Blizzard sagt Next-Gen MMO Titan nach 7 Jahren Entwicklung ab: "Wir wollen kein MMO machen"

RIPchen

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
28.05.2012
Beiträge
2.262
Reaktionspunkte
3
Website
www.gamezone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Blizzard sagt Next-Gen MMO Titan nach 7 Jahren Entwicklung ab: "Wir wollen kein MMO machen" gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Blizzard sagt Next-Gen MMO Titan nach 7 Jahren Entwicklung ab: "Wir wollen kein MMO machen"
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Klingt so als sie Blizzard ziemlich ausgebrannt. Aber das einzige was mich von denen interessiert ist eh nur Starcraft. Hoffentlich geht es damit gut weiter.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Nachdem man bemerkt hat wie schön man mit MOBAs und Kartenspielen Geld verdienen kann gehts bergab ;)
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Ich hoffe trotzdem auf eine Ankündigung jenseits von Diablo, Warcraft und Starcraft.
Diablo 3 war besser als erwartet aber das letzte Starcraft AddOn fand ich schrecklich.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Ich empfand die Aufteilung auf ein Spiel mit drei AddOns nicht sehr prickelnd.
Dazu ist die Story in Wings of Liberty und Heart of the Swarm auch eher nur ausreichend.
Was mich am meisten stört ist aber das Blizzard drei Jahre für ein AddOn mit rund 20 Missionen benötigt.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Vor dieser Entscheidung muss man schon den Hut ziehen. Jede andere Firma hätte es nach WoW einfach durchgezogen.
 

Godchilla 83

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
5.745
Reaktionspunkte
180
Ich wäre dafür das Blizzard jetzt einen Shooter macht, am Besten ein konkurent zu Destiny. Ja die könnten das bestimmt gut:mosh:
 

Nocturnal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
8.956
Reaktionspunkte
1
Ich glaube ja, dass Titan unter der Herrschaft von Jay Wilson entstand und es rein auf Gewinnmaximierung ausgelegt war. Nach dem AH in Diablo 3 am Anfang gabs ja auch schon Gerüchte dass ähnliches via Echtgeld auch in Titan enthalten sein soll usw.
Kann mir vorstellen, dass die Umschreiberei Blizzard im jetzigen wieder halbwegs vernünftigen Zustand einfach zu viel Arbeit war und so das Projekt lieber eingestellt wurde
 

AresTM

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.05.2013
Beiträge
230
Reaktionspunkte
0
Ich empfand die Aufteilung auf ein Spiel mit drei AddOns nicht sehr prickelnd.
Dazu ist die Story in Wings of Liberty und Heart of the Swarm auch eher nur ausreichend.
Was mich am meisten stört ist aber das Blizzard drei Jahre für ein AddOn mit rund 20 Missionen benötigt.

Jep, die bisherige SC2 Story war nicht gerade Weltklasse, aber immer noch weit über den Durchschnitt, bzw. außer WC3 und SC1 gibt es nur sehr wenige RTS mit so guter Story. Das Missionsdesign und die Inzenierung sind bei SC2 konkurrenzlos.
Zu der Wartezeit kann ich nur sagen, dass Blizzard andere Prioritäten hat als SC2, was auch an der Spielanzahl der heutigen Strategiespieler liegt. Man sieht ja schon, dass man bei der Spielersuche lange warten muss. MMO oder MOBA sind auf dem PC halt beliebter.
 
Oben Unten