Days gone

D

darkX3

Guest
Du denkst? Wann war das denn schon so? Guck doch mal bei Metacritic und vergleich mal die Tests von den selben Magazinen. Die Wertungen sind teils willkürlich. IGN Portugal vergibt z.B der PS4-Version eine 9 von 10. Die PC-Version fertigt man mit ner 7 von 10 ab. Beide Tests vom selben Magazin :D
IGN UK hat sich nicht mal die Mühe gemacht ne extra Wertung zu geben. Die haben einfach nur den PC als Plattform dem Originaltest hinzugefügt.

Entweder du lieferst direkt zum Release oder gar nicht. Da kann sich das Spiel noch so gut entwickeln. Die Wertung bleibt erstmal. Aber den umgekehrten Weg gibt es ja auch. So ist das ja nicht :D
Normalweise müssten die ganzen Remastered der alten Schinken deutlich schlechter bewertet werden, werden sie aber meist nicht. Die räumen trotzdem ordentlich ab :D

Als ob sich die Magazine nochmal groß die Mühe machen, alles nochmal neu zu testen. Man orientiert sich am ersten Test und das war's.

Eigentlich müsste man jedes GaaS alle paar Jahre komplett neu bewerten. Durch die regelmäßigen Contentupdates sind die Tests vom Release einfach für die Katz.
Ja. Ich schrieb ich denke. Einfach weil ich mir die Tests nicht alle durchgelesen habe :)

Ja, bei IGN das gleiche Magazin. Nur willkürlich würde ich nicht sagen. Es waren schlicht zwei unterschiedliche Tester. Das zeigt halt wieder das solche Tests auch subjektiv sind. Nicht jeder Redakteur wertet Spiele gleich.

Ansonsten stimme ich dir ja auch zu das nicht alles getestet werden muss. Es ist halt auch genau das gleiche Spiel. Die Bugs zum Launch hatten hier und da vielleicht etwas Einfluß. Aber wohl auch nicht so viel.

Bei GaaS Spielen schrieb ich ja das gleiche. Da sind die Release Wertungen oftmals nicht mehr zu gebrauchen.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.440
Reaktionspunkte
777
@elvis
Seh ich auch so. Man kann das Ganze ja ausbauen, verbessern und mit neuen Ideen zusätzlich bereichern. Potential ist auf jeden Fall da.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Hmm, also wenn Sony GoT als Megahit bezeichnet und Days Gone nicht fortsetzen möchte, dann ist das schon sehr sehr komisch.

Selbst wenn Days Gone eventuell weniger Umsatz machte, da es schneller im Preis fiel, sieht man doch gewaltiges Potenzial.
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
57.994
Reaktionspunkte
781
War ja auch als Download für alle Besitzer einer PS5 verfügbar. Zählt das auch zu den 9 Millionen ?
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.440
Reaktionspunkte
777
Auf jeden Fall. Deswegen ja auch die Steam Zahl.

Ich denke nach wie vor, dass das grôßte Problem von Days Gone das Setting ist. Zombie-Apokalypse ist halt jetzt auch nicht die innovativste Geschichte. Dazu kommt, dass es schon gewisse Parallelen zu The Last of Us hat. Sony meinte doch mal, dass es ihnen wichtig ist ein abwechslungsreiches Line Up zu haben. Evtl hatte auch Naughty Dog ein Wörtchen mitzureden.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Ja gut, aber man kann doch ein Hit nicht deshalb nicht fortsetzen, nur weil Naughty Dog das Thema alleine besetzen möchte. Hinzu kommt ja auch die Frage wie gut hat sich denn TLOU2 verkauft?

Ich denke mal dazu müsste bald auch ne News folgen, wenn heute eine zu Days Gone die VKZ bekanntgegeben werden und gestern zu GoT.

Außerdem sind das nun wirklich stark unterschiedliche Spiele, Szenario hin oder her.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.440
Reaktionspunkte
777
Naja wirklich bekannt gegeben hat Sony die Zahlen zu Days Gone ja nicht. Die kommen vom ehemaligen Entwickler Jeff Ross, der sich insgesamt schon ziemlich enttäuscht von Sony zeigt.

„Als ich Sony verließ, war Days Gone bereits seit anderthalb Jahren (und einem Monat) auf dem Markt und hatte sich über 8 Millionen Mal verkauft. Seitdem hat sich das Spiel noch mehr verkauft, und auf Steam sogar eine Million und mehr. Die Studioleitung vor Ort gab uns immer das Gefühl, dass es eine große Enttäuschung war“. Ross fuhr fort, dass das Sony-Management mehr Vertrauen in „Death Stranding“ als in „Days Gone“ hatte.

Parallelen sehe ich schon zwischen Days Gone und The Last of Us

- Apokalypsenszenario
- Freaker / Clicker
- Scars / Ripper

Das sind schon ähnliche Voraussetzungen, auch wenn beide Gameplaytechnisch natürlich schon ziemlich unterschiedliche Wege gehen.

Ich denke , dass ein Days Gone oder Ghost of Tsushima unterm Strich erfolgreicher als The Last of Us Part II sind. Seit dem Launch gibt es absolut keine Angaben mehr von Sony zu Part II und das ist meistens schon mal ein kleines Indiz dafür. (Game of the Year jetzt mal außen vor). Das nicht immer alles so rosig ist und die Entwickler eben nicht die volle kreative Freiheit haben , wie es propagiert wird, sieht man gut an Days Gone. Das Spiel scheint aus meiner Sicht doch eher Firmenpolitisch abgestraft worden zu sein. Die Spieler haben Days Gone ja sehr positiv aufgenommen.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.573
Reaktionspunkte
509
Kann mir vorstellen das Ghost of Tsushima ein kleineres Budget hatte. Bei Days Gone wurde schließlich mehrfach die Deadline und das Budget überschritten. Die Entwicklung soll von vielen Problemen geplagt worden sein.

Wurde nicht gesagt das der Metascore der Grund ist, dass man es nicht fortsetzt?
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.573
Reaktionspunkte
509
Derselbe John Garvin hat gesagt, dass die schlechten Verkaufszahlen zum Launch der Grund sind, dass keine Fortsetzung kommt. Weil es zu wenige zum Vollpreis gekauft haben XD

 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.440
Reaktionspunkte
777
Die Frage ist auch immer was stimmt und was nicht. Jeff Ross ist anscheinend ziemlich frustriert. Wo hat er die Zahlen her? Warum gibt Sony diese nicht bekannt? Irgendeinen Grund, dass Days Gone nicht fortgesetzt wird muss es ja geben. Sony wäre doch bescheuert, wenn sie ein Spiel nicht fortsetzen, dass Spieler wollen und sich anscheinend auch noch gut verkauft hat. Falls es sich so gut verkauft hat. Der Gewinn scheint ja nicht so doll gewesen zu sein für Sony.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.233
Reaktionspunkte
429
The Last of Us Part 2 hat sich meines Wissens nach sehr gut verkauft.Allein in den ersten 3 Wochen gingen 3,4 Millionen Exemplare über den Ladentisch. Ich denke Sony sagt da nichts mehr zu, weil das Spielerecho von einigen "Fans" niederschmetternd war und die Zahlen langfristig wohl nicht so zufriedenstellend waren, gemessen am Aufwand, der an diesem Projekt hing.

Im Falle von Days Gone tun mir die Entwickler schon etwas leid. Denn so schlecht ist das Game nicht. Es sieht toll aus, spielt sich zwar etwas hölzern, macht aber unterm Strich Spaß. Ähnlichkeiten zum Last of Us Setting sind vorhanden. Einen ausgereifteren 2ten Teil könnte ich mir gut vorstellen, vor allem, wenn mal nichts im Last of Us Kosmos erscheint. Aber wie ihr treffend beschrieben habt, war die Entwicklung von einigen Turbulenzen geplagt. Ähnliches gilt übrigens auch für The Last of Us 2. Offenbar kann man derartig große Projekte nicht ohne Probleme "durchentwickeln".
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Das stimmt sicherlich alles, dennoch selbst wenn der Gewinn geringer war oder gar ausblieb, aufgrund diverse Probleme.

Man sieht doch trotzdem viel Pozenzial jetzt, viele Käufer und vor allem auch viele positivgestimmte Käufer.

Ich glaube und hoffe schon dass das bei Sonys Chefetage ankommen wird! :)
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.573
Reaktionspunkte
509
Selbst wenn, aktuell steht erst einmal eine neue IP an, somit wird man die nächsten Jahre nicht die Arbeit an einer Fortsetzung aufnehmen können. Sollte die neue IP dann auch noch erfolgreich sein, wird man eher auf diese setzen, als auf ein Days Gone 2.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Ja, ich denke auch das es länger dauern wird, aber siehe Deus Ex, es kam immer wieder! ;)
 
Oben Unten