Der "Ich hab bereits mit Wii gespielt und will euch sagen wie es ist" - Thread

Lordchen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
4.811
Reaktionspunkte
0
Da ich grad in einem anderen Forum einen Erfahrungsbericht gelesen habe von einem der 2 Stunden mit der Wii spielen durfte, dachte ich mir ich mach hier auch mal so einen Thread auf und kopier diesen Bericht von ihm gleich hier rein, sozusagen als Eröffnungsposting :)

Nintendo Wii – Ersteindruck von der Wii Move Tour!

Was soll ich sagen ... GEIL GEIL GEIL!!!

Meine ohne hin schon extrem hohen Erwartungen wurden sogar noch übertroffen!

Ich habe 2 Stunden in aller ruhe Wii Spielen können!!!

Anfangs haben meine Hände noch etwas gezittert, was aber wohl auch von der Aufregung kam! Das ging aber schnell vorbei, und dann war es so, als ob man nie was anderes gemacht hat!

Die Wiimote ist etwas schwerer als erwartet, liegt aber perfekt in der Hand, der Nunchaku ist kleiner als erwartet ist federleicht und liegt ebenfalls perfekt in der Hand!

Teilweise hatte ich Probleme, besonders beim Billard, dass ich die Wiimote nicht auf den Fernseher zeigte ... er scheint sich irgendwie mit dem Fernseher zu synchronisieren, wie es auch auf dem Flyer steht ... ich dachte eigentlich immer, dass der Fernseher egal wäre ... hoffentlich funktioniert das mit meinem Beamer, meine Leinwand reflektiert auf jeden Fall Infrarot.

Die leichte Verzögerung, von der alle immer Reden, ist mir eigentlich nur bei Baseball beim Werfen aufgefallen ... das haben die aber gemacht, damit das für dem am Schläger nicht zu schwierig wird.


Spielbar waren Wii Sports, Wii Play und Zelda (Dungeon und Fishing).


Bei Wii Sports habe ich folgende Spiel gespielt:

Tennis - sehr geil, man kann sogar dem Ball drall geben, wenn man die Wiimote seitlich dreht.

Baseball - auch sehr geil, beim Schlagen, kann man sehr gut sehen, wie die Bewegungen 1:1 umgesetzt werden!

Bowling - wird mit Sicherheit der HIT, bei einer feucht fröhlichen Runde! Man muss aber ordentlich Power reinstecken, um was zu reißen!


Bei Wii Play habe ich folgend Spiele gespielt:

Billiard - etwas strange, vor allem wegen dem Problem mit dem Bildschirm ... aber trotzdem Spaßig!

Schiessen - erinnert sehr an Moorhuhn und bringt massig Spaß!

Kuhrennen - extrem geiles feeling, man hält die Wiimote waagerecht, wie einen NES Controller, durch kippen der Wiimote nach vorne wird die Kuh schneller und durch hochheben der Wiimote springt man über Hindernisse und dabei sollte man so viele Vogelscheuchen wie möglich „mitnehmen“.

Und nun kommen wir zu Zelda ... was soll man sagen, wenn das nicht der Hammer wird/ist, dann weis ich auch nicht.
Die Dungeon Demo ist gewohnte Zelda kost, mit Schwertartigen Bewegungen der Wiimote schlägt man zu, Bewegen geht ganz normal mit dem Nunchaku. Bogenschissen mit der Wiimote klappt auch SUPER!!! Einfach geil!
Die Fishing Demo ist extrem geil vom feeling, besonders das auswerfen der Angelrute! Und das Kurbeln mit dem Nunchaku ist auch GEIL!

Achja, meine größte sorge, die Qualität des kleinen Lautsprechers hat sich als unnötig herausgestellt! Die Qualität ist gut und er liefert ein noch intensiveres „mitten drin“ feeling! Bei Zelda beim Fishing hört man, wie man die Leine einholt über den Lautsprecher und noch dazu merkt man durch den Rumble Effekt richtig, wie der Fisch sich wehrt!

Zum Thema Ermüdungserscheinungen, kann ich nur sagen, kein stück ... ein bisschen Muskelkater, aber sonst ...

Zum Thema Grafik, der Wii kann natürlich nicht mit der HDTV Grafikpracht einer Xbox 360 oder PlayStation 3 mithalten, aber die Grafik merkt man gar nicht, man hat so viel Spaß, man könnte auch mit Strichmänchen Spielen!


Nintendo ist der ganz große Wurf gelungen ... und wie die Verkaufs- und Vorbestellzahlen zeigen, wird es auch endlich mal belohnt!

In diesem Sinne, ich freu mich schon Wahnsinnig auf nächsten Freitag und Red Steel kann einfach nur geil sein ... zumindest von Controller feeling!

Also, wenn ihr die Möglichkeit habt, euch den Wii irgendwo anzugucken tut das ... Playing is Believing ... ihr werdet es nicht bereuen!
Quelle: X360zone.de

So, dann haut mal rein in die Tasten falls Ihr auch zu solch glücklichen Leuten gehört :)
 

CharLu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2001
Beiträge
11.741
Reaktionspunkte
0
Ich hatte auch schon das Vergnügen ausführlich mit dem Wii zu spielen; Ebenfalls auf der Wii Tour, als sie hier in München gastierten :) ..

Spielerisch hatten wir uns für Wii Sports, Rayman Raving Rabbits und Zelda entschieden (obwohl weit mehr noch im Angebot war). Meine Eindrücke:

Wii-Sports:
Tennis: Absolut genial, allerdings ein reines Mehrspielergame. Im Singleplayer stelle ich mir das wenig spaßig und mehr anstrengend vor. Zu zweit bockt das Spiel allerdings total und es ist sehr angelehnt an "echtes Tennis". Wer in RL auch Tennis spielt, hat hier auch gravierende Vorteile. ;)

Golf: Bisher stand ich eher auf Kriegsfuß mit den gängigen Golfspielen (bis auf Tea Off Golf, DC & Outlaw Golf) - aber die Wii-Variante hat mir gefallen. Sehr realistisch ausgefallen und dazu eine gute Handhabung sprechen sehr für das Spiel. Da nach echten Regeln gespielt wird, eine tolle Herausforderung, wenn man es mal ruhiger angehen lassen will.

Boxen: Ich hab meinen Chef besiegt - reicht das?! :D :p ;) Absolut witzig, aber recht Realitätsfern - pures Fungame.

Bowling: Hat viel gemein mit echtem Bowling und hier haben auch die Bowler des RL durchaus einen gewisses Vorsprung, denn vieles was auf der echten Bahn funktioniert, läßt sich auf den TV übertragen. Wufrichtung, Drall & Co. lassen sich einstellen und durch entsprechende Wurfhaltungen noch beeinflussen. Cooles Partygame!


Rayman Raving Rabbits: Ich haben zugeguckt und Pit hat sich der Hasen mittels der Pümpelgun angenommen um die kleinen hilflosen Lumps zu befreien. Und was soll man sagen? Super witzige Präsentation, sehr genaues Schießen ist möglich und ein hoher Spaßfaktor. Auch der danach mehrfach probierte Kuh-Weitwurf hat es in sich und strapaziert nicht nur die Arme (man muss die Kuh wie ein Lasso in Schwung bringen), auch die Bauchmuskeln leiden - vor Lachen. :)


Zelda:
Ich hab wieder geschaut - Pit hat gespielt .. und wir beide sehen es mit gemischten Gefühlen. Keine Frage, es ist ein echtes Zelda - so wie man es eben schon kennt und mit allem drum und dran, was das Spiel ausmacht. Die Steuerung wirkt allerdings für Einsteiger sehr kompliziert. Wobei man ja sagen muss, dass wir mitten ins Spiel geworfen worden sind. Da Zelda Gott sei Dank dem Prinzip des Aufbaus und des Zugewinns folgt, wird das am Ende nicht so schwer werden. Bogen, Schwert, Schild, Boomerang, Eisenstiefel und Enterhaken sind wieder mit von der Partie und das Spielprinzip folgt vertrauten Pfaden. Für Zelda-Fans wie geschaffen und für ein Einsteiger (Ersttäter ;)) ganz sicher ein tolle Erfahrung. Zelda muss man halt gespielt haben. Hoher Wiedererkennungswert dank bekannter Melodien und Soundsamples.
Optisch ist es nicht herausragend, aber schön, gleichmäßig und weitestgehend sauber. Gibt es so weit nix zu meckern. Möchte mich aber gesamt gerade in der Hinsicht noch nicht final festlegen, denn die Version war noch nicht 100% fertig und nur eine Vorführversion. Ich lasse mich von der fertigen Version überraschen. ;)


Zusammenfassend kann man sagen: Nintendo war sehr mutig den Wii zu konzepieren und damit einen anderen Schritt zu gehen als die Konkurrenz. So wie eben schon mit ihrem DS - und das Konzept ging auf, keine Frage. Und ich bin mir fast sicher, dass sie es auch mit dem Wii schaffen werden. Dank ausergewöhnlicher Funktion und leicht gemachten Einstieg ist der Wii wirklich die Konsole für jedermann/frau. Günstiger Preis und - dank Dritthersteller - recht vielfältigem Software-Angebot hat man auch die nötige Auswahl. Die Kiste macht einfach Spaß und man sollte es auf jeden Fall mal probiert haben ... ;) .
 
P

politicus

Guest
CharLu hat folgendes geschrieben:

Boxen: Ich hab meinen Chef besiegt - reicht das?! :D :p ;) Absolut witzig, aber recht Realitätsfern - pures Fungame.

hehe ... hoffentlich trägt es dir der Cheffe nicht nach :D ;)

Ich freue mich schon sehr auf die Wii. Mit meinem NDS bin ich schon sehr zufrieden und ich denke, auch die Wii wird mich mit dem sehr interessanten und ungewöhnlichen Konzept begeistern können.
 
Oben Unten