Dark Souls II Fakten, Tipps, Tricks und Nerdtalk

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.783
Reaktionspunkte
126
Ist DS2 nicht eher unbeliebt bei den Fans?


Ja, das ist der allgemeine Tenor.

Ich fand es nicht so schlecht, wie einige Hardcore Fans. Toll waren die abwechslungsreichen Locations und der massive Umfang. Gab davor und danach kein Souls Game, dass so umfangreich war. Ich habe für alles um die 120 Stunden gebraucht. Ein BB, DS1 oder DS3 oder Sekiro habe ich nach 60-90 Stunden beendet.
Die Levelstruktur kann man zurecht kritisieren. Mir gefiel der lineare Aufbau der Levels. So konnte man sich pro Sitzung ein, zwei Gebiete vornehmen und das Ding dann am nächsten Tag weiterspielen.
Die Charakterentwicklung war glaube ich in keinem anderen Souls Spiel so ausgeklügelt wie in Dark Souls 2. Man konnte seine Stats sogar zurücksetzen lassen, wenn man das nötige Item dafür hatte. Ein super Feauture, so war man nicht gezwungen komplett von vorne anzufangen.
Das Boss und Gegnerdesign fand ich in Ordnung. Nichts spektakuläres. Das haben sie in Dark Souls 1,3 und BB besser gemacht.

Ganz furchtbar war diese Pseudozugänglichkeit, die sie eingebaut haben, indem ein Gebiet vollständig gecleared ist, wenn man die Gegner 10-12 Mal besiegt hat. Keine Ahnung was das sollte.
Außerdem hat mich der teilweise permanente Energieverlust gestört, wenn man öfter gestorben ist.

Die Urversion von DS2 habe ich nur wenig gespielt. Richtig eingestiegen bin ich dann mit der Scholar of the first Sin Edition.
 

B1-66-ER

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.06.2004
Beiträge
3.095
Reaktionspunkte
0
Website
www.ogdb.eu
Ich habe mal irgendwo aufgeschnappt, dass das Problem mit der Eisenfestung tatsächlich nur an einem einzigen Fahrstuhl liegt. Er sollte eigentlich nach unten fahren, fährt im Spiel dann aber nach oben.

Ja, genau das ist das Problem. Dadurch, dass der Aufzug nach oben fährt, passt es landschaftlich kein Stück :D

Hier wird die Problematik noch mal veranschaulicht:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Runter wäre die deutlich bessere Option gewesen.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.228
Reaktionspunkte
232
Hey, bald haben wir Seite 500 geknackt!

Ich glaube, ich muss mir demnächst auch mal einen neuen Build für das Spiel überlegen. Da ist sicher noch jede Menge rauszuholen. Hoffentlich wird das Spiel auf der E3 für die Switch enthüllt! :)
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.391
Reaktionspunkte
160
Hey, bald haben wir Seite 500 geknackt!

Ich glaube, ich muss mir demnächst auch mal einen neuen Build für das Spiel überlegen. Da ist sicher noch jede Menge rauszuholen. Hoffentlich wird das Spiel auf der E3 für die Switch enthüllt! :)

500 ist eine würdige Zahl!
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
10.783
Reaktionspunkte
126
Erst mit Demons Souls habe ich entdeckt, wie cool es ist eine Magierin zu spielen. Das fetzt schon ordentlich. Keine Ahnung wie es in den anderen Souls Spielen ist. Da habe ich meist mit einem Nahkämpfer oder Pyro gestartet, den ich dann auf Wille und Stärke geskillt habe. Dann habe ich meine Claymore in eine Blitzclaymore verwandelt und den Gegnern die Hölle heiß gemacht :D
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.391
Reaktionspunkte
160
Ne Magierin ist in allen Teilen ziemlich cool. Sind auch immer richtig stark.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.290
Reaktionspunkte
336
Denk auch dran, dass du in der ungepatchten Version die Ringe für nen Appel und nen Ei beim Schmied reparieren kannst. Die Ringe, die dich vor dem Tod schützen sind so echt ein Gamebreaker. :D
Die habe ich noch nie angelegt gehabt :D
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.391
Reaktionspunkte
160
Die habe ich noch nie angelegt gehabt :D

Ist auch ein total komisches Gefühl, wenn einem die Tode plötzlich überhaupt nicht mehr jucken! :D

Wenn man sonst den Ring, der den Lebensabzug halbiert ausgerüstet hätte, hat man wirklich überhaupt keinen Nachteil. Das war schon wirklich lächerlich. :D
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.391
Reaktionspunkte
160
Der Ring sagt mir auch nix :D

Der Ring der dafür sorgt, dass nur ein Viertel deiner Lebensenergie verschwindet wenn du ständig stirbst und nicht die Hälfte. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du ihn sogar hier im Thread schon erwähnt hast. :D

Ich muss aber zugeben, dass ich mich recht unglücklich ausgedrückt habe. :D
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.290
Reaktionspunkte
336
ok. alles klar.
Bei meinem nicht 360 Spielstand, brauch ich den nicht, bin ja eh immer menschlich :cool:
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.371
Reaktionspunkte
305
Ich hab mich heute mal weiter eingespielt.

Also was mir auffiel ist das man mit viel weniger Estus Flaschen startet, die Gesamtenergie angenehm sinkt, wenn man öfters stirbt und die Waffen deutlich stärkeren Schaden nehmen!?

Auch ist das Seelenfarmen in Teil 2 scheinbar ein wenig eingeschränkt, ich hab ein paar mal ein Bereich abgegrast und nach einer Weile fiel mir auf das sich nicht alle Standard Gegner generiert wurden nach dem Leuchtfeuer.

Kann mir einer sagen, wie das mit Waffen reparieren geht? Reparieren die sich automatisch wenn man am Lagerfeuer war? Irgendwie war der Haltbarkeitswert meines Schwertes mal so und mal so... einmal hatte ich es aber auch beim Schmied verstärkt, vielleicht hat es sich auch da repariert.

Außerdem ich glaub ich muss ein Menschenbild verbrennen am Lagerfeuer, wenn ich wieder volle Energie haben will oder? Das ist dann wie bei Demon Souls oder? Gibt es das Menschenbild eigentlich oft im Spiel bzw. kann man das unendlich oft bei Händler kaufen, so wie Pfeile? Das würde nämlich drastisch entscheiden, wie oft ich dieses Item einsetze?

Ansonsten muss ich sagen es kommt mir ne ganze Ecke schwerer, als Teil 3 vor. Ich fand in Teil 3 war ich deutlich schneller unterwegs.

Aber Spaß macht es schon wieder total. :)
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.391
Reaktionspunkte
160
- Deine Estus Flaschen kannst du mit Scherben bei der Feuerhüterin erhöhen. Eine Scherbe versteckt sich praktischerweise direkt in Majula in dem Brunnen. Einfach gegen den Stein am Rand des Brunnens schlagen.

- Die Haltbarkeit der Waffen wird bei jeder Rast am Bonfire wieder aufgefüllt, ausser die Waffe oder Rüstung ist tatsächlich kaputt, dann musst du erst zum Schmied oder Repair Powder benutzen.

- Wenn du einen Standardgegner 10 mal getötet hast, erscheint er tatsächlich nicht mehr wenn du an nem Bonfire rastest. Zum Farmen lässt sich das aber umgehen, in dem Mann den Eid der Vorkämpfer aktiviert. Dann werden die Gegner zwar stärker, erscheinen aber wie gewohnt unendlich oft.

- Das Menschenbild musst du ganz normal konsumieren um die Lebensenergie wieder zu erhöhen! Wenn du ein Menschenbild in einem Bonfire verbrennst, unterbindest du damit nur jeglichen Multiplayer in dem Bereich für ne halbe Stunde. Also du kannst niemanden mehr beschwören und niemand kann dich invaden.
Unendlich oft kannst du die Menschenbilder nicht kaufen, im Endgame lassen sie sich aber relativ gut farmen. Am Anfang wäre ich damit aber lieber etwas sparsamer. Du kannst im Heide Tower übrigens einen Ring finden, der den Abzug der Lebensenergie nochmal halbiert. Der ist am Anfang sehr praktisch.

Ganz kleiner Tipp von mir noch: Achte ein bisschen auf das Attribut "Anpassung". Das verbessert wie schnell du den Estus trinkst oder wie gut deine Rolle funktioniert. Ist ein sehr wichtiges Attribut für manche Builds.

Ansonsten viel Spaß!
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.371
Reaktionspunkte
305
Danke für die Tipps, werde ich berücksichtigen! :)
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.290
Reaktionspunkte
336
Ein wichtiger Tipp fehlt noch, was Lord auf keinen Fall machen sollte.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.228
Reaktionspunkte
232
Ansonsten muss ich sagen es kommt mir ne ganze Ecke schwerer, als Teil 3 vor. Ich fand in Teil 3 war ich deutlich schneller unterwegs.

Das täuscht. Der Anfang ist recht hart, aber im späteren Verlauf (und einer gewissen Lernkurve) empfand ich das Spiel als nicht sonderlich schwer (verglichen mit den anderen Souls-Spielen) bzw. auf keinen Fall schwerer als DS1&3. Die DLC-Gebiete nehme ich aber aus, die sind deutlich schwerer als die aus dem Standard-Spiel.

Bei den Bossen ist es ähnlich, da gibt es eigentlich nur sehr wenige, dir wirklich schwer sind.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.290
Reaktionspunkte
336
I
Außerdem ich glaub ich muss ein Menschenbild verbrennen am Lagerfeuer, wenn ich wieder volle Energie haben will oder? Das ist dann wie bei Demon Souls oder? Gibt es das Menschenbild eigentlich oft im Spiel bzw. kann man das unendlich oft bei Händler kaufen, so wie Pfeile? Das würde nämlich drastisch entscheiden, wie oft ich dieses Item einsetze?
Wenn du alle drei DLCs durchhast (ok, nicht ganz richtig - die Endbosse besiegt hast), bekommst du einen Ausrüstungsgegenstand, mit dem die menschlich bleibst, wenn du ihn trägst.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.371
Reaktionspunkte
305
Das täuscht. Der Anfang ist recht hart, aber im späteren Verlauf (und einer gewissen Lernkurve) empfand ich das Spiel als nicht sonderlich schwer (verglichen mit den anderen Souls-Spielen) bzw. auf keinen Fall schwerer als DS1&3. Die DLC-Gebiete nehme ich aber aus, die sind deutlich schwerer als die aus dem Standard-Spiel.

Bei den Bossen ist es ähnlich, da gibt es eigentlich nur sehr wenige, dir wirklich schwer sind.

Das gibt doch Hoffnung, finde ich wirklich schön das die Spiele im Detail doch unterschiedlich sind. Neben Estus Flaschen hat man ja auch diese Lebenssteine hab ich gesehen.

Ein wichtiger Tipp fehlt noch, was Lord auf keinen Fall machen sollte.

Bei meinem Glück hab ich es bereits gemacht! :D

Falls es der Eid am Stein in Majula ist das hab ich nicht gemacht, generell traue ich mich nicht mehr in Dark Souls irgendwelche Eide einzugehen!

Wenn du alle drei DLCs durchhast (ok, nicht ganz richtig - die Endbosse besiegt hast), bekommst du einen Ausrüstungsgegenstand, mit dem die menschlich bleibst, wenn du ihn trägst.

Das wäre ein Ausrüstungsgegenstand, welchen ich echt gerne hätte. Eine tolle Belohnung auch, halte ich im Hinterkopf. Das und der Ring im Heide Tower muss ich haben.

Ich glaub die DLCs hab ich auch, ich hab mir die Neuauflage für die Last Gen besorgt "Scholar of the first sin", aber leider nur digital...
 

Tschoebster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.973
Reaktionspunkte
3
Na ich habe dann irgendwann hier im Forum sowas gelesen wie “Hey passt auf! Mach das nicht!” :D
Zu dem Zeitpunkt war ich beim ersten Boss (Riese).
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.371
Reaktionspunkte
305
Ich hab heute den 1. Endboss besiegt den letzten Riesen, danach kam ich mit dem Schlüssel weiter nur dann hat mich leider immer der selbe Typ mein Spiel betreten und mich angegriffen, bis ich frustriert ausgemacht habe.

Kann mir jemand hier sagen, wie ich den Offline Modus aktiviere? Ich möchte ganz alleine spielen, wenn ich die Welt erforsche habe ich wirklich keine Zeit für Onlinespieler...

edit: ich glaub der Waffenschmied Dennis ist gar ein Onlinespieler oder? Weil der findet bei Google viel Erwähnung... :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.371
Reaktionspunkte
305
Sehr gut, jetzt bin ich nicht mehr frustriert, sondern motiviert!!!

Ich erinnere mich auch in Demon Souls gab es ja auch die rotleuchtenden Kerlchen, aber in DS3 bin ich nicht einen davon übern Weg gelaufen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten