Computer Sperre?

Patriick

Neuer Benutzter
Mitglied seit
14.10.2009
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Ich suche ein Programm womit ich meinen PC sperren kann, mein Cousin hat sowas das man nur zu einer bestimmten Zeit den PC anstellen kann und er dann automatisch nach z.B. 2 Stunden oder so abgeschaltet wird. Oder mein anderer Cousin hat sowas das man noch bevor die "Benutzerkonten" erscheinen ein Passwort eingeben muss um überhaupt an den PC ranzukommen. Kann vll. einer helfen wo ich soetwas KOSTENLOS im Internet finde.

mfG Patriick
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Patriick hat folgendes geschrieben:

Ich suche ein Programm womit ich meinen PC sperren kann, mein Cousin hat sowas das man nur zu einer bestimmten Zeit den PC anstellen kann und er dann automatisch nach z.B. 2 Stunden oder so abgeschaltet wird. Oder mein anderer Cousin hat sowas das man noch bevor die "Benutzerkonten" erscheinen ein Passwort eingeben muss um überhaupt an den PC ranzukommen. Kann vll. einer helfen wo ich soetwas KOSTENLOS im Internet finde.

mfG Patriick



Öhm... Ich weiß ja nicht was du für ein Vehältnis zu deinen Cousins hast, aber frag die beiden doch mal wo die ihre Progs herhaben!? ;)
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Also das der PC nach 2 Stunden abgeschaltet wird kannst du in den Energieeinstellungen von Windows regeln, ein Passwort vor der Benutzerkontoauswahl kannst du im Bios erstellen, dann würde praktisch nur noch das Bios geladen werden und bevor kein Passwort eingegeben wurde passiert gar nichts.

Unterm Strich kannst du also davon ausgehen das du alles notwendige bereits hast, du musst es nur noch finden. :)
 
TE
TE
Patriick

Patriick

Neuer Benutzter
Mitglied seit
14.10.2009
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
jaypeekay hat folgendes geschrieben:

Also das der PC nach 2 Stunden abgeschaltet wird kannst du in den Energieeinstellungen von Windows regeln, ein Passwort vor der Benutzerkontoauswahl kannst du im Bios erstellen, dann würde praktisch nur noch das Bios geladen werden und bevor kein Passwort eingegeben wurde passiert gar nichts.


Unterm Strich kannst du also davon ausgehen das du alles notwendige bereits hast, du musst es nur noch finden. :)

Wie meinst du Bios?
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Patriick hat folgendes geschrieben:

jaypeekay hat folgendes geschrieben:


Also das der PC nach 2 Stunden abgeschaltet wird kannst du in den Energieeinstellungen von Windows regeln, ein Passwort vor der Benutzerkontoauswahl kannst du im Bios erstellen, dann würde praktisch nur noch das Bios geladen werden und bevor kein Passwort eingegeben wurde passiert gar nichts.



Unterm Strich kannst du also davon ausgehen das du alles notwendige bereits hast, du musst es nur noch finden. :)


Wie meinst du Bios?

Wenn du mit dem Begriff Bios schon nichts anfangen kannst solltest du besser die Finger davon lassen, da machst du sonst mehr kaputt mit als alles andere.
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Patriick hat folgendes geschrieben:

jaypeekay hat folgendes geschrieben:

Also das der PC nach 2 Stunden abgeschaltet wird kannst du in den Energieeinstellungen von Windows regeln, ein Passwort vor der Benutzerkontoauswahl kannst du im Bios erstellen, dann würde praktisch nur noch das Bios geladen werden und bevor kein Passwort eingegeben wurde passiert gar nichts.


Unterm Strich kannst du also davon ausgehen das du alles notwendige bereits hast, du musst es nur noch finden. :)

Wie meinst du Bios?



Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein "System" (am besten vergleichbar mit einer "Firmware") das unter anderem auch das Betriebssystem (wie z. B. Windows) steuert.

Du kannst beim Hochfahren des Rechners, kurz bevor der Startbildschirm von Windows erscheint, mit einer "F"-Taste (bei mir "F14")auf das BIOS zugreifen. - Dort kannst du dann z. B. einstellen, in welcher Reinfolge die verschiednene Laufwerke booten sollen und andere Dinge.

Aber wie jaypeekay schon schrieb: Wenn du mit dem Begriff nichts anfangen kannst, dann würde ich dort auch auf keinen Fall etwas verändern!
 
Oben Unten