Alternativen zu Wii-Speak!?

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Guten Morgen Comm!

Ich bin aktuell auf der Suche nach einer Hardware für die Wii mit der ich online mit anderen Spielern kommunizieren kann. - Sprich: Ich such nen Headset! ;-)

Ein Kollege von mir hat sich Wii-Speak zugelegt. Wie sind eure Erfahrungen damit? Vorteile? Nachteile? - Oder könnt ihr mir gute Alternativen nennen, soweit es welche gibt?


In diesem Sinne: Ich danke euch wie immer tausend Mal!
 

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
@Marco A: Wii Speak funktioniert leider nicht unabhängig vom Spiel.

Ein Telefon oder eine Skype-Verbindung über den PC könnte dir helfen. Ansonsten kann ich Dir nur empfehlen, deinen Kumpel zu dir einzuladen und gemeinsam zu zocken, macht viel mehr Spaß.

MFG
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
McDaniel-77 hat folgendes geschrieben:

@Marco A: Wii Speak funktioniert leider nicht unabhängig vom Spiel.


Ein Telefon oder eine Skype-Verbindung über den PC könnte dir helfen. Ansonsten kann ich Dir nur empfehlen, deinen Kumpel zu dir einzuladen und gemeinsam zu zocken, macht viel mehr Spaß.


MFG

Oh man McDaniel, was für dämliche Vorschläge machst du denn da?! Telefon?! Skype?!:crazy:

Der Mann will einfach nur im einem MULTIPLAYER-SPIEL über Headset mit anderen Spielern kommunizieren!

Oder willst du mir erzählen, dass du erstmal jeden Wii-Spieler im Netz nach seiner privaten Telefonnummer fragst, dann deinen PC neben deiner Wii aufbaust, um dann Skype zu benutzen?!
:kuh::nut::crazy::kotz:

Und klar: Ist ja immer so, dass die Leute alle aus der gleichen Region kommen und man sich mit ihnen jederzeit privat treffen kann und möchte. Macht auch voll Sinn mit mehr als 4 Leuten vor einer Konsole zu hocken...

Manchmal frage ich mich wirklich von welchem Planeten du kommst...
 
TE
TE
M

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Nanana, was sind denn das hier für Töne, Ricewind!? :bigsmile:

Aber, McDaniel-77, du scheinst mich wahrscheinlich wirklich falsch verstanden zu haben.
Wii-Speak konnte ich bei einem Kumpel schon antesten. Mir gefällt es nur nicht ein Mikro auf dem Fernseher stehen zu haben, in das ich dann "reinsprechen" muss. - Deshalb habe ich auch nach Alternativen gefragt, in Richtung Headset, ähnlich wie bei PS3 und 360.

In diesem Sinne: Sind wir erstmal keinen Schritt weiter gekommen... :)


P.S.: Was meinst du denn mit dem Satz "Wii Speak funktioniert leider nicht unabhängig vom Spiel.", McDaniel-77!?!?!? :nut:
 

cenobite

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2005
Beiträge
289
Reaktionspunkte
0
Website
www.cenocide.de
Die Idee mit Skype ist gar nicht verkehrt, der PC muss ja auch nicht im selben Raum stehen, wenn man z.B. ein Bluetooth Headset hat und die Privatnummer(!) brauchte man bei Skype noch nie. Ist ja quasi wie ICQ nur mit Ton
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Ich muss sagen, Ricewind, da erscheint mir Deine „Antwort“ umso nutzloser. Leute stumpf beleidigen kann ja jeder. Er hat zumindest versucht, ein paar Alternativvorschläge zu machen — es gibt da halt einfach nicht viel.

Von Nintendo selber oder auch von Drittanbietern gibt es keine Alternative zu WiiSpeak und erst eine handvoll Spiele nutzen es auch. Bei Modern Warfare wär's z.B. echt super gewesen (in The Conduit wurd's ja auch eingesetzt).


ceno
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
cenobite hat folgendes geschrieben:

Ich muss sagen, Ricewind, da erscheint mir Deine „Antwort“ umso nutzloser. Leute stumpf beleidigen kann ja jeder. Er hat zumindest versucht, ein paar Alternativvorschläge zu machen — es gibt da halt einfach nicht viel.

Ja, ist ja gut. Will keinen wirklich beleidigen. Obwohl McDaniel selbst immer gern beleidigend wird.

Nur den Vorschlag einen PC nebenher laufen zu lassen, damit ich mich im Wii-Multiplayer mit anderen Spielern unterhalten kann, finde ich einfach nur schwachsinnig, weil viel zu unpraktikabel.

Oder erwartest du ernsthaft, dass jemand anderen Wii-Usern erstmal über Wii-Speak Bescheid gibt: "Hey Leute Wii-Speak ist blöd, schmeißt alle euren Rechner an und wir unterhalten uns dann über Skype. Hier ist mein Skype-Nutzername, wie sind jetzt eben gerade mal eure...? Ach, habt noch kein Skype installiert, na dann warte ich eben mal 10 Minuten, dann frag ich nochmal nach."
Wird sicherlich auf große Begeisterung bei den anderen Spielern stoßen.

Entweder ich schlag etwas vor, das mir die KONSOLE und IHR ZUBEHÖR liefert oder ich lass es. Die Frage zielte doch wohl eben eher darauf.

Genauso gut könnt ich dann vorschlagen, dass doch jeder bitte sein Handy neben die Konsole legen und ein Head-Set anschließen soll... Oder wie wäre es, wenn alle mit ihrer Wii immer auf dem Dach spielen und dann per Rauchzeichen kommunizieren..? :nut:
 

cenobite

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2005
Beiträge
289
Reaktionspunkte
0
Website
www.cenocide.de
Skype als Alternative anzubieten, wenn das Spiel bereits WiiSpeak unterstützt, ist natürlich Blödsinn.

Entweder ich schlag etwas vor, das mir die KONSOLE und IHR ZUBEHÖR liefert oder ich lass es.
Wieso? Es gibt ja sehr viele Online-Spiele, bei denen eine Art Voice-Chat durchaus Sinn machen würde, die ein solches Feature aber nicht standardmäßig bieten.

Wie z.B. Medal of Honor: Heroes 2 oder das „neue“ Modern Warfare: Reflex. Da gibt es ganz einfach keine „Konsolenlösung“ weil das Spiel es nicht unterstützt, also muss man halt mal ein bisschen über den Tellerrand hinweg sehen und sich nach anderen Möglichkeiten umsehen.

Und da ist der PC nunmal die naheliegendste Lösung, da ja fast jeder einen PC zu Hause hat. Ich würde sogar soweit gehen, zu behaupten dass jeder, der mit der Wii Online-Spiele spielt, auch einen internetfähigen Rechner zu Hause hat.

Per Telefon oder gar Handy ist in diesem Falle schon alleine deswegen unpraktikabel weil's einerseits unhandlich ist, mitunter mit Kosten verbunden ist, und man seine private Telefonnummer rausgeben müsste.

Natürlich müsste man auch Skype-Usernamen austauschen (und Skype überhaupt erstmal installieren). Aber auch Wii-Speak funktioniert nur mit Spielern aus Deiner Freundesliste! Selbst wenn Du mit jemandem spielst, der ebenfalls WiiSpeak hat — solange Ihr keine Freundescodes ausgetauscht habt, kannst Du ihn ebensowenig hören wie er Dich. Das heisst, auch dort müsstest Du zuerst mal überlegen, wie man an den Freundescode kommt. Einfach adden, wie's beispielsweise bei der PS3 funktioniert, geht hier nicht. Man muss die Codes also schon vorher auf anderem Wege ausgetauscht haben.

Und wie macht man das in der Regel? Genau - über Boards wie diesem hier, also auch wieder mit dem PC. Da könnte man ja dann genausogut seine Skype-Namen austauschen. Skype müsste man zwar einmalig installieren, aber da muss man dann halt einfach durch.

Aber wie gesagt: Das gilt natürlich nur für Online-Spiele, die keine WiiSpeak-Unterstützung haben (was leider immer noch die meisten sind). Den PC nebenbei laufen lassen ist dann halt der Preis, den man für dieses Feature zahlen muss, wenn man sich beim Spielen mit anderen unterhalten möchte.


ceno
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Ah interessant. Wusste gar nicht, dass das mit den Freundescodes so unkompfortabel ist. :knockout:
 
TE
TE
M

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
Ricewind hat folgendes geschrieben:

Ah interessant. Wusste gar nicht, dass das mit den Freundescodes so unkompfortabel ist. :knockout:


Jo, die Wii ist dahingehen äußerst unkompfortabel.

Es gibt auch keinen wirklichen Textchat. Bei "Mario Kart Wii" beispielsweise kannst du nur auf vorgegebene Antworten zurückgreifen um zu kommunizieren.

Das ist wirklich schade...

In diesem Sinne: Sieht wohl so aus als müsste ich mir Wii-Speak zulegen... :knockout:
 
Oben Unten