Bungie: Xbox 360-Exklusivität bleibt bestehen

Der Baba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.10.2007
Beiträge
1.451
Reaktionspunkte
0
Gut so!!! Mehr Exklusiv-Titel für alle Konsolen!

Was soll ich mit zwei Konsolen, auf den denen identische Titel erscheinen!?!
 
I

Ice Pegasus

Guest
Das ist ja mal eine sehr gute Nachricht ( zumindest für alle 360 Besitzer :-)). Ich hoffe das sie auch in Zukunft so geile Games wie bisher Raus bringen !!!!
 

Ninjai71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
447
Reaktionspunkte
0
Diese Entscheidung könnte Signalwirkung auch für andere Hersteller haben. Finde es auch gut, dass die sich auf das System festlegen, was sie nun im Schlaf beherrschen und dort richtig fette Games produzieren können ohne ständig die Multiplattformkompromisse eingehen zu müssen. =)
 
C

Claer

Guest
Wer halo 3 auf legendär durchgezockt hat weiß, dass ein Halo 4 kommen wird.
Meiner meinung nach hat halo3 auch noch viele fragen offen gelassen.

Das mit Bungie war klar wer will den ein Bungie titel auf der PS3 aber Wii? ich nicht!!!!
Der Masterchief ist ja M$´s mario, wenn er nicht sogar beliebter ist.

@ tomk
multigames kosten auch mehr geld in der entwicklung und da wir ja alle wissen ist es nicht einfach ein spiel für die PS3 zu entwickeln, des weitern ist die PS3 in den USA noch nicht so weit verbreitet. Also im Moment sind es noch umkosten, da die entwicklung länger dauert und somit teuer ist.
ich hoffe aber mal das die entwickler sich bald mal richtig mit der PS3 auseinandersetzen
 

rost_83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.07.2007
Beiträge
1.703
Reaktionspunkte
0
Ist doch ganz gut so, bestes Beispiel was passiert wenn man Multi-Titel produziert hat man doch bei Assassin´s Creed gesehen.
Die 3 derzeitigen Konsolen sind so unterschiedlich im Aufbau wie sie nicht sein können. Lieber mehr Exclusiv-Titel auf den jeweiligen Geräten, dafür aber qualitativ Anspruchsvoll und ausgereift.
 

gertschi84

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.08.2007
Beiträge
551
Reaktionspunkte
0
Gott sei Dank sonst hätte die xbox Fraktion nichts mehr zum hypen. (Halo3) Ein richtiges Kackgame...
 

hektor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
1.801
Reaktionspunkte
0
Naja wirklich exklusiv ist eigentlich kein Xbox-Spiel. Zumindestens die aufwendigen, also mit hohen Produktionskosten, kommen alle auch für den PC heraus, sonst würde sich das nicht rechnen.

Die einzige Konsole die wirklich mit einer Latte von Exklusiv-Titeln aufwarten kann ist die Wii, die allerdings vielfach noch von eher durchwachsener Qualität sind aber die ist glücklicherweise im steigen.
 

gertschi84

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.08.2007
Beiträge
551
Reaktionspunkte
0
Hätte gern noch zwei bis drei minus...

Hmm, achja: Mass Effect sieht doof aus...
 

Lordchen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
4.811
Reaktionspunkte
0
Bevor die so verpfuschte Portierungen wie Capcom auf anderen Konsolen bringen (ich sag nur Lost Planet, hier aktuelle Screens (schaun furchtbar aus im Vergleich zur 360-version) http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=215536 ) finde ich diese Meldung sehr gut. Sie sollen eine Konsole zu 100% unterstützen und ausnutzen und dafür dann auch gescheite Arbeit abliefern.
 

thevideogamer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Naja, was soll man dazu sagen. Die nächsten Bungie Titel werden so sicher auf der PS3 rauskommen, wie Metal Gear Solid 4 und Final Fantasy 13 auf der 360 rauskommen. Und die Moral von der Geschicht: Konsolen ohne Exklusivtitel gibt´s nunmal nicht!
 

Live

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2005
Beiträge
497
Reaktionspunkte
0
Bungie könnte schon mit einem Multititel ggf. mehr verdienen, aber MS zahlt nunmal dick für Exclusiv-Titel - das gleiche gibts ja auch in Grün für die PS3.
Erst wenn diese Differenz zu gering wird, ist es interessant für den Entwickler auf mehrere Plattformen zu gehen. Wenn sich also die PS3 weiterhin schleppend verkauft, wird Sony nicht die Mengen für Exclusiv-Titel zahlen und dann ist alles möglich. Money rules the business ;)
 
B

Bill G4tes

Guest
Schön.

Allerdings würde ich Halo 4 auf jeder Konsole zocken...und das Exklusivität nicht unbedingt für herausragende technische Qualität steht, sieht man gerade gut an Mass Effect.
 

thevideogamer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
193
Reaktionspunkte
0
Hab zwar ne PS3, aber geb Bill G4tes 100% Recht. Auch Lair auf der PS3 ist wohl von "Übergame" so weit entfernt wie G.W. Bush von einem IQ Wert von 100...
 

TheProfiGamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2004
Beiträge
3.015
Reaktionspunkte
0
Bungie?!
Kann mir gestohlen bleiben!
Nach der katastrophalen Leistung mit Halo 3 und vielen besseren Ego Shootern dieses Jahr brauche ich diese Exclusivität nicht!
Da hätte sich Microsoft lieber die Exclusivrechte an Resident Evil 5 sichern sollen!
 
T

th3boy

Guest
ich denke, exklisivgemas haben zwar viel mit geld zu tun, aber multigames noch mehr....die firmen, die exklisiv auf einer konsole bleiben, geht es nicht nur ums geld (zwar auch), aber es geht denen firmen auch um die, wie soll ich sagen, leidenschaft, spiele herzustellen, jedes detailfuzelchen vom spiel, und sei es noch so unnötig, mit herz zu programmieren...warum ist wohl fast jedes exklusivgame im 90er bereich, oder fast dran?? bestes beispiel ist hier crysis...was man in dem spiel alles machen kann, einfach so...die offene welt, alles kurz und klein schiessen, die texturen, die physik allgemein...so macht ein game auch richtig spaß....wenn man das gefühl hat, auch mitten drin zu sein....
jetzt bei den meisten multigames (vorallem die von ea) bekomm ich nicht das geringste gefühl dazu zu gehören...gerade bei den need for speed teilen kommt mir alles zu aufgesetzt vor...und wenn ein entwickler ein game für fast alles programmiert, und wenn es nur ein handy ist, dann kann es doch wohl nur ums geld gehen..klar , es ist ein teures geschäft, aber das geld sollte nicht das wichtigste sein, sondern die liebe, die da drin steckt...der mut zu etwas neuem muß wieder her......
es ist schwer, das was ich meine in worte zu fassen...doch ich muß sagen die früheren snes games haben mich teilweise mehr motiviert als die heutigen nextgen games...
 

gertschi84

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.08.2007
Beiträge
551
Reaktionspunkte
0
th3boy hat folgendes geschrieben:

ich denke, exklisivgemas haben zwar viel mit geld zu tun, aber multigames noch mehr....die firmen, die exklisiv auf einer konsole bleiben, geht es nicht nur ums geld (zwar auch), aber es geht denen firmen auch um die, wie soll ich sagen, leidenschaft, spiele herzustellen, jedes detailfuzelchen vom spiel, und sei es noch so unnötig, mit herz zu programmieren...warum ist wohl fast jedes exklusivgame im 90er bereich, oder fast dran?? bestes beispiel ist hier crysis...was man in dem spiel alles machen kann, einfach so...die offene welt, alles kurz und klein schiessen, die texturen, die physik allgemein...so macht ein game auch richtig spaß....wenn man das gefühl hat, auch mitten drin zu sein....
jetzt bei den meisten multigames (vorallem die von ea) bekomm ich nicht das geringste gefühl dazu zu gehören...gerade bei den need for speed teilen kommt mir alles zu aufgesetzt vor...und wenn ein entwickler ein game für fast alles programmiert, und wenn es nur ein handy ist, dann kann es doch wohl nur ums geld gehen..klar , es ist ein teures geschäft, aber das geld sollte nicht das wichtigste sein, sondern die liebe, die da drin steckt...der mut zu etwas neuem muß wieder her......
es ist schwer, das was ich meine in worte zu fassen...doch ich muß sagen die früheren snes games haben mich teilweise mehr motiviert als die heutigen nextgen games...



So ein BLÖDSINN, wer am meisten bezahlt bekommt den exklusivtitel. Bungie hat MS ein Vermögen gekostet gleich wie rare.
 
Z

Zapp313

Guest
naja, ob exklusiv-titel generell besser oder schlechter sind, kann man nicht so einfach sagen. schließlich hat gerdade erst cod4 gezeigt, wie gut ein multiplattformer sein kann.
andererseit befürworte ich exklusivtitel eigentlich auch mehr, da sie es ja sind, die einem erst die gründe für eine spezielle konsole liefern. außerdem denke ich, dass eigentlich auch nur exklusiv programmierte titel wirklich das letzte aus einer plattform herausholen können.
 

rost_83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.07.2007
Beiträge
1.703
Reaktionspunkte
0
@Zapp313

Stimmt, Beispiel: "Uncharted: Drakes Schicksal" auf der PS3. Da haben sich die Entwickler richtig Mühe gegeben und zeigen endlich mal was die PS3 wirklich kann. Auch Ratchet & Clank Future: Tools of Destruction sieht klasse aus, keine Frage.

Nach diesen 2 Spielen sieht man erst mal, wie ernüchternd Assasin´s Creed aussieht.
 
Oben Unten