Cyberpunk 2077 - Der offizielle "breathtaking" Thread

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.187
Reaktionspunkte
632
Gibt es eigentlich einen Grund warum es noch keine Reviews für die Konsolenfassung gibt? User Score liegt zumindest derzeit bei 2,5.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.187
Reaktionspunkte
632

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.122
Reaktionspunkte
157
Series X nach dem Patch läuft schon ordentlich. Hatte auch keine Ladefreezes mehr beim Rumcruisen. Was der Optik auch noch zu Gute kommt - wenn man Filmkörnung, Chromatische Aberration und Schärfentiefe ausstellt.
 

MagZero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
10.442
Reaktionspunkte
0
Hat von euch schon mal jemand mitbekommen, dass der tolle Effekt der Augenimplantate (Kameras können euer Gesicht nur verschwommen wahrnehmen), die man am Anfang von Vik bekommt, auch wirklich funktioniert?
Bisher bekomme ich nur das Gegenteil mit... "Dein Gesicht ist überall im Fernsehen" sagt DeShawn. "Meine Kameras haben Ihre Identität festgestellt" sagt die bleichgesichtige Taxi-KI.

Die Missionen sind gut, aber die Dialoge sind oft doch eher schwach und dann fallen mir viel öfter solche Logiklöcher wie mit der Gesichtserkennung auf. Und überhaupt wirkt mir die Handlung oft doch sehr unrealistisch, aber vielleicht fehlt mir einfach noch mehr Hintergrundgeschichte, die man in zukünftigen Missionen erlangt. Hoffentlich!
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
23.962
Reaktionspunkte
1.097
Website
www.twitch.com
Ich hab es gestern sehr lange gespielt und bin glaub sehr weit in der Hauptquest vorangekommen, die einfach nur fantastisch ist, gerade wenn man das mit dem üblichen OW Brei vergleicht. Die Story finde ich durchweg spannend, auch Keanu Reeves finde ich klasse, das ist glaub ich das erste Spiel, wo ich sage das so ein Star einen guten Job macht und nicht nur Gesicht und Namen hergibt für die Werbung.

Besonders gut finde ich wie die Dialoge abgehen, dank Ego Sicht wirkt man richtig dabei, man kann sich oftmals dabei auch bewegen, teilweise den Gesprächspartner unterbrechen, teilweise auch die Waffen mitten dabei ziehen, es hat auch Auswirkungen auf die Story, das ganz ganz toll find ich.

Schön auch in wie viele Gebäude man reinkommt und auch wie gigantisch die Stadt zum Teil auf einen wirkt, wenn man mal ab und zu hoch guckt. Auch ist sehr viel Liebe ins Detail geflossen, überall sind Fernseher, mit Nachrichten/Werbung etc. die über die Welt auskunft geben, in der Stadt gibt riesige Werbelichtsäulen, diese sieht man auch kilometerweit entfernt, wenn man im nichts rum gurkt. Im Rotlichtviertel hab ich wohl jedes Sexspielzeug fotografiert etc. :D

Von den Nebenquests habe ich jetzt auch ein paar gespielt und da gab es eine wirklich lustige und eine total traurige. Auch sonst ist es abwechslungsreich gewesen, ich habe fünf hintereinander gemacht und alle waren unterschiedlich lang, mit unterschiedlichen Aufgaben und vor allem gut erzählt. Das unterhält mich wirklich gut nebenbei, mehr soll es ja auch nicht tun.

Kritisieren kann ich daher auch nur die technischen Fehler, wobei ich auch die bei der SeX nicht so schlimm finde, das nervigste sind die Freezes (die ja lt. Kire mit 1.04 scheinbar vorbei sind), die ganzen restlichen Probleme gingen so, es fiel auf, es ist nicht schön, aber es hindert mich nun auch nicht beim weiterspielen. Das muss man auch sagen.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.169
Reaktionspunkte
377
Ach fuck, ich habe so bock auf das Spiel. Was ich bisher gesehen habe, macht Lust auf mehr. Aber mein PC ist etwas zu schwach dafür und der Next Gen Patch lässt noch auf sich warten.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.122
Reaktionspunkte
157
@Eddy: läuft jetzt schon gut auf Next Gen und sieht gut aus (Minimum mit anständiger Performance und guter Optik scheinen wohl One X und Series S zu sein). Auf One X spent es sich in 30fps auch sehr ordentlich - wäre auch fatal, wenn es auf den Limited Edition Cyberpunk One Xen nicht anständig spielbar wäre ;-)

Die Frage ist was der Next Gen letztendlich noch rausholen wird - meine Vermutung wäre RT Support auf Kosten der Framerate (30 statt 60 FPS). Beim Rest bin ich gespannt ob da noch so viel geht. Persönlich würde ich die 60fps ungern opfern. Aber vielleicht überrascht CDPR ja mit 1440p 60 FPS plus RT oder so.

@Lord: gestern Mittag hatte ich noch einige der Freezes. In der 3 stündigen Nachtschicht kam das nicht mehr vor.

Die Jungs bei CDPR scheinen da echt schnell geliefert zu haben. Bin gespannt ob sie PS4 und One noch vernünftig lauffähig bekommen. Gerade One geht ja tatsächlich in Richtung unspielbar.
 

aaaabbbbcccc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.06.2013
Beiträge
5.916
Reaktionspunkte
0
Das Spiel ist ein Witz. Musst wegen einem Bug neu anfangen. Nachdem ich Viktor gesucht habe, kann ich Hauptmisson nicht weiter spielen, weil Jackie einfach verschwunden ist. Das Spiel ist echt ein Witz. Schade das sowas durch die Qualitätskontrolle von Sony und MS durchgekommen ist.
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.798
Reaktionspunkte
406
Der Patch kam schnell weil sie vorher schon dran gearbeitet haben. Sie wissen ja schließlich was sie da rausgebracht haben ;) Deswegen kommt einem das "schnell" vor.
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.798
Reaktionspunkte
406
ABC: Gemessen an den Erwartungen und der Hype der von den Leuten erzeugt wurde, ist es der absolut Witz/Fail des Jahres.
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.769
Reaktionspunkte
369
Dem Hype wird es doch teils gerecht nur der Qualität nicht :)
 

aaaabbbbcccc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.06.2013
Beiträge
5.916
Reaktionspunkte
0
Dem Hype wird es doch teils gerecht nur der Qualität nicht :)

Schwer zu sagen, da ich über die bisher nicht über 5 Stunden Spielzeit hinausgekommen bin. Bisher aber beeindruckend mich das Spiel nicht wirklich. Setting ist cool aber das Gameplay enttäuschend.
 
Oben Unten