Dragon Age: Inquisition - Zwei neue Trailer zu Klassen, Spezialisierungen und der taktischen Kamera

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Dragon Age: Inquisition - Zwei neue Trailer zu Klassen, Spezialisierungen und der taktischen Kamera gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Dragon Age: Inquisition - Zwei neue Trailer zu Klassen, Spezialisierungen und der taktischen Kamera
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Ich hoffe nur deine Ex-Kollegen kriegen den Arsch hoch und verschicken pünktlich ;)
 
J

JannLee

Guest
21. - 23. werd ich nonstop zocken. Am Mittwoch habe ich zwar schulfrei und werde auch mindestens 8 Stunden spielen ^^ allerdings habe ich auch gut 5 Stunden lernen eingeplant, da ich am Donnerstag ne wichtige Prüfung habe.

Ich freue mich auf jeden Fall schon mir im Editor einen Mage zu erstellen. ^^
 

Nocturnal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
8.956
Reaktionspunkte
1
4players hat schonmal zugeschlagen mit dem Testergebnis oO

Test (Wertung) zu Dragon Age: Inquisition (Rollenspiel, PC) - 4Players


59% / Ausreichend

das Fazit könnte auch von Assassins Creed 3 sein, so wie das geschrieben ist. Vor allem:

Es gibt nur wenig dramatische Momente, in denen das alte BioWare aufblitzt, denn Drehbuch und Story gehen während der Schnitzeljagd immer wieder unter. Ja, man kann man sich für 30 bis 80 Stunden in einem schier endlosen Freischalt- und Vervollständigungsfluss treiben lassen: Es gibt so viel zu bekämpfen, zu befreien, zu pflücken, zu basteln und auch zu entscheiden – nur dass sich dabei wenig auf die Geschichte auswirkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Was haben denn alle gegen die 4P Tests??
Ich finde die immer sehr entspannt geschrieben und die Wertung ist halt halo MCC style. Also nicht 8 = ok, 9 = gut. 10 = sehr gut! Darunter ist alles Dreck.
Das finde ich ganz nice.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Das ist einfach erklärt, 4players hat sich damals bei Gothic 3/Powerplay/Jowood Affäre einen Namen gemacht, als seriöses/superkritisches Spielemag Nr. 1.

Seit dem tun sie alles, um diese Thema aufrecht zu halten. Das macht das alles, was sie so tun halt total unglaubwürdig.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Ich versteht was du meinst, nur hier ist es wieder ein typischer "wir sind kontra um jeden Preis-Luibl-Test". Hätte den Test der Schmädig oder sonst wer gemacht hätte da was anderes gestanden. Die Kritikpunkte scheinen mir jedenfalls an den Haaren herbei gezogen
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Bei Luibl hab ich einfach den Eindruck, dass er so gut wie gar keinen Spaß mehr an Videospielen und diesem Hobby hat. Wirkt immer total leer gebrannt und extrem auf's Negative beschränkt. Die einzigen Spiele, die ihn noch zu faszinieren scheinen sind "experimentelle" Spiele wie z.B. The Journey.
 
Oben Unten