Capcom gibt "Takeover Defense" auf und steht damit zum Verkauf

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Microsoft könnte sie kaufen. Man sollte Dead Rising und Resident Evil ins eigene Haus holen, dazu noch Capcom Vancouver und den ganzen überschüssigen Ramsch könnte man wieder verkaufen. Vielleicht sollte das mal einer Phil Spencer twittern.
 

Yarg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2012
Beiträge
723
Reaktionspunkte
0
Und dann? alle kommenden RE Teile XBOX Konsolen exklusiv oder was? ^^
 

Ramon

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge
204
Reaktionspunkte
0
Nintendo sollte da zuschlagen mit einem streich massig viele exklusive Games und viele im 18er Segment. Vielleicht sollte das mal einer Reggie twittern.
 

bollamannkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
2.289
Reaktionspunkte
2
Nintendo sollte da zuschlagen mit einem streich massig viele exklusive Games und viele im 18er Segment. Vielleicht sollte das mal einer Reggie twittern.

Das würde Capcom sicher nicht wollen :D
18er Spiele laufen nirgends so schlecht wie auf Nintendo Konsolen, dann doch lieber bei Sony und MS. Mit Mega Man hätte man eher etwas was wunderbar zu Nintendo passen würde
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Capcom hat sich in den letzten Jahren ziemlich gut gegen die Wand gefahren. Viel dürfte die Firma eh nicht mehr wert sein.
 

Toti311

Benutzer
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
Nintendo sollte hier definitiv die Chance ergreifen und zuschlagen. Nicht nur die tollen IPs, sondern auch ein paar neue Studios könnte man sich so schnell sichern.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Capcom gibt "Takeover Defense" auf und steht damit zum Verkauf

MS braucht RE gar nicht kaufen.
Die haben ja Gears of war ^^


Aber ein XboxOne Monster Hunter würde MS ganz gute Verkäufe in Japan bescheren.
 
Zuletzt bearbeitet:

dorgard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
8.184
Reaktionspunkte
19
Nicht gut. Nintendo muss zuschlagen. Die Marken passen gut zusammen und man könnte die eigenen Plattformen mit weiteren Exklusiv-Marken stärken.
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Nintendo sollte sofort zuschlagen...insofern sie das momentan stemmen können. Monster Hunter oder Mega Man passen perfekt zur Wii-U. Und auch Resident Evil machte sich gut auf dem Cube damals....aber wer weiß wer da alles schon die Geldkoffer losgeschickt hat...
 

Mr Trigger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.02.2006
Beiträge
793
Reaktionspunkte
0
Microsoft hätte damals lieber Eidos kaufen sollen, damit wäre ich mehr als glücklich gewesen.
Capcom wäre auch eine geiles Ding. Spiele wie RE,DMC,Monster Hunter,Dragons Dogma oder Street Fighter wären starke Marken mit einer mehr als soliden Fanbase!
 

The_Cube

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2002
Beiträge
1.929
Reaktionspunkte
19
Meiner Meinung nach reicht ein einfacher kauf von Capcom nicht aus. Man müsste da ganz anderes heran gehen. Man müsste erst mal sehen wer noch dabei ist. Danach sollte man mit den Mitarbeitern reden ob sie sich vorstellen könnten bei der einkaufenden Firma zu arbeiten. Erst dann sollte man versuchen den Laden komplett zu kaufen.
Was Nintendo braucht sind nicht unbedingt Marken sondern vielleicht eine neue Führung und ein paar mehr Leute für die Herstellung von Spielen. Man könnte auch Rosinen picken machen.
Nintendo kauft die Marke Megaman und vielleicht Monster-Hunter. Den Rest verkauft man weit über Wert an MS.
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.936
Reaktionspunkte
669
Nintendo sollte direkt zuschlagen und Gargoyles Quest 3 ankündigen...
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Und dann? alle kommenden RE Teile XBOX Konsolen exklusiv oder was? ^^
Und vorallem nen Amerikanisches Capcom :eek2: !?
Alter da würd ich mir freiwillig die Kugel geben -_- !!!

Das wäre mal ne HiobsBotschaft...und könnte als eines
der Sieben Zeichen gelten..die die GamingApokalypse einleiten!
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.936
Reaktionspunkte
669
Gott hab ich das Game gehasst...bockschwer

Arrgh....Wie kann man diese Serie hassen??? xD

Der erste Teil ist das beste Spiel was jemals auf dem Gameboy releast wurde und Demons Crest gehört für mich in die Snes Top 3. Ein neuer Teil wäre traumhaft.....

Und soooo schwer kann es gar nicht gewesen sein, schließlich habe sogar ich es durchgespielt xD
 

Bladethunder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2006
Beiträge
1.012
Reaktionspunkte
0
Bitte lasst es EA, Aktivision oder nen anderen Multiplattform Publisher werden, keine lust die Games nur noch auf einer Konsole kaufen zu können.
 

The_Cube

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2002
Beiträge
1.929
Reaktionspunkte
19
@Bladethunder
Du wirst sie wohl bald gar nicht mehr kaufen können. Capcom zerlegt sich gerade selber. Lieber ein paar Spieleserien retten auf einer Plattform als sagen wir in 5 Jahren gar keines von denen mehr.
 
Oben Unten