Alien: Isolation - Über eine Million Mal verkauft

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Alien: Isolation - Über eine Million Mal verkauft gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Alien: Isolation - Über eine Million Mal verkauft
 

moct1k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
3.188
Reaktionspunkte
0
1 Million bei VÖ auf 5 Systemen?! Das finden die erfolgreich und sind zufrieden?! Hm...ok...find ich jetzt nicht beeindruckend!
 

WolfBeat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.672
Reaktionspunkte
134
Für ein AAA-Action oder RPG-Game wäre das sicherlich eine schwache Zahl. Aber ich denke für ein Horror-Survival Spiel wie A:I sind das ganz gute VZ. Ist halt kein Spiel für die ganz breite Masse. :)
 

xeta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.05.2006
Beiträge
122
Reaktionspunkte
0
Es ist kein Spiel für die ganze Familie, sondern ein Spiel für Erwachsene und Horror-Alien-Liebhaber. Dafür sind die Verkaufzahlen schon sehr gut. Und wenn es dadurch schon die Türen für einen 2. Teil öffnet, dann herzlichen Glückwunsch an die Entwickler. Das Spiel ist großartig. Und ich kann mir sehr gut vorstellen, das der 2. Teil nur besser werden kann. Meine Erwartungen sind also schon mal sehr hoch.

Die Mischung zwischen Script und eigene Alien-KI war schon sehr gut und hat mir einiges an Nerven gekostet. Immer, wenn ich A:I gespeilt habe, hatte ich ein Gefühl, welches ich sonst in keinem Spiel hatte. Das Spiel trieb meinen Puls immer in die Höhe, und ich konnte nie sicher sein, ob ich mich im Augenblick in Sicherheit befand. Das Spiel ist meiner Meinung Stress pur und echt nichts für schwache Nerven.
 

moct1k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
3.188
Reaktionspunkte
0
Das Spiel ist großartig da gibt es keine Zweifel! Böse, schwer und Spannung zum Zerreißen :D So eine dermaßen dichte Atmosphäre habe ich selten erlebt!

Für einen Nachfolger würde ich mir aber wünschen, dass der Kontakt mit dem Alien nicht im Prinzip sofort tödlich ist sondern man sich wehren kann.
3-4 nachvollziehbare Waffen (natürlich kein Mega-MG mit 5000 Schuss) um die (dann mehreren) Aliens töten zu können fänd ich schon gut...! Jetzt nicht wie in A:CM...sondern schon in schwer...widerstandsfähige Viecher, die ordentlich Munition schlucken, aggressiv sind und wo man zur Not dann erst flüchten muss um sich neu auszurüsten und einen neuen Angriff zu starten :) So fänd ich das extrem cool!
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Da man mit den Verkaufszahlen zufrieden ist, dürfte man bereits in der Gewinnzone sein.1 Mio. klingt zwar erstmal wenig, allerdings sollte man nicht vergessen, dass der Titel schon etwas speziell war. Ich freu mich auf die Fortsetzung.
 

PeterReiner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.08.2014
Beiträge
196
Reaktionspunkte
0
Das Spiel ist großartig da gibt es keine Zweifel! Böse, schwer und Spannung zum Zerreißen :D So eine dermaßen dichte Atmosphäre habe ich selten erlebt!

Für einen Nachfolger würde ich mir aber wünschen, dass der Kontakt mit dem Alien nicht im Prinzip sofort tödlich ist sondern man sich wehren kann.
3-4 nachvollziehbare Waffen (natürlich kein Mega-MG mit 5000 Schuss) um die (dann mehreren) Aliens töten zu können fänd ich schon gut...! Jetzt nicht wie in A:CM...sondern schon in schwer...widerstandsfähige Viecher, die ordentlich Munition schlucken, aggressiv sind und wo man zur Not dann erst flüchten muss um sich neu auszurüsten und einen neuen Angriff zu starten :) So fänd ich das extrem cool!

Auf garkeinen Fall! Das Vieh muss einfach dem Spieler haushoch überlegen sein, sonst hat man nie im Leben diese Angst davor, als wenn man weiß das man es auch erledigen kann. Amnesia und outlast wären auch nicht einmal im Ansatz so gut wenn man Waffen hätte.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Auf garkeinen Fall! Das Vieh muss einfach dem Spieler haushoch überlegen sein, sonst hat man nie im Leben diese Angst davor, als wenn man weiß das man es auch erledigen kann. Amnesia und outlast wären auch nicht einmal im Ansatz so gut wenn man Waffen hätte.

Fragt sich halt, ob dasselbe Konzept ein zweites mal aufgeht. Outlast hatte gegen Ende bereits Abnutzungserscheinungen. Die Amnesia Macher verfolgen bei ihrem neuen Spiel Soma nicht ohne Grund ein neues Konzept.
 
A

alter sack

Guest
Warum wird immer gleich von einem Nachfolger gesprochen? Außer natürlich Isolation hat ein offenes Ende. Ist seit der letzten Gen auch so richtig eine Unart geworden.
Die sollen lieber wieder die Arbeiten an dem Alien RPG aufnehmen.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Warum wird immer gleich von einem Nachfolger gesprochen? Außer natürlich Isolation hat ein offenes Ende. Ist seit der letzten Gen auch so richtig eine Unart geworden.
Die sollen lieber wieder die Arbeiten an dem Alien RPG aufnehmen.

Weil die Entwickler selbst gesagt haben, dass sie einen Nachfolger entwickeln möchten.
 

moct1k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
3.188
Reaktionspunkte
0
Auf garkeinen Fall! Das Vieh muss einfach dem Spieler haushoch überlegen sein, sonst hat man nie im Leben diese Angst davor, als wenn man weiß das man es auch erledigen kann. Amnesia und outlast wären auch nicht einmal im Ansatz so gut wenn man Waffen hätte.

Kann es ja trotzdem sein!! Ich meine ja nicht dass man es so einfach umnieten können muss! Auf keinen Fall!
Aber das man es kann...erschwert...oder mit Fallen stellen...oder sonst was ;) Vielleicht ja so, dass meine kann aber nicht muss...sodass das töten sehr erschwert is!!
 

Sunwoo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2006
Beiträge
650
Reaktionspunkte
2
Nur eine Million, das hätte ich nicht gedacht. Sebst ich hatte mir das realtiv bald gekauft gehabt. So ne starke Lizenz und ein wirklich gutes Spiel und dann nur so wenig verkauft? Da hatte doch sogar das grottige Colonial Marines mehr verkauft wenn ich mich das richtig erinner. Da wundert mich echt nix mehr.
 
R

RaZZor89

Guest
Habe es im Lets Play gesehen und fand es echt klasse! Schön das manche noch oder schon mit 1 mio verkauften Spiele zufrieden sind :)
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Wirklich sehr schade das es sich nur so schwach verkauft hat und das schwächere The Evil Within deutlich besser gelaufen ist.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Das stimmt. Wobei nicht unerwähnt sein sollte, dass es Top-Titel wie Amnesia nur für PC gibt.

:windows::bigsmile::mosh:

Bei kommenden Horrortitel siehts in Sachen Exklusivtitel allerdings ziemlich dünn für den PC aus, da alle relevanten Titel auch für die PS4 erscheinen ;)
 
Oben Unten