Die besten Titel für Spieler über 30

S

System

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Die besten Titel für Spieler über 30 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Die besten Titel für Spieler über 30
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
135
Was habt ihr denn da wieder für einen Bericht zusammengeschustert!? ;-)
Sprecher: Langweilig und falsch (der Plural von Wagen ist Wagen und nicht Wägen), Spielauswahl: Ziemlich willkürlich, oder? Was hat denn da ein "Errate das Lied" neben "GTA III" zu suchen? Ersteres würde ich selbst mit Ü50 nicht anfassen.

In diesem Sinne: Zu welcher Gamergemeinschaft gehört man denn mit genau 30 Jahren? ;-)


P.S.: Die Steuerung der Tablet-Umsetzung von Baphomets Fluch (1) ist übrigens ziemlich mies und nicht gut.

P.P.S.: Mein Gebashe nicht zu ernst nehmen, aber ich habe ein grundsätzlich Problem mit Berichten, die mit "Schubladen" hantieren.
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
Zum Glueck bin ich Ü40 ich hatte schon immer den Verdacht das die Generation nach mir langweilige Spießer sind, die mit aktuellen Titel nicht klar kommen ....

So ein Blödsinn der bericht und echt ein tiefpunkt hier, das klingt als wenn man Senioren das spielen schmackhaft machen will, kommt mal im heute an in meiner Freundschafts Liste habe ich 5 Leute die wie ich Û40 sind und ganz normal wenn die Kinder im Bett sind, last of Us, Batterfield3 usw spielen....
 

XneelixX

Neuer Benutzter
Mitglied seit
19.05.2011
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
ich bin auch "schon" 32 und zocke immer noch alles gerne, was ich vor 20 Jahren schon gespielt habe, nur mit anderer Optik!

Man hat halt nur weniger Zeit! Ein Wochenende ist einfach zu kurz, wenn man Berufstätig ist. Kommt aber auch vor, dass ich am Wochenende einfach nur Zocke...
 

lodown

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2013
Beiträge
711
Reaktionspunkte
0
Ich muss meinem Vorredner zu 100% zustimmen:ich bin selbst 31 Jahre alt und nur Gelegenheitszocker aufgrund meiner Kiddis und der Arbeit.Dennoch ist dieses Video bzw. dessen Inhalt mehr als fragwürdig zusammengestellt...Nichts gegen Sprecher aus Sachsen oder Thüringen aber man kann wenigstens versuchen,halbwegs normales Hochdeutsch zu reden,denn ich komme auch aus Ossiland...Die aufgezahlten Spiele sind aber zum Großteil mehr als willkürlich zusammengesucht.Ich zocke trotz meiner 31 Jahren gerade The last of us und bin bei 86% angelangt.Davor hab ich trotz begrenzter Zeit The walking dead survival instinct sowie Resident Evil gezockt.Lange Rede,kurzer Sinn:nur weil man Ü30 ist,heisst es nicht,dass man nur noch Simulationen oder Games mit einfachem Einstieg zockt.Ich finde das Video extrem schlecht.Sorry aber meine Meinung
 

bolloman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
213
Reaktionspunkte
0
LOL :) da wird man als ü30 gamer ja direkt zum hoschi abgestempelt, wer bitte zockt diese grauenvollen games denn? der bericht is einfach schrott:)
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.175
Reaktionspunkte
152
Also bis auf Portal, Guild Wars 2 und dem schon gefühlt 1.000 Jahre alten GTA 3 find ich die Auswahl für mich absoluten Vollmüll. Und ich bin über 30.
Einen Titel wie Spec Ops - The Line sucht man in der Liste vergeblich. Der wäre sicher für ältere Spieler interessant wegen seiner starken Anlehnung an Apocalypse Now, den vermutlich nur wenige, jüngere Leute kennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Trottelkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
2.147
Reaktionspunkte
0
Der Sprecher ist ja mal total genial ...

Ich bin zwar noch nicht über 30, aber ich habe mich trotzdem angesprochen gefühlt, da es um Zeit zum Spielen geht.

Für Rollenspiele zum Beispiel habe ich kaum noch Zeit, obwohl ich diese am liebsten Spiele. Daher wird entweder GTA, CoD, Battlefield oder ein Sportspiel angeworfen, wo man schnell drin ist und schnell aufhören kann. Das heißt allerdings nicht, dass ich auf anspruchslose Spiele stehe, nur muss der Einstieg nicht immer langwierig sein. Mehr oder weniger Einstieg, bis ich zum Beispiel bei Mass Effect, Persona 4, etc. wieder voll drin bin, kann ich schon wieder aufhören zu spielen.

Kampagnen spiele ich auch nicht gerne für eine halbe Stunde, da sind schnelle online Multiplayerspiele eher gefragt.

Falls man mit Freunden/ Familie zocken will, die aber weniger Videospieler sind, ist wohl eine Wii-Konsole nicht die schlechteste Wahl.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
56.761
Reaktionspunkte
213
Ihr hättet ruhig noch dazu schreiben können, dass es hier ausschließlich um PC und Mobile Spieler geht. Zumindest hab ich beim schnelldurchlauf kein einziges Spiel entdeckt, dass auf einer Konsole gespielt wurde.
 

PixelMurder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
2.221
Reaktionspunkte
0
Ich glaube nicht, dass eine auf mein Alter passende Ü40-Auswahl mir mehr behagen würde ;)
Aus dem Mario-Alter bin ich vielleicht raus, aber ansonsten mag ich alles vom lustigen Kettensägen-Gemetzel in Gears of war über buntes Run and gun wie Borderlands bis Rollenspiele mit nicht all zu einfachem Skill-System. Mit Sport-Spielen jeglicher Art kann ich gar nichts anfangen. Zuimindest beim Zocken habe ich mir das Kind im Manne bewahrt. Die Ansprüche sind zwar gewachsen und im Moment mag ich Schlauchshooter nicht mehr so, wie auch schon. Wäre mir lieber sowas wie ein tiefes und komplexes Fallout, verbunden mit den guten Shooter-Mechaniken von GoW.
Ich bin in meinem fortgeschrittenen Alter übrigens irgendwie negativ überrascht, wieviele Aspekte von Spielen in der Zeit eingefroren sind, ich hätte vor zwanzig Jahren mehr von der Zukunft erwartet, als wir heute haben, z.B. ein Bioshock: Infinite, das sich wie Turok 1 zockt, Schlauchshooter von fünf Stunden Dauer oder das QTE-Gameplay, das wie eine Seuche umgeht.
 

Nocturnal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
8.956
Reaktionspunkte
1
Kann mich da als Ü40 nur anschliessen. ich spiele heute immer noch alles genauso wie auch zu Amiga-Zeiten, nur halt mit besserer Grafik. Egal ob Viva Pinata, Elder Scrolls, Gears of War oder auch Peggle, eben alle Genres querbeet wenn die Spiele dazu gut gemacht sind! Irgendwie fehlte in dem Video noch ein Altersheim-Simulator oder was soll das Video aussagen? Dass man mit Ü30 schon als Rentner abgestempelt wird? Irgendwie kommt man sich da schon diskriminiert vor

Btw. Den Sprecher habt Ihr wohl auch im Altersheim rekrutiert, so lustlos wie der alles vom Blatt abliest
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
57.238
Reaktionspunkte
272
Früher - bis zum Release der PS1 - war es vielleicht noch außergewöhnlich mit 30 zu zocken. Heute ist es absolut normal, weil es einfach neben Film,Musik usw. ein fester Bestandteil der Unterhaltungsindustrie geworden ist.
 

Trottelkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
2.147
Reaktionspunkte
0
@Nocturnal: Nein, nein, als Rentner kann man wieder so viel spielen, wie man es als Kind machen konnte ^^ Da kommen dann die richtigen Zeitfresser ins Video.

An sich wäre es eine gute Idee, so ein Video zu machen, damit man als Erwachsener kein Müll spielen muss, aber auch Spiele empfohlen bekommt, die man schnell anwerfen kann. Das ist allerdings nicht geglückt mit diesem Video.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Irgendwo hab ich neulich nen Bericht gelesen (glaub M!Games) das laut einer US-Studie der durchschnittliche Zocker 31 Jahre alt ist.
 
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
8.078
Reaktionspunkte
0
Ihr hättet ruhig noch dazu schreiben können, dass es hier ausschließlich um PC und Mobile Spieler geht. Zumindest hab ich beim schnelldurchlauf kein einziges Spiel entdeckt, dass auf einer Konsole gespielt wurde.
Manno! Garfield denk doch mal nach! Ü 30 Spieler zocken nicht mehr auf Konsole :D

@ Marco
Soweit ich weiß, kann man sowohl Wagen als auch Wägen für den Plural benutzen, wobei
hier im fränkischen Raum niemand mehr Wagen sagt.

@ Video
Es tut mir etwas leid, dass das Video so gebashed wird,
aber mit so einem Thema kann man doch nur auf die
Schnauze fallen.
 
Zuletzt bearbeitet:

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.003
Reaktionspunkte
69
Als Ü30 Spieler gibts 2 Probleme - chronischer Zeitmangel und ein hoher Anspruch an Spiele aufgrund der langen Gamerhistorie. So gehts mir zumindest, aber so lange ich noch Dark Souls und ähnliches beende müssen das Gameraltersheim oder spezielle Seniorencasualgames noch nicht kommen.
 

Tschoebster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.973
Reaktionspunkte
3
Ich werde dieses Jahr auch noch dem Club beitreten.
Vertrete aber auch die Meinung das wirs darum nun wirklich nicht zugänglicher haben müssen.
Im Gegenteil, zu SNES-Zeiten war Tutorial ein Fremdwort.
Darum hab ich gerade auch riesenspaß, mich durch die Welt von Dark Souls zu schnetzeln. :)
Aber ich find es dennoch schön das man versucht sich um uns Rentner zu sorgen. ^^
 

Jabbawockeez

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.11.2010
Beiträge
860
Reaktionspunkte
0
Dachte nicht dass ich mit meine schon 22 einer der Jüngeren hier bin ^^
 

Trottelkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
2.147
Reaktionspunkte
0
@Jabba: Die noch jüngeren werden sich hierzu nur nicht äußern ^^

Ich bleibe dabei, dass das Video nichts mit Rentern zu tun hat. Wenn ich Rentner bin (und es noch Videospiele in normaler Form gibt), werde ich erst so richtig los zocken ;D

Aberr mal ehrlich, wer hat denn als Erwachsener schon großartig Zeit, Spiele wie Monster Hunter zu zocken? Zumindest macht mir sowas kein Spaß, wenn ich mich nicht eine zeitlang durchgängig damit beschäftigen kann.
 

CaptainFuture01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2004
Beiträge
1.300
Reaktionspunkte
0
Wie gut,das ich keiin Tablet oder Smartphone besitze und auch nicht am Computer spiele....

Ach und gut,das ich ja erst 36 bin und seitdem ich 14 bin,spiele....

Ich vermisse Konsolenspielen wie Donkey Kong,Mario,Tomb Raider,Gran Turismo oder auch Forza und ja auch in diesen zwei Rennspielen kann man mal eben "gschwind" ein paar Rennen fahren.

Oh und Spiele für erwachsene Spieler vermisse ich auch.....Team Fortress is ja eher n Witz,denn man kann auch ne kurze Partie BF3 irgendwo einwerfen....alles schon gemacht.

Ihr könnt das besser,das Video in diesem Beitrag ist jedenfalls ein schlechter Witz....


Greetz

Cap
 
G

gyroscope

Guest
Ich kann mich mit der Artikel-Streuerei über GameZone nicht anfreunden, und die Qualität ist echt nicht besonders toll. Da haben wir ja teilweise bessere User-Videos gehabt.
 

AyaneOfDeath

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2007
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
0
Ich spiel das nicht mit 24 und mit 30 werd ich das auch nicht spielen. ^^
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.390
Reaktionspunkte
210
Muss es so offensichtlich sein das man abliest? Und das nächste mal ein bisschen mehr Motivation bitte ;)
 

alpha_omega

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
3.061
Reaktionspunkte
0
Sorry, aber die Auswahl ist ja wohl ein Witz. Was ich überhaupt nicht verstehe, warum ausgerechnet GTA 3? GTA Vice City oder San Andreas spricht mich als Kind der 80er und Teen der 90er doch viel eher an, weil es eben in "meiner Zeit" spielt.
 

Sly Boots

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2009
Beiträge
1.003
Reaktionspunkte
0
Das Video ist Computec-Dünnpfiff in seiner reinsten Form. Wer lässt sich schon von seinem Alter vorschreiben was er zocken sollte? Eben, niemand! Mal ganz abgesehen davon, dass ich selbst entscheide, welche Titel die Besten für mich sind.
Computec: Der Axel Springer-Verlag der Computer- und Videospielbranche, oder was?
 

piko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2005
Beiträge
6.938
Reaktionspunkte
0
Ich bin 37, aber ich habe die Kraft der zwei Herzen. Bisserl Wii Gehoppel geht also noch.
 
A

alter sack

Guest
Über so ein Video, bzw. die Zusammenstellung braucht man nicht viel dazu sagen, oder?
 

III s3 III

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2009
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
0
Das Video ist sicher gut gemeint. Doch leider fühle ich mich nicht direkt angesprochen, ich hätte gerne ein Video über Spiele für Menschen zwischen 31 und 32 Jahre alt, männlich, dunkelblond, die aus dem Großraum Stuttgart kommen, Hunde mögen und gerne lange schlafen.

PS: Ich spiele nur auf XBox 360. Was kann mir Computec da empfehlen??
 
G

gyroscope

Guest
Das Video ist Computec-Dünnpfiff in seiner reinsten Form. Wer lässt sich schon von seinem Alter vorschreiben was er zocken sollte? Eben, niemand! Mal ganz abgesehen davon, dass ich selbst entscheide, welche Titel die Besten für mich sind.
Computec: Der Axel Springer-Verlag der Computer- und Videospielbranche, oder was?

Dafür hat Springer schon die Computer-BILD Spiele :)
 
Oben Unten