horizon 2 bisher auch nur insgesamt ca. 440.000 Mal verkauft

hmm muss später mal Driveclub reinwerfen und schaun ob das Serverupdate schon was gebracht hat

... bei der hälfte an verkauften Konsolen. Also jeder 12te hat ungefähr Horizon gekauft.
 
Oben Unten