Der Nintendo-Podcast #198: Nintendo, wann nächste Direct?!

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Bin auch gespannt, wann die nächste Direct kommt. Wobei für die kommenden Monate ja bereits ne Menge angekündigt ist. Fireemblem Warriors, Monster Hunter Rise, Xenoblade Chronicles 3, Splatoon 3.

Bin allerdings gespannt, ob sich Nintendo doch mal erbarmt und Zelda TP/WW oder die Metroid Prime Teile auf die Switch bringt.

Mal sehen ob Bayonetta 3 es noch zu einem Release in diesem Jahr schafft
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
Unglaublich, dass Xenonlade nicht totzukriegen ist.

Das völlig überladene JRPG verkörpert alles, was ich in den letzten 15 Jahren an dem Genre gehasst habe.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Xenoblade ist halt viel Content mit wenig Story
Eigentlich das Gegenteil vom FF7 Remake
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Hab auch noch kein Xenoblade beendet, obwohl sie mir eigentlich gefallen haben. Am längsten hat mich Xenoblade Chronicles X unterhalten. Da haben mich dann aber irgendwann die Item-Sammel-Questen gekillt, weil selbst nach Stunden manche Items einfach nicht droppen wollten.

Aber seit Jahren kriege ich keine JRPGs mehr zu Ende, sondern verliere irgendwann immer die Motivation weiterzuspielen. Irgendwie gibt es immer den Zeitpunkt, wo die Story lahmer wird und/oder die Spielmechaniker zu sehr ausarten.

Dennoch werde ich mir auch früher oder später Xenoblade Chronicles 3 kaufen. Irgendwann kommt vielleicht mal wieder der Zeitpunkt, wo mich das Genre wieder richtig packt.
 
Oben Unten