Diablo 3: Ergänzende Infos zur Ankündigung

Macros Black

Neuer Benutzter
Mitglied seit
23.06.2007
Beiträge
0
Reaktionspunkte
0
ích habe das hack&slay genre gerade für mich entdeckt einen diablo spiel zocke ich zwar nicht weil ich davon augenkrebs bekomme aber titanquest ist genial
den neuen teil werde ich im auge behalten..
 

| Elias |

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
1.988
Reaktionspunkte
0
Von was die Leute immer Augenkrebs kriegen hier ...

Ich hab gestern drei Stunden Diablo II gezockt, und es war sauwitzig. Und nach 15 Minuten hat man sich an die Grafik (800x600!) gewöhnt.

Ich hab jedenfalls Bock auf Diablo III, werd mir aber keinen neuen PC deshalb anschaffen. Also wenn dann nicht zufällig ohnehin ein neuer Rechner ansteht, werd ich´s trotz Vorfreude auslassen.
 
O

octavus_vindex

Guest
Wenn Leute früher solche Spiele gezockt haben, hat keiner Augenkrebs bekommen...aber heut auf einmal machen die ganzen Grafikfetischisten Sprüche, die früher hin und weg von den Games waren!:D
 

Tschoebster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.987
Reaktionspunkte
20
Videogames sind halt auch nicht mehr das was sie mal waren
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Tja so ist halt die grafikverwöhnte Generation, kein Sinn für gutes Gameplay mehr.
 

Xemnas

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2007
Beiträge
533
Reaktionspunkte
0
Ich sag ya nur Assassines Creed :D
Wer das durchgezockt hat, wird sofort verstehen wieso Grafik, auch wenn sie so atemberaubend erscheint aufkeinenfall das wichtigste is ...

@Topic Ich muss erstmal Diablo 2 zocken, um was zu 3 sagen zu können :D
 
S

Soulflyerforever

Guest
Ich sollte den 2. Teil auch mal spielen. Hatte irgendwann ganz früher mal angefangen, aber nie weitergemacht. Ich weiss gar nicht ob ich dass Spiel sogar hier rumfliegen hab (Heft CD)...sollte es mal spielen weil ich schon glaube, dass es süchtig macht. Und das Gameplay Video von Diablo III sieht auch ganz nett aus. Keine Übergrafik, aber sehr stimmig...etwas Comichaft vllt., aber düster.
 

Emiliooo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.06.2007
Beiträge
619
Reaktionspunkte
0
Ich habs auch noch hier, in 2facher ausgabe =) einmal auf PCGames und einmal die Verkaufsversion + 2x LoD. so konnte ich immer meine gefundenen items (wenn grad keiner zum mulen online war) schön von Char zu Char schieben =)

Bin wirklich mal gespannt, ob Blizzard was am genialen Item-System verändert. Mir hat dieses System von Dia II sogar besser als WoW gefallen. Wenn ich an die nächtelangen Meffi/Baal- und pindleruns denke *schwärm* =)
Die machten sowohl mit paar Kumpels als auch mit nem starken Char alleine Bock, der Suchtfaktor war imens. "Hach noch ein Run, dann geh ich pennen..." ---> Endlosschleife =)

Was ich bisher noch nirgends nachlesen konnte: Was hat Diablo (der diablo *g*) jetzt mit der Story zu tun? Hoffe doch sehr, dass der - am besten noch mitsamt seinen geschwister - wieder irgendwie auftaucht
 

Klopper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
6.660
Reaktionspunkte
6
Ich finde, dass gerade Diablo I & II eine wirklich zeitlose schöne Grafik haben. Das sieht immer gut aus, wie auch andere Spiele, die auf ein ähnliches Design/Engine setzten, wie z.B. Fallout.
Spritegrafik bleibt auch nach Jahren noch ansehlich, im Gegensatz zu alter 3D-Grafik. Wenn ich mir Quake 1 anschaue, muss ich mich wirklich schütteln...
 

Emiliooo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.06.2007
Beiträge
619
Reaktionspunkte
0
um auch nochmal ein Kommentar zur Grafik bzgl. Diablo abzulassen:

Man darf auch nicht vergessen, an welchen Monitoren man früher gehockt hat, wenn ich vor Jahren Dia2 auf meinem 17" Röhren-Monitor gespielt hatte, war das ein ganz anderes Erlebnis, als wenn man auf nem 22" Widescreen diese 800x600 pixel auf den bildschirm sreckt!!! Ich spiel heut noch Diablo2 auf nen kleinen Monitor, und dafür ist die Grafik völlig ausreichend!
 
D

derAlte

Guest
Ja die guten alten Zeiten in denen es noch um die Spiele ging und nicht um die Grafik ..... Wenns bei unserem Hobby nur so wäre wie in der Modewelt. Da sind glaub gerade wieder so die 70er - 80er Jahre schwer angesagt. Ich denk mal ein gutes altes 2D Design könnte auch heute noch viele Fans unter Grafik Fanatikern finden wenns auf 1600 er Auflösung laufen würde. Alles eine Frage der technischen Umsetzung, Augenkrebs bekomm ich übrigens eher von so manchem modernen Spiel aus 2007 - 2008 mit Super Duper Grafik die dann so toll rüber kommt das ich mich nicht mehr in der Spielewelt zurecht finde vor laufer Sonnenscheingeblende und Blättergebiege.
 
D

derAlte

Guest
Ach übrigens für die Grafikfanatiker unter uns, ich hab nen super Tipp wenn ihr mal echt tolle Optik haben wollt mit genialen Blendeffekten, realistischen Bäumen die sich sanft im Wind wiegen und Wasser das sanft Wellen schlägt. Einfach mal aus der Wohnung raus gehen da gibts das alles für lau und in einer Optik die jede 1000 Euro Grafikkarte in den Schatten stellt :-) Gut der Inhalt dieses Spieles ist natürlich dann das was Du selbst drauß machst ;-) Nennt sich übrigens Natur das Ganze, sehr zu empfehlen vor allem heute Abend so gegen 20:45 Uhr hiphip Hurra
 
C

Claer

Guest
@derAlte
ja heute wollen alle nur noch grafik
ob das gameplay jetzt scheiße ist oder nicht ist auch egal
das spiel hat ja eine geile grafik das reicht

jap heute um 20:45 uhr rauszugehen loht sich für die ganzen hardcore/Sonne was ist das????
Zocker, denn dann seit man nicht viele lästige Menschen auf der Straße^^
 
A

adhome

Guest
Würdet ihr 20EUR/Monat für das Spiel ausgeben?
Viele würden das. Und deswegen wird es auch so kommen.
WoW sollte anfangs auch viel weniger kosten. Man wollte anfangs mehr nehmen um die leeren Server zu finanzieren.

Wenn die jetzt noch drüber überlegen obs Kostenpflichtig wird, dann sind sie sich zu 100% sicher, dass es wird.
Ich kenne den Laden. Die sind extrem raffgierig.
 
Oben Unten