Das Bourne Komplott: Warum Matt Damon nicht dabei ist

Celon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2007
Beiträge
860
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Das Bourne Komplott: Warum Matt Damon nicht dabei ist gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Das Bourne Komplott: Warum Matt Damon nicht dabei ist
 
Das ist natürlich schade. Hätte mich gefreut als Matty zu spielen.

Allerdings soll das Spiel doch auf die Bücher basieren? Also vielleicht doch nicht ganz so schlimm...
 
Zu gewalttätig ? Ich glaube er soll sich mal seine drei Filme angucken.
 
@Swar

Naja, die Spielszenen die ich bereits gesehen habe, sahen schon etwas heftig aus. Da werden Knochen gebrochen ohne Ende.

Im Film ist die ganze Aktion doch etwas harmloser und dank wackeliger Kamera schwer zu erkennen.
 
@ Holy

Naja ich kann mich noch an die Scharfschützenszene im Bahnhof erinnern und so manche Kämpfe von Jason.
 
Wer ist bitte Matt Damos? :D

Aber mal ehrlich: das ist ja wohl die lahmste Ausrede um nicht mitzumachen oder? Die Bourne Trilogie ist ja sowas von familientauglich...
 
Naja, so ganz Unrecht hat Matt da nicht.
Schließlich ist dass, was der Schauspieler am Set macht, bei weitem nicht das was am Ende im Film zu sehen und zu hören ist.

Ich denk mal, er hat bissl Panik gehabt, dass das Game ein Flop wird und sein Image als Jason Bourne darunter leiden könnte.

Wobei, wenn ich mir parallel „The Wheelman“ mit Vin Diesel anschaue, hätte Matt mal lieber mitmachen sollen.
 
So einen Müll habe ich ja selten gelesen. Am Geld wird die Sache gescheitert sein. Zu gewaltätig? Dass ich nicht lache. Wieso hat er denn dann bei James Ryan mitgespielt?
 
Swar hat folgendes geschrieben:

Zu gewalttätig ? Ich glaube er soll sich mal seine drei Filme angucken.


Die sieht sich Herr Damon doch nur als Cut-Version an , sonst kann er danach nicht schlafen... ;)

Ich denke vielleicht will Matt auch nicht mit einem bösen Videospiel in verbindung gebracht werden, so das er seine weiße Weste verliert.
 
Zurück