Avatar - Blu-Ray Erscheinungstermin (Amazon)

S.L.A.V.E.R.

Benutzer
Mitglied seit
19.09.2005
Beiträge
92
Reaktionspunkte
0
Amazon, der Anbieter für fast alles hat in seinem Sortiment den Film "Avatar" aufgenommen. Der Titel soll am 31.12.2010 erscheinen. Wolhlwollend das der Titel aber am 16.04.2010 auf Blu-Ray erhältlich ist.

Vermutlich wird Amazon das noch berichtigen, aber geschockt war ich dennoch. Denn die Zeitspanne ist enorm.
 

Frybird

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
4.734
Reaktionspunkte
1
Website
www.pixelrand.de
Ich denke nicht das überhaupt schon ein Termin feststeht, aus Marketing Gründen.

Bis nämlich Tim Burton's Alice im Wunderland erscheint, gibt es AFAIK bis auf "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" international im Moment keinen anderen 3D Film der läuft. Und dadurch, und den enormen Erfolg von dem Film, wird natürlich versucht den solange wie möglich in den Kinos zu halten, weil das für alle auf Dauer mehr Einnahmen gibt als mit Blu Ray Verkäufen.

Der Termin wird wahrscheinlich erst festgemacht, sobalds im Kino mit Avatar ausdünnt, (und dann wird wahrscheinlich sogar noch gewartet, um gleichzeitig die 3D Fernseher kompatible Version (wann auch immer es soweit ist) rauszubringen. )*

EDIT: * Das hat sich erledigt, siehe Link unten
 
TE
TE
S.L.A.V.E.R.

S.L.A.V.E.R.

Benutzer
Mitglied seit
19.09.2005
Beiträge
92
Reaktionspunkte
0
Das ist natürlich auch eine Theorie, aber der "31. Dezember" seitens Amazon, ist eindeutig zu lang.

Der Film wird wahrscheinlich mit den "3D-Pappbrillen" ausgeliefert werden. Dieses System ist mehr schlecht als recht. Ein "3D-TV" ist für den und andere kommende Filme wohl zwingend - oder nicht?
 

Frybird

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
4.734
Reaktionspunkte
1
Website
www.pixelrand.de
S.L.A.V.E.R. hat folgendes geschrieben:

Das ist natürlich auch eine Theorie, aber der "31. Dezember" seitens Amazon, ist eindeutig zu lang.


Der Film wird wahrscheinlich mit den "3D-Pappbrillen" ausgeliefert werden. Dieses System ist mehr schlecht als recht. Ein "3D-TV" ist für den und andere kommende Filme wohl zwingend - oder nicht?

AFAIK wird der Film garnicht mit Pappbrillen ausgeliefert. Geplant ist erst eine normale Blu Ray Version, und dann nochmal irgendwie mit dem neuen Standard, den dann auch zukünftige Fernsehre unterstützen

Bzw. ist das so, wie mir eine Google Suche bestätigt
http://www.bluray-disc.de/news/filme/11191-james-cameron-sprach-ueber-die-blu-ray-disc-veroeffentlichung-von-avatar
 

Simon2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.12.2004
Beiträge
145
Reaktionspunkte
0
Bei Amazon sind die "Quartalsletzten" (31.03., 30.06., 30.09., 31.12.) schon seit jeher die Platzhalter für "weiß noch nicht, wann der rauskommt"...
Dass tatsächlich mal eine Scheibe zu diesem Termin rauskommt, ist seeehr unwahrscheinlich (erst Recht am 31.12. ... dazu noch ein Freitag).

Gruß,

Simon2.
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Shikamaru hat schon Recht, mit Avatar soll das "richtige" 3D-Zeitalter für Zuhause eingeleitet werden. Die Pappbrillenversionen sind nur zur Vorbereitung der Kunden gedacht, damit man dann für die neue Technik gleich auf ein dickes Repertoire von 3D-Filmen zurückgreifen kann. Alle Pappbrillenfilme werden dann nochmal, in echtem 3D aufgelegt, wetten?

Pitlobster
 

Nurgle

Benutzer
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
Pappbrillen sind tot.

Die Zukunft im Sommer sind 3D Fernseher mit Brillen mit LCD "Gläsern".

Ich denke auch, dass es möglich sein wird die Filme per Blu-ray live nachzupatchen, so wie es bei Spielen wie z.B. Killzone oder Little Big Planet ja auch der Fall ist.
 
Oben Unten