Dark Souls 3: Miyazaki deutet im Interview das Ende der Serie an

UweHoenig

Neuer Benutzter
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Dark Souls 3: Miyazaki deutet im Interview das Ende der Serie an gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Dark Souls 3: Miyazaki deutet im Interview das Ende der Serie an
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
56.541
Reaktionspunkte
154
Den ersten Satz könnte man auch so deuten, dass die Reihe ohne ihn fortgesetzt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

oOBreakerOo

Guest
Gute Einstellung....diese Titel verdienen es einzigartig zu bleiben und nicht wie ein AC zu enden.
Aber ein Bloodbourne 2 sollte es noch Definitiv geben....vielleicht sogar ein Teil 3...um mit der Souls Serie gleich zu ziehen.
Aber bitte...bitte bitte From Software...dank Bloodbourne...weiss ich...das ihr krasse düstere Locations machen könnt...bitte sowas wie ein Castlevania daraus basteln ::)
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
33.269
Reaktionspunkte
194
Den ersten Satz könnte man auch so deuten, dass die Reihe ohne ihn fortgesetzt wird.

Lies dir lieber die originale Quelle durch, denn die Übersetzung in der News ist falsch. (sorry fürs bitchen ^^) Er hat nie: ""Meiner Meinung nach bin nicht der richtige Mann, um Souls und Bloodborne endlos fortzusetzen. Deshalb ziehe ich in Erwägung Dark Souls 3 als großen Abschluss der Serie zu veröffentlichen. " gesagt. :)

->

I don't think it'd be the right choice to continue indefinitely creating Souls and Bloodborne games. I'm considering Dark Souls 3 to be the big closure on the series. That's not just limited to me, but From Software and myself together want to aggressively make new things in the future.
"Ich denke nicht, dass es die richtige Entscheidung wäre, endlos damit weiterzumachen, Souls- und Bloodborne-Spiele zu kreieren. Ich ziehe Dark Souls 3 als großen Abschluss der Reihe in Betracht. Das beschränkt sich nicht nur auf mich, sondern From Software und ich wollen in der Zukunft gemeinsam hartnäckig neue Dinge machen."

Wo das mit dem richtigen Mann herkommen soll, ist mir ein Rätsel. Hab jetzt das ganze Interview durchgelesen. Ich bin mir sicher, dass sich der Autor nur verlesen hat und beim durchlesen die Zusammensetzung "it'd" mit "I'd" verwechselt hat und schon hat der Satz einen ganz anderen Sinn. Passiert den Besten. :)

it'd -> it would
I'd -> I would


@Topic: Ich denke auch nicht, dass es schlimm ist, wenn Souls-Spiele enden. Lieber hört man auf, wenn es am Schönsten ist. Und ich gehe mal schwer davon aus, dass From Software mit zukünftigen Projekten sicherlich auch versuchen wird, den Geschmack der Souls-Fans zu treffen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.260
Reaktionspunkte
127
Doch das wäre schlimm. Gehört für mich zu DEN Spiele überhaupt. Aber ja, lieber aufhören anstatt es Müll wird. Aber dennoch :(
 

Yarg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2012
Beiträge
723
Reaktionspunkte
0
Was passiert wenn man eine Reihe endlos weiterführt, sieht man ja an CoD und Kohorten. Immer irgendwie der selbe Dreck. Da hab ich lieber ein Ende einer Serie auf einem Höhepunkt, anstatt diese bis zur Bedeutungslosigkeit zu verwursten.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
33.269
Reaktionspunkte
194
Nicht unbedingt @Yarg, Black Ops 3 ist wirklich super geworden.
 

UweHoenig

Neuer Benutzter
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hallo JannLee, besten Dank für den Hinweis. Da ist mir tatsächlich ein Fehler bei der Übersetzung unterlaufen und wie du schon richtig bemerkt hast, hab ich angenommen, dass im Interview "I'd -> I would" steht. Der Fehler wurde in der News-Meldung korrigiert.
 
Oben Unten