Assassin's Creed Unity: Neue Gameplay-Videos aufgetaucht

dorgard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
8.184
Reaktionspunkte
19
An die bessere Grafik gewöhnt man sich innerhalb von Minuten. Ansonsten ist es offensichtlich das übliche Renaissance-Gehüpfe, wie es seit Jahren reihenweise von Ubis Fliessbändern kommt.
 

Falkit

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2006
Beiträge
7.457
Reaktionspunkte
0
Ich mag das Setting, wird irgendwann mal günstiger besorgt.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Mur sagt Frankreich gar nicht zu...ich halt es mit Al Bundy "es ist falsch Franzose zu sein"
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Assassins Creed kaufe ich immer Day One.
Unity ist seit längerem wieder ein Teil auf den ich mich so richtig freue. Brotherhood war der Mega Knaller, revelations war etwas ausgelutscht. Die Indiana Episode hab ich aufgrund von Empathie gegenüber dem Hauptcharakter nie beendet und Piraten fand ich vom Setting langweilig aber das gameplay war richtig top. Unity könnte DAS AC werden was ich mir immer gewünscht habe.
Freu
 

Falkit

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2006
Beiträge
7.457
Reaktionspunkte
0
Mur sagt Frankreich gar nicht zu...ich halt es mit Al Bundy "es ist falsch Franzose zu sein"

Ich bin ja auch kein Franzosen Fan, aber das Setting passt sehr gut zum Spiel in meinen Augen und Südfrankreich Urlaub war durchaus nett, auch wenn Monaco das Highlight war^^
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
An die bessere Grafik gewöhnt man sich innerhalb von Minuten. Ansonsten ist es offensichtlich das übliche Renaissance-Gehüpfe, wie es seit Jahren reihenweise von Ubis Fliessbändern kommt.

Naja endlich wieder möchte ich sagen. Teil 3 und Black Flag waren doch grausam, mit ihren Landschaften und Schifffahrten... hier hat man wieder das wieso man AC ursprünglich kaufte.
 
Oben Unten