Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging: ...macht nicht wirklich intelligenter

Goreminister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2006
Beiträge
16.665
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging: ...macht nicht wirklich intelligenter gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging: ...macht nicht wirklich intelligenter
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Ich spiele es auch schon ne ganze Weile, ich bauch kein Dr. Titel um festzustellen, das ich nicht schlauer geworden bin.

Spaß bringt es trotzdem, man fühlt sich wenigstens gefordert.
 

CharLu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2001
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
0
Mal abgesehen vom Spaß ertappe ich mich dennoch dabei, wie ich im Supermarkt die Beträge der einzelnen Waren addieren bzw. versuche meinen Einkaufszettel einfach wieder aus der Erinnerung abzuspulen .. oder eben ähnliches Zeugs mache. Ich rechne z.B. wieder vielmehr im Kopf als ich es vorher getan habe. Von daher kann man nicht sagen, dass es gar nichts bringen würde. Ich denke, wer Wunder erwartet hat bzw. solbiges gepredigt haben könnte, der lag damit falsch. Aber a bissl was geht allerweil ;) .
 

Blue Lemon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
1.393
Reaktionspunkte
0
Nintendo hat eh nichts besseres zu tun als die ganze Zeit nur Kinder zu verarschen ^^

(nur spaß^^)
 

KiBaLabs

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
106
Reaktionspunkte
0
Ich sehe Nintendos Aktien ob dieser absolut untrivialen Feststellung massiv nach unten rauschen. Einige Anleger werden sich heute noch aufhängen. Nintendo und Dr. K. haben bereits dementiert und eine Verleumdungsklage vorbereitet ;)
 

LostBoy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.488
Reaktionspunkte
0
Und was bringt mir jetzt der Highscore? Und ich dachte ich wäre schlau...
 
T

Toastman

Guest
Klar macht Kawashima schlauer. Ohne das Spiel hätte es diese News nicht gegeben die uns unheimlich schlauer gemacht hat.
 

scoopexx

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.12.2003
Beiträge
6.831
Reaktionspunkte
0
@Shikamaru: Hatte ich eigentlich auch so verstanden. Es heißt ja auch nicht "Wie schlau bist du wirklich?", sondern "Welches Alter hat dein Gehirn?". Gibt es da denn so wenige Aufgaben, dass man die schnell alle auswendig kennt? Ich dachte, es gibt da mittlerweile x verschiedene Versionen von. Hab leider keinen DS.
 
K

kubatsch007

Guest
Einigen reicht der glaube daran dass sie dadurch schlauer geworden sind.
Und das steigert zumindest ihr Selbstbewusstsein.
 

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
Jaja! Was Neid nur ausrichten kann :-P

Wer sein Hirn benutzt verblödet nicht so schnell, wie jemand der sein Hirn nicht benutzt. Ob man intelligenter wird, lassen wir mal dahin gestellt.
Viel mehr wird es so sein, dass die natürliche Intelligenz erst durch Training und Gehirn-Jogging wirklich voll ausgereizt werden kann. Studien haben auch bewiesen, dass man nach dem Urlaub dümmer ist, als vor dem Urlaub. Wer sein Hirn nicht benutzt, wird zwangsläufig blöd. Das Hirn ist wie ein Muskel, es läßt sich eben trainieren und fit halten.

Dr. Kawashima kann das sicher besser, also NFSPS.

MFG

McDaniel-77
 

zneo75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2005
Beiträge
772
Reaktionspunkte
0
Zu jeder Theorie gibts ne Gegentheorie oder ne Gegenstudie. Obs was bringt sei dahin gestellt - es dürfte aber in jedem Fall die grauen Zellen ein wenig aktiver machen und mal wieder in Schwung bringen.
 

Silondo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
384
Reaktionspunkte
0
@mcdaniel

Ich warte jeden Tag darauf hier die News vorgelegt zu bekommen: "McDaniel-77 ab sofort offizieller Pressesprecher von Nintendo European"

Üb schon mal ein wenig, denn wenn Super Mario Kart (Wii) raus kommt, wird Dein letztes (Mario Kart Siegertreppchen)-Stündchen geschlagen haben ;-)
 
C

Cap10

Guest
Entscheidend ist doch, dass es nicht dümmer macht und einige Gehirnzellen auf Trab gehalten werden. Dass das Gehirn ab 20 ohne regelmäßiges Training an Leistung verliert, ist ja mittlerweile kein Geheimnis mehr. Und solche Spiele sind sicherlich ein kleiner Beitrag, die schleichende "Verdummung" abzudämpfen.
 

evilsonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.10.2002
Beiträge
2.656
Reaktionspunkte
0
Nunja ich erwarte nicht gerade einen Nobelpreis wennn ich regelmässig Dr. Kawashima zocke.
Man macht aber sicher mehr für sein Gehirn als wenn man mittags Talk-Shows anguckt, oder wetwa nicht Herr GB Neurologe?
Diese News ist etwa so überaschend wie die, dass Wii-spielen das Fitnesscenter nicht ersetzen kann :D Als nächstes kommt eine Studie, dass Onlinefreunde keine richtigen Freude ersetzten können und dass wenn man Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen spielt nicht an die Olympiade kommt.
 
D

Denix001

Guest
Ich denk da spricht auch der Neid. Wer sagt das man dadurch schlauer wird? Dr. Kawashima ist einer der führendsten Gehirn Forscher der Welt. Da fällt mir auch übrigens ein Spruch von einem britischen Denker ein. "Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, hört man auf, treibt man zurück." :-)

MfG Denix001
 

thevideogamer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Seine Intelligenz kann man nicht steigern.
Man kann sich aber geistig fit halten, ich würde sogar behaupten man kann einer eventuellen Alzheimererkrankung im Alter mit solchen Spielen entgegenwirken (zumindest verlangsamen)!
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
wüsste jetzt auch nicht, wo dr. kawashima davon geredet hat, das der IQ steigen wird... ;)

muss natürlich wieder so ein arroganter oxford-affe (oder was weis ich) daherkommen und einen der bedeutendsten gehirnforscher der welt zu kompromittieren. hauptsache der arsch war mal in den nachrichten. ts. trink deinen 5 uhr-tee, du fatzke!!
 

Ilmater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
2.397
Reaktionspunkte
0
Wow, was für eine Überraschung: Von Dr. Kawashimas Gehirnjogging wird man kein Einstein und von Wii Fit kein Schwarzenegger. Jetzt fehlt nur noch die brandheiße Newsmeldung, dass man von Guitar Hero kein Rockstar und von Counter Strike kein Scharfschütze wird.

Wer hat denn ernsthaft geglaubt, dass man durch ein paar Minispiele auf Volksschulniveau intelligenter wird? Außer McDaniel vielleicht noch hektor, aber die restlichen Spieler haben hoffentlich etwas mehr Verstand ;).
 
Oben Unten