Assassin's Creed 5: Geleakte Screenshots deuten Französische Revolution an

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Assassin's Creed 5: Geleakte Screenshots deuten Französische Revolution an gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Assassin's Creed 5: Geleakte Screenshots deuten Französische Revolution an
 

moct1k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
3.188
Reaktionspunkte
0
Laaaaahm!! Absolut die falsche Wahl wenn es so sein sollte! Echt absolut nicht mein Fall...
 

realblush

Benutzer
Mitglied seit
21.02.2014
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
Das wäre so unfassbar - seit dem ersten Teil freue ich mich auf dieses Zeitalter - wenn das dann noch schön umfangreich wird dann wird das definitiv mein Lieblingsteil!!
 
J

JamesPond

Guest
Ich würde mich sehr drüber freuen. Die Französische Revolution ist doch ein spannendes Thema. Außerdem würde es die Reihe wieder dorthin zurückholen, wo sie hingehört: nach Europa!
 
J

JamesPond

Guest
Ätsch bätsch, AC 1 gefällt mir nicht ;) aber ok, sagen wir, der Nahe Osten gehört dann halt auch dazu ...
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Ich glaub er meint damit Ubisoft als ursprünglich französische Firma.
 

dorgard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
8.184
Reaktionspunkte
19
Das wäre ultra-langweilig. Aber abgesehen davon werde ich von AC eh Abstand nehmen. Drei Teile gekauft, keinen auch nur ansatzweise durchgespielt.
 

ChefKoch D

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
7.770
Reaktionspunkte
0
Das wäre ultra-langweilig. Aber abgesehen davon werde ich von AC eh Abstand nehmen. Drei Teile gekauft, keinen auch nur ansatzweise durchgespielt.

ISt ja nicht wild die Storys sind bis auf Teil 2 eh alle Bannane
Bei den AC Teilen geht es ja eher um das Setting was man erleben darf. Wenn man genug davon hat dann hört man halt auf.

Eig sollten Geschichtsprofessoren anfangen AC Videos und Bilder bei ihrer Vorlesung miteinbeziehen :3
 

Elvo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.01.2009
Beiträge
879
Reaktionspunkte
0
Ich würde ja mal ein Setting im Heiligen Römischen Reich oder ein Setting in Germanien (Barbaren stämme usw) gut finden das gab es bisher eher selten in Spielen aber gut sollte es die Französische Revolution werden schlechter und langweilliger als die Amerikanische Revolution in teil 3 kanns ja nicht mehr werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RaZZor89

Guest
Mich macht kein AC mehr an. Teil 2 war absolut super aber ab da, wurde mir AC immer "egaler".
 

Kalam Mekhar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.03.2012
Beiträge
831
Reaktionspunkte
0
Historisch gesehen interessiert mich jetzt die französische Revolution auch nicht so sehr, vor allem weil wir jetzt ja schon eine Revolution hatten und sich der Schauplatz dann auschließlich auf Paris beschränken würde.

Klettertechnisch gesehen wäre es allerdings Bombe: Auf der Notre Dame rumklettern und über Paris schauen, fände ich ziemlich cool.
 

Falkit

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2006
Beiträge
7.457
Reaktionspunkte
0
Ich denke mal, dass es einem langsam egal wird, liegt vor allem an dem Assassins Creed Overload....jedes Jahr MINDESTENS ein Teil...das ist einfach zu viel!

Ich hoffe jetzt kommt wirklich ne 2 Jahres Pause und dann schauen wir mal. Der 4 Teil liegt auch unbeendet bei mir rum. Teil 2 mit sämtlichen "Add Ons" (das gesamte Leben Ezios, fand ich gut gemacht) hingegen fand ich klasse und Teil 3 hab ich auch noch durchgespielt.
 
Oben Unten