Cyberpunk 2077 - Der offizielle "breathtaking" Thread

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.290
Reaktionspunkte
336
Disco Elysium sieht interessant aus aber gefühlt alles ein paar Nummern kleiner und nicht wirklich vergleichbar. Werde ich zum XBox Release ändert sicher einen Blick drauf werfen.
Grad gibt's im Epic Store einen Gutschein und Spiel ist reduziert.
Wenn es nicht bei den Gratisgames dabei ist, schlag ich am Ende des Sales für 14€ zu.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
34.094
Reaktionspunkte
163
Dachte auch Disco Elysium wäre ein cooler Weihnachtstitel.
Dann hab ich gelesen, dass es demnächst ein Update mit deutscher Sprachausgabe geben soll und warte erstmal noch :)
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.371
Reaktionspunkte
305
Deutsch Sprachausgabe? Ich dachte nur Untertitel... wenn das so kommt mit Retailfassung, dann bin ich dabei! :)
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.219
Reaktionspunkte
112
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
6.922
Reaktionspunkte
27
Garfield1980;2568305Es könnte noch schlimmer werden. Investoren überlegen CD Projekt wegen "Falsche Darstellung schrieb:
https://playfront.de/cyberpunk-2077-jetzt-droht-auch-noch-eine-sammelklage/[/url]

Dann dürften demnächst alle Spiele mit Review Embargo, die schlecht abschneiden wegen möglicher Täuschung an den Pranger gestellt werden, da versucht wird negative Auswirkungen von Reviews auf die Verkaufszahlen zu vermeiden. Gab es ähnliche Fälle schon?

Wäre auf jeden Fall schade, wenn das Unternehmen den Bach runtergeht aufgrund des aktuellen Fehltritts.
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.219
Reaktionspunkte
112
Dürfte es nicht weil so einen massiven Fall es noch nicht gegeben hat. Man manche tun sich aber auch echt schwer damit :D
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
8.812
Reaktionspunkte
117
Wie blöd wäre es als Investor denn die jetzt noch zu verklagen. So hohl können dann auch nur die Amis sein :D

Ja zerstören wir die Firma damit unsere Investitionen weiterhin in den Keller stürzen ^^
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
56.491
Reaktionspunkte
144
Dann dürften demnächst alle Spiele mit Review Embargo, die schlecht abschneiden wegen möglicher Täuschung an den Pranger gestellt werden, da versucht wird negative Auswirkungen von Reviews auf die Verkaufszahlen zu vermeiden. Gab es ähnliche Fälle schon?

Wäre auf jeden Fall schade, wenn das Unternehmen den Bach runtergeht aufgrund des aktuellen Fehltritts.

Das letzte Spiel wo es etwas vergleichbares gab, wäre wohl Alien: Colonial Marines von 2013. Das war damals auch ein Riesenskandal.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.290
Reaktionspunkte
336
Ich bin gerade bei einer Mission, wo ich zwischen Ebenen umherspringen muss uns da Sachen zu Scannen, beim. Auftrag die Kundin.
Ist sowas dann zentraler Bestandteil des Spiels? Wenn ja, versuch ich es auch noch iwie umzutauschen. Das ist ja grauenhaftes Gameplay.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.371
Reaktionspunkte
305
Also in der Story kommt das nur am Anfang in 2 Missionen vor, wenn ich richtig verstehe was du meinst!
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
6.922
Reaktionspunkte
27
@Dirty: beim ersten Mal fand ich es auch ein wenig wirr. In den Nebenquests kommt es immer mal wieder vor und gerade in der Sidequest von dem Cop trägt der Braindance extrem zur Atmosphäre bei, ohne das man sich dämlich sucht in den Szenen
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.290
Reaktionspunkte
336
Puuhh zum Glück!
Ich finde das Spiel sonst so überragend, auch wenn ich noch wenig versteh.
 

schwarzweisz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.04.2009
Beiträge
3.121
Reaktionspunkte
0
Ich bin gerade bei einer Mission, wo ich zwischen Ebenen umherspringen muss uns da Sachen zu Scannen, beim. Auftrag die Kundin.
Ist sowas dann zentraler Bestandteil des Spiels? Wenn ja, versuch ich es auch noch iwie umzutauschen. Das ist ja grauenhaftes Gameplay.
Ich fand das eigentlich mal ganz erfrischend.

Momentan mache ich alle Nebenmissionen bis Schwierigkeit Mittel, auch die Polizeisterne die man mal am Wegesrand findet und die Überfälle. Da gibt es teils recht gutes Zeug abzusahnen.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
33.208
Reaktionspunkte
173
Cyberpunk hat mittlerweile 13 Millionen Einheiten verkauft, inkl. der 8 Millionen Vorbestellungen. Dabei wurden bereits bisher eingegangene Stornierungen bis einschließlich 20.12. abgezogen. Wie erwartet auf ganzer Linie ein kommerzieller Erfolg.

13 Millionen durchverkaufte Einheiten in einer Woche.

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Einer der größten Triple-A-Launches ever - (berechtigte) Kritik um das Spiel bzw. das Vorgehen des Managements hin oder her.

https://www.cdprojekt.com/en/investors/regulatory-announcements/current-report-no-67-2020/
 

Anhänge

  • cd projekt sales notice.jpg
    cd projekt sales notice.jpg
    190,7 KB · Aufrufe: 15

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.371
Reaktionspunkte
305
Wie wertet man das eigentlich, wenn das Spiel ein kommerzieller Erfolg ist, aber gleichzeitig der Wert der Firma deshalb um Milliarden sinkt?

Muss man jetzt meine ich nicht trotzdem von einem Flop sprechen? Ich vermute mal man hat jetzt mehr verloren, als gewonnen...

Für das Spiel freue ich mich aber, weil ich es so toll fand und ich hab lediglich die Hauptstory plus ne Handvoll Nebenmissionen durch, der ganze Rest kommt erst noch. :)
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
33.208
Reaktionspunkte
173
Wie wertet man das eigentlich, wenn das Spiel ein kommerzieller Erfolg ist, aber gleichzeitig der Wert der Firma deshalb um Milliarden sinkt?

Muss man jetzt meine ich nicht trotzdem von einem Flop sprechen? Ich vermute mal man hat jetzt mehr verloren, als gewonnen...

Für das Spiel freue ich mich aber, weil ich es so toll fand und ich hab lediglich die Hauptstory plus ne Handvoll Nebenmissionen durch, der ganze Rest kommt erst noch. :)

Der Absturz an der Börse ist nicht mehr als ein kurzfristiger Effekt. Klar ist das erstmal ein krasser Absturz gewesen, aber das interessiert niemanden mehr, wenn der Kurs wieder steigt - und das tut er bereits. Zum Börsenschluss stand er heute bei 61,48 € und endet den Tag mit einer Aufwärtskurve. Der Kurs ist damit auch höher als er zum Beispiel im März war. Die Anstiege der letzten Monate waren auch dem unglaublichen Hype geschuldet. Ein Schlag auf den Kurs musste kommen - auch, wenn er mit Sicherheit heftiger war, als alle erwartet hatten.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.290
Reaktionspunkte
336
Ich hatte jetzt tatsächlich seit dem Anfang keine Bugs mehr :)
Spiele ca. 20 Stunden - so glatt wie Cyberpunk laufen die wenigsten Games, die nicht für die Bugs in der Presse zerissen werden. Echt krass!
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
21.992
Reaktionspunkte
87
Es war ein Flop. Denn ohne den ganzen Fuck up waren die anstatt 13 Milllionen schon bei 20.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
16.359
Reaktionspunkte
286
Ohne den ganzen Fuck Up wäre das Spiel nicht draußen und hätte sich genau 0 mal verkauft :D
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.371
Reaktionspunkte
305
Es hat jedenfalls den gemeinsamen Spaß dran versaut, wo man z.B. Demon Souls Thread nur vom Spiel schrieb, geht es bei Cyberpunk fast nur darum wie schlecht es alles läuft.

Obwohl so viele denkwürdige Dinge in Cyberpunk passieren.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
34.094
Reaktionspunkte
163
13 Millionen in der kurzen Zeit sind schon mehr als beeindruckend :)

Gibts eigentlich Zahlen zu Fifa21? konnte da weltweit nichts finden
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
22.371
Reaktionspunkte
305
Ach das was bei RE6 auch so, das hatte auch einen großartigen Start, anschließend ging es da aber wegen der negativ Presse nicht weiter.

CD Red wollte ja ursprünglich meine ich 30 Mio, Exemplare absetzen und das nun auf 25 korrigiert und es ist zweifelhaft, ob es die 25 noch erreichen kann und gleichzeitig ist ja auch die Frage, für welchen Preis die das noch verkaufen können.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
6.922
Reaktionspunkte
27
Zwischenfazit - super Spiel was sicher künftig noch besser wird.

Mittlerweile 40h am Start und nach wie vor begeistert.

Zweite Rückblende von Johnny ging gut ab.

Open World hätte aber nicht zwingend sein müssen. Mit einem System ala Mass Effect hate es auch klappen können und die Technik wäre beherrschbarer gewesen.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
33.208
Reaktionspunkte
173
13 Millionen in der kurzen Zeit sind schon mehr als beeindruckend :)

Gibts eigentlich Zahlen zu Fifa21? konnte da weltweit nichts finden

Ohne zu sehr OT zu werden, zu FIFA 21 gibt's keine großen Zahlen bisher. Nur vom UK-Markt gab es bisschen was. Da waren die initialen Verkäufe wohl 42% unter Vorjahr im Vergleich. Das ist aber in nem Jahr der Konsolenwechsel nicht untypisch. Siehe auch Title wie Battlefield 4, CoD Ghosts, etc.

Allerdings sind die digitalen Verkäufe im Vergleich prozentual deutlich gestiegen. Erstes Mal, dass von FIFA digital mehr Einheiten als physisch verkauft wurden.
https://www.gamesindustry.biz/artic...e-32-percent-over-last-year-uk-digital-charts
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.434
Reaktionspunkte
172
Der Aktie gibt es leider keinen Auftrieb, geht schon wieder auf Talfahrt. Die meisten scheinen zu versuchen bei jedem kurzen Kursanstieg aus der Position rauszukommen. Evt. wissen manche mehr als wir :D
 
Oben Unten