Diablo 3: Cross-Platform-Gaming laut Blizzard unmöglich

mogry

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
1.082
Reaktionspunkte
0
Bei FF.14 spielen PC'ler und Konsolen zusammen.
Da klappt es reibungslos
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Soweit ich weiß fehlt der PC Version das ausweichen ?
Ich denke hier ist einiges an Feintuning eingeflossen das so etwas schwer möglich macht.
 

Tschoebster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.987
Reaktionspunkte
20
Auf der Konsole treiben sich auch genug cheater rum.
Da ist es sicher einfacher die unter sich zu lassen.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Bei FF.14 spielen PC'ler und Konsolen zusammen.
Da klappt es reibungslos

FF14 läuft auf dem PC allerdings nicht auf einer eigenen Online-Plattform. Für Cross-Play müssten die Konsolenhersteller das Battle-Net auf Konsolen zulassen. Außerdem erscheinen die Updates für PC und Konsolen bei Diablo nicht zeitgleich. Konsolen werden immer erst deutlich später versorgt. Die Konsolen Steuerung fällt zudem anders aus.
 

Tschoebster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.987
Reaktionspunkte
20
Aber am PC kümmern sie sich wenigstens darum.
Auf Konsole ist es ihnen herzlich egal.
Da rennen sie auf der Ps4 immer noch mit Mods aus Ps3 Zeiten herum.

Was ich geschrieben habe ist auch nur das wie ich es mir aus Blizzards Sicht vorstelle wie sie es halten und so ohne interesse an Crossplatform es halt einfach als Unmöglich abtuen.

Meine eigene Meinung sieht auch anders aus. :)
Meinetwegen dürften das ein-zwei Spiele gern mal versuchen wie das so laufen würde.
Außerdem würde ich es mir mal richtig geil vorstellen Consolewars ingame auszutragen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten