Artikel Modding und Möglichkeiten

DanFury

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2001
Beiträge
3.413
Reaktionspunkte
0
Ich hab mich die letzte Woche mit meiner neugewonnenen Freizeit hingehockt und einen Artikel für unsere Clanseite geschrieben, der zu kontrovers für Magazine aller art ist und deshalb von Leuten wie mir behandelt werden muss.:pDas Thema ist Modding und die Möglichkeiten, es werden die die Vorteile und Möglichkeiten ausgeleuchtet, die man damit hat und die nichts mit Raubkopiererei zu tun haben.
Wenn ihr Leute zu dem Artikel schickt, linkt bitte auf meine Homepage ( www.octagonclan.de ), da ist dann immer die aktuellste Version, auch in englisch.

Allgemeines:

Dieser Artikel geht auf verschiedene Möglichkeiten ein, eine gemoddete Xbox zu nutzen. Es wird nicht auf Raubkopien eingegangen! Alle gezeigten Spiele befinden sich in meinem Besitz und sind auf den jeweiligen Bildern im Original zu finden.

Ladezeiten:

Es ist möglich, Spiele von DVD auf die Festplatte zu kopieren. Dadurch verringern sich die Ladezeiten bei einzelnen Spielen enorm. Als Beispiel Midtown Madness 3: Von DVD lädt Paris im Cruise Mode 30 sek beim ersten und 15 sek. bei jeder weiteren Runde, von Festplatte dauert es 22 sek. beim ersten und 6 sek. bei jedem weiterem Laden (die Zeiten variieren, beim Videoshoot waren die Zeiten anders, aber immer noch doppelt so schnell wie von Festplatte). Bemerkbar macht sich das vor allem bei Netzwerkgames, aber da die matches über Link nicht starten, bevor alle Spieler verbunden sind, ist der Vorteil dort irrelevant. Im Single Player mode bevorzuge ich persönlich das schnelle laden vor der Einwahl zur Xbox Live, da es bei den späteren Missionen und dem ständigen resetten doch nervig ist bei jedem Restart zu warten. Vor ein paar Jahren haben Leute aus genau demselben Grund den Neo Geo CD verschmäht, das soll der Xbox erspart bleiben.
Hier die Videos zum Selbstvergleich, das geclicke ist mein gehämmer auf die Starttaste :wink: :
Festplatte---DVD

Spiele verändern:

Manchen Entwicklern ist es egal, manche haben nichts dagegen, solange es online play nicht beeinflusst(Hypnotix, ich wette bald regnet''s Texturpacks ) und manche sind so strikt dagegen, das sie sogar eine Warnung an den anfang ihrer Spiele einbauen (Tecmo). Die Rede ist von gepatchten Spielen. Wer die DOA Girls mal unbekleidet sehen will, braucht keine grossen Programmierkenntnisse, in den Abgründen des Webs haben sich schon genug "Nippelkünstler" an mehr oder weniger ansehbaren Texturpacks ausgelassen und mit einfachen Tools wie applyppf werden die zuvor auf die Festplatte kopierten Spiele verändert. Das hat leider auch negative Eigenschaften, z.B. kann in PSO jeder Modchipuser, der sich sein Spielerlebnis versauen will, den Rag Rappys z.B. soviel EXP. zuschreiben, das er nach dem ersten Durchlauf durch den Wald auf Level 200 ist, oder durch das kopieren des Savegames auf den PC und dem davorigen Auslagern des Charas seine Items dupen.In zukünftigen MMORPG''s wird das allerdings nicht möglich sein, da PSO nur durch den offlinepart so anfällig für Hacker ist. Als Beispiel möchte ich noch noch das Halo map reverse engineering projekt nennen ( http://huge.dyndns.org/halo/ ), welche es mittlerweile geschafft haben, den Flamethrower und die Gravity Rifle freizuhacken und 8 Panzer in Blood Gulch zu spawnen.

[Bildüberschrift] Mehr als ein bisschen FTP kenntnis braucht man nicht
http://www.octagonclan.de/ModPics/DSC00378.JPG[Bildüberschrift] Ein Flammenwerfer in Halo?
http://huge.dyndns.org/halo/files/screenshots/flamethrower2.jpg
[Bildüberschrift] Wer hat lust auf eine Runde Advance Wars?
http://huge.dyndns.org/halo/files/screenshots/pleasedonthurtme.jpg
Der beste Mediaplayer:

Mit dem XBMP (http://www.xbmp.de/) hat die Homebrewszene ein kleines Wunderwerk auf die Xbox gezaubert. Von DivX bis zur Video CD liest das ding einfach alles und mit dem durchbrechen der 2 Gigabytegrenze bei gebrannten DVD''s ist es demnächst auch möglich seine komplette DivX Sammlung auf DVD''s zu brennen und an die Xbox zu verfüttern. Allerdings ist das kaum nötig, wenn man seine Xbox mit einer 120 gig Platte aufgestockt hat und damit sowieso die Möglichkeit hat seine private Videosammlung im Rucksackformat mitzunehmen. Eine DVD ausgeliehen und keine Zeit dafür? Kein problem, mit dem neuen Programm dvd2xbox den Film auf die Platte kopieren, der Mediaplayer liest auch diese files. Die Filme sind eh im Heimnetzwerk? Kein prob, streaming wird auch unterstützt. Steuerbar mit der Fernbedienung, flüssiges Spulen und viel zuviele features, die jeden zufriedenstellen dürften. Z.B. wird nur so im NTSC Mode 720p in Europa unterstützt, was für die Beamerbesitzer mit Linedoubler interessant sein dürfte, die keinen Bock haben 1000€ für so einen codefree Importplayer hinzublättern, der nicht halb so gut ist.

[Bildüberschrift] Ein Muss für jede Homestation
http://www.octagonclan.de/ModPics/DSC00373.JPG[Bildüberschrift] Der Mediaplayer in Action
http://www.octagonclan.de/ModPics/DSC00375.JPG
[Bildüberschrift] Die Filmliste, Ordner zur Übersicht können angelegt werden
http://www.octagonclan.de/ModPics/DSC00377.JPG
Emulatoren:

Auf dem Dreamcast gab es im Konsolenbereich die ersten Gehversuche, mit der Power der Xbox wird jetzt voll durchgestartet.Die Rede ist von der Simulation alter Machinen durch die Power der neuen. Die interessantesten für uns Zocker sind natürlich die Emulatoren alter Konsolen. Vom C64 über die alten Arcade-Klassiker bis zur PSX und dem N64 kann mittlerweile alles mögliche auf der Xbox gespielt werden. Wöchentlich schlagen neue Emulatoren auf, erst letzte Woche tauchte ein in voller Geschwindigkeit lauffähiger Neo Geo Emulator auf. Erwähnenswerte features, die in fast jedem Emu verfügbar sind: Speichern wann man will (praktisch, wenn''s die Spiele verbieten oder an besonders schönen Stellen seines Lieblingsgames zum archivieren), fast forward (praktisch bei langatmigen 16-bit Vorspännen und Sequenzen) und Vier Spieler Support (man hat nicht immer 4 funktionierende Ataripads oder ein Snes Multitap zur Hand, von Automaten ganz zu schweigen) und Lighgunsupport (falls HotD3 mal langweilig werden sollte).
Mehr über emus gibt es auf www.xbox-emulation.co.uk

[Bildüberschrift] Die Spielauswahl in Kawa-X, man beachte meine Original MVS-Module oben links (EK war damals 350 DM für die beiden)
http://www.octagonclan.de/ModPics/DSC00355.JPG

[Bildüberschrift] Das in-game Menü zum Saven und für Screenshots
http://www.octagonclan.de/ModPics/DSC00361.JPG
[Bildüberschrift] Könnte ich diesen Special auf Kommando mit Lag oder ist das Beweis genug? ;)
http://www.octagonclan.de/ModPics/DSC00372.JPG

Der Ausblick:

Was wird demnächst noch alles für die Xbox kommen? In Entwicklung sind die verschiedensten Tools, die mehr als praktsch werden könnten und die bestehende Software wird weiter ausgebaut und updated sich zum Teil über das Internet schon automatisch und sicher. In Holland und England kann man mit der Xbox schon sein Fernsehprogramm über Xbox abrufen. Ein anderes Team arbeitet an DreamiX, welches die Xbox in einen Festplattenrekorder verwandeln soll (mehr infos: http://dreamix.sourceforge.net/ ). Diese beiden Programme in Kombination könnten aus der Xbox bald einen vollwertigen Ersatz für den Videorekorder machen und den Heimkinofan weitere hunderte von Euros sparen lassen. Ich persönlich hoffe auf online play in kawa-X mit Headsetunterstützung, ganz nach dem PC Vorbild. Es sind so viele vielversprechende Programme in Entwicklung, das ich hier mal den Schlußstrich ziehe und alle Leute, die jetzt mehr zum Thema wissen möchten auf die nächsten Links verweisen muss.
Mehr über Xbox Homebrew software insgesamt findet ihr unter www.xbox-scene.com
Ein deutsches Forum, das sich mit dem Thema auseinandersetzt und wo ihr eure Fragen sicher irgendwo schon beantwortet findet: http://www.evo-x.de
 

FarinUrlaub2002

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
4.204
Reaktionspunkte
0
ich halte nicht soviel von diesen zeugs!
Ist ja ganz nett....aber muss sowas auf ner Konsole sein....
 

X_BOXER

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.03.2002
Beiträge
3.080
Reaktionspunkte
0
@Farin:

So ne gemoddete Xbox is genial. Ich rede hauptsächlich von der legalen seite! :mosh:
Bist ja nur neidisch, dass der Kübel sowas nie und nimmer fertig bringt!

@Dan:

Meinen vollen respekt, Meister!! :eek: :) 8)
 
TE
TE
D

DanFury

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2001
Beiträge
3.413
Reaktionspunkte
0
Der nächste Artikel ist online. Jetzt gibt es auch ein Color your Nickname Tutorial für Tides of War.:mosh:
 

X_BOXER

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.03.2002
Beiträge
3.080
Reaktionspunkte
0
Naja... immer diese PCs.. langsam kotzen die mich an. Mag zwar jetz ned sagen, dass das auf der Xbox leichter zu Handhaben ist, aber irgendwie, wenns mal fertig is, mehr spaß macht;)
 

GreenAcid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.01.2001
Beiträge
1.277
Reaktionspunkte
0
ARgl!

Mach doch mal die Bilder kleiner, das ganze Forum ist ja kaputt! (alternative: bild-links verwenden)

Zum Thema: Ich verwende meine Xbox 99% der Betriebszeit als Mediaplayer und Emulator. Diese Hobbycoder sind echte Freaks und stellen das Zeug auch noch kostenlos zur Verfügung. Mein derzeitiger Held: http://xport.xbox-scene.com

CU
 

FarinUrlaub2002

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
4.204
Reaktionspunkte
0
@boxer
tut mir leid neidisch bin ich auf sowas ganz bestimmt nicht...mir wird dadurch noch mehr bewusst wie sehr ich die box bzw. den Cube im originalen schätze!

@chocobo
waren wir eigentlich zuvor schon mal einer Meinung......?? :)
*sich zu erinnern versuch*
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
X_BOXER hat folgendes geschrieben:

@Pit:
:eek: :0
Haben muss.....:)
Wo gibts denn sowas...


Gibt´s bei www.chiptech.de für 15.- (bzw 22.- Euro) und funktioniert auf gemoddeten Xboxen genau so wie auf nicht gemoddeten. Damit kannst du nicht nur die Xbox ein- und ausschalten, auch das Resetten (ganz ohne vermaledeiten InGame-Reset) funktioniert, indem einfach schnell hintereinander der Befehl für Lade öffnen und schliessen gegeben wird. Einziger Nachteil: Du musst ein 3mm Loch in die Front bohren :blackeye:

8) Pitlobster
 

Van_Helsing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.12.2001
Beiträge
5.206
Reaktionspunkte
0
Oh ja.. das Loch sieht wirklich nicht schön aus.. :nut: , aber verschmerzbar.. :bigsmile: . By the way PIT, haste nicht was vergessen?? Kleiner Tipp.. DVD.. :bigsmile: :bigsmile: , meine, dass es nur damit geht, so wie Du es beschrieben hast?? Oder?? ;) :bigsmile:
 

X_BOXER

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.03.2002
Beiträge
3.080
Reaktionspunkte
0
Naja.. für 22euro steh ich doch lieber auf, und schalt die Box aus:bigsmile:
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
@Van_Helsing:
Jep, die DVD-Fernbedienung sollte man schon besitzen :bigsmile: Obwohl, also ganz genau genommen, funktioniert der Empfänger auch mit jeder lernfähigen Fernbedienung und OHNE DVD-Dongle, da dieser direkt die Power und Eject-Taste ansteuert, ohne auf das Dongle angewiesen zu sein. Ist im Grunde ja nur ein IR-Empfänger mit zwei Ausgängen, eben für besagte zwei Tasten.

:p Pitlobster
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
X_BOXER hat folgendes geschrieben:

Naja.. für 22euro steh ich doch lieber auf, und schalt die Box aus:bigsmile:


Naja, so um 3 Uhr Morgens bin ich immer ganz froh die Xbox im liegen ausschalten zu können :bigsmile: und in der Früh gleich wieder weiterspielen zu können, ohne Aufzustehen :crazy:

8) Pitlobster
 

Van_Helsing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.12.2001
Beiträge
5.206
Reaktionspunkte
0
Oki @ Pit :bigsmile: oder anders ausgedrückt, wenn ich einfach zu faul bin und sonst keine Ansprüche stelle, kann ich damit mehr als zufrieden sein.. :bigsmile: ;) :p .
 
Oben Unten