Alte Spiele spielen trotz HD-Auflösung

O

octavus_vindex

Guest
Hallo an alle,

ich habe meinen PC mit Nvidia GT 120 an meinen LCD-Fernseher angeschlossen. Solange ich die VGA-Einstellung beibehalte, habe ich das Problem, dass ich nur bei der zweitbesten Auflösung den Desktop völlig ins Bild bekomme. Dabei flackert die Anzeige aber noch recht stark, da ich das ganze maximal auf 30Hz!!! anpassen kann.

Lade ich dann ein Spiel, wie WH: Mark of Chaos, ist der Spielbildschirm trotzdem nicht eingepasst und wird über das Bildschirmmaß hinaus dargestellt.

Deshalb habe bei der Grafikkarteneinstellung alles auf HD umgestellt. Der Desktop wird jetzt wunderbar dargestellt und neuere Spiele auch, wie WH 40k: Dawn of War II. Aber schon das oben erwähnte Spiel kann er bei HD-Auflösung nicht mehr wiedergeben. Noch älter Spiele wie Diablo kann man ganz vergessen.

Kann mir da jemand weiterhelfen woran das liegen kann, bzw. wie man diesen Umstand beheben kann?!
 

kingchaos7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2009
Beiträge
432
Reaktionspunkte
0
Ich würde mal Versuchen die Auflösung im jeweiligen Spiel zu ändern und mal gucken was dann passiert.
 
TE
TE
O

octavus_vindex

Guest
Wenn ich das Spiel nicht mal starten kann, wird das schwierig!;)

Gibt es da vielleicht einen Emulator, oder ein Plug-in zu installieren um alter Spiele im HD-Modus spielbar zu machen?!
 

Shagon

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.05.2008
Beiträge
148
Reaktionspunkte
0
http://www.widescreengamingforum.com/wiki/index.php/Main_Page

Ansonsten ist deine Karte auch nicht gerade ne Gamingkarte. Insbesondere in neueren Spielen solltest du keine FullHD-Auflösung fahren, sondern lieber eine niedrigere 16:9 wählen wie z.B. 1280x720p. ;)
 
Oben Unten