Blu Ray - Doch schmuddelfilmchen!!!!

Hacmaster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2006
Beiträge
1.239
Reaktionspunkte
0
CeBIT - Freie Fahrt für Blu-ray-Pornos

Pornoproduzenten sowie Liebhaber dieses Genres, die auf Blu-ray setzen, können aufatmen. Wie die Blu-ray Disc Association (BDA) anlässlich der Vorstellung von Sonys Playstation 3 verkündete, wird es seitens der BDA keinerlei Restriktionen über den Inhalt von Filmen im Blu-ray-Format geben.

Die BDA werde den Filmanbietern keinerlei Vorschriften über die Inhalte ihrer Filme machen, erklärte Frank Simonis, Strategic Marketing Director bei Philips Optical Storage. »Jeder ist herzlich eingeladen, seine Filme auf der Blu-ray Disc zu veröffentlichen.« Allerdings stehe es einzelnen Presswerken frei, die Produktion von pornografischen Filmen abzulehnen. Auch Marty Gordon, Vizevorsitzender des BDA US Promotions Committee und Vizepräsident des Hollywood-Büros von Philips, hat bereits vor der Cebit betont, dass es kein »Verbot für Erwachsenenunterhaltung« geben werde.

von: http://www.informationweek.de/showArticle.jhtml?articleID=198001395
 

Pander

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
4.160
Reaktionspunkte
0
Es wollte einige Studios sowieso machen, ausserdem hat Sony schon damals dementiert, das sie so ein Verbot aufstellen können.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Wär auch ein schwerer Fehler, denn so interessant es vielleicht auch ist, es hat sich noch nie ein Format durchsetzen können, auf dem keine Pornofilme möglich waren.

Video 2000 ist deshalb damals auch schon gescheitert, denn Philips hatte damals ein Verbot für solche Filme ausgesprochen.
Und Video 2000 wird noch heute für das bessere Format im Vergleich zur VHS angesehen.

Das will 20 Jahre nach dem Formatkrieg schon viel heißen.
 

Spidey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
5.005
Reaktionspunkte
0
Es kommen so viele Filme auf BLURAY da kommt es auf Rotflittchen 4 und Schleckopatra 5 auch nicht mehr an.:bigsmile:
 

Lordchen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
4.811
Reaktionspunkte
0
Jo, die Pornoindustrie fährt nun auch 2gleisig und bringen die Titel sowohl für HD als auch Bluray, kann man sich also aussuchen wo mans anschaut ;)
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Spidey hat folgendes geschrieben:

Es kommen so viele Filme auf BLURAY da kommt es auf Rotflittchen 4 und Schleckopatra 5 auch nicht mehr an.:bigsmile:

Ganz genau. Die Pornoindustrie stellt sich einfach gerne wichtiger da, als sie eigentlich ist. Zu Zeiten der VHS waren Pornos noch ein ernstzunehmender Faktor, da es schlicht und ergreifend die einzige Möglichkeit war, an die Filmchen rannzukommen. Im Zeitalter von Internet Flatrates und digital distribution dürften sich nur noch die wenigsten wirklich drum scheren.
 

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
uff, dann kann ich "Feuchte Grotten Director's Cut" ja in Frieden auf BluRay schauen. Es gibt doch Gerechtigkeit. :)
Oh, mann, ich hätte nicht gedacht, dass die Pornoindustrie da so viel mitzureden hat. Vielleicht auch ein wenig viel Hype, oder haben die wirklich einen so großen Anteil?
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Die Pornoindustrie rühmt sich einfach nach wie vor gerne mit ihrer Beteiligung am Siegeszug der VHS tapes und überträgt das ganze halt einfach auf die konkurrierenden Medien von heute. Die mitterweile völlig unterschiedlichen Rahmenbedingungen werden dabei allerdings unterschlagen.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Tja in der heutigen Zeit muss man sich die Blöße nicht mehr geben, in die Videothek zu gehen um einen Porno zu holen.

Allerdings sind Pornographische Medien nach wie vor sehr weit verbreitet und daher denke ich das der Faktor vielleicht nicht mehr ganz so ernst zu nehmen ist, als zu VHS Zeiten, aber zu unterschätzen ist das ganze sicherlich auch nicht.

Mir ist das egal, ich würde mir keinen schweineteuren Blu-Ray Player holen um damit Ponos zu schauen, dafür kann man normal auch billige DVD Player noch gut gebrauchen.

;)
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
jaypeekay hat folgendes geschrieben:

Mir ist das egal, ich würde mir keinen schweineteuren Blu-Ray Player holen um damit Ponos zu schauen, dafür kann man normal auch billige DVD Player noch gut gebrauchen.

;)

Eben (naja, wenn überhaupt: die meisten Pornos reizen ja nichtmal das DVD Medium in nennenswerter Weise aus)
 
Oben Unten