Adventures

ElBurro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
4.908
Reaktionspunkte
0
Weiß jemand, ob LucasArts gerade an irgendwelchen Adventures bastelt? Also ich weiß nur, dass Sam&Max2 eingestelt wurde.:blackeye: Aber was is mit Vollgas: Full throttle 2?
Oder gibts da noch andere Games, die in der Machesin sind?
Ich hab ma was von "Psychonauts" gehört oda wie das hieß.

:windows::xbox:
 

WIZ

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2002
Beiträge
2.861
Reaktionspunkte
0
Ful Throttle wurde ja noch vor Sam and Max 2 eingestellt.
Glaub nicht dass da was von denen kommt in nächster Zeit.

Die haben mich schwer entäuscht was Adventures angeht :blackeye:
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Nee, Lucas Arts hat nichts derartiges in der Mache. Monkey Island 5 in hübscher 2D-Grafik. Wäre das schön.:bigsmile::p
 

SoulSeller

Benutzer
Mitglied seit
13.11.2004
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
Lukas Arts will sich ja nicht mehr mit neuen Adventure Produktionen beschäftigen...
Stattdessen wollen sie auf die Star Wars Spiele setzen!

mfg Soul
 
S

Schrinner

Guest
Och ja Lucas Arts…es gibt doch schöne andere Adventures…bin im moment „Moment of Silence“ am zocken…hab vor kurzem runaway Special Edition gespielt!Von Runaway kommt doch jetzt auch noch en neues raus am…Von Runaway kommt doch auch bald noch en zweiter Teil raus!!!
Und Larry 8
Also warum sind adventure Fans sind echt voll am Arsch…sieht doch gar nit so schlecht aus!!!
 

Hüni

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.10.2001
Beiträge
4.537
Reaktionspunkte
0
Schrinner hat folgendes geschrieben:

Also warum sind adventure Fans sind echt voll am Arsch…sieht doch gar nit so schlecht aus!!!

@Schrinner:

Reduziere den Begriff mal auf "Point'n Click - Adventure"... - in der Hinsicht sieht es nämlich seit geraumer Zeit ziemlich mau aus (da kann auch ein Myst 4 keinen Ausgleich schaffen und einen gleichwertigen Ersatz für dieses leider ausgestorbene Genre gibt es meiner Ansicht nach nicht... :blackeye: )
 

Cubey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2001
Beiträge
7.988
Reaktionspunkte
0
@Hüni

Weit gefehlt, denn so mau sieht es da nicht wirklich aus! Dank dtp kamen glücklicherweise Games wie Tony Tough, The Westerner, Black Mirror und ganz aktuell The Moment of Silence (Oktober) raus. Alle Titel sind noch nicht einmal ein Jahr alt und absolut top! Und dtp legt gleich kräftig nach. Mit Ni-bi-ru (SEHR interessant, wenn man Black Mirror mochte), Sherlock Holmes (kommt die Tage raus), Runaway 2 (Fortsetzung des Klassikers), Tony Tough 2... Wie man sieht ist sehr viel Hoffnungsvolles in Mache. Aber nicht nur dtp waren fleißig. Auch die Versoftung des Kult-Comics Clever & Smart (erscheint/erschien die Tage) macht einen gelungenen Eindruck. Auch "Still Life" ist mehr als interessant und sieht einfach atemberaubend geil aus! Die fälschliche Aussage eines ausgestorbenen Genres haftet Point & Click Adventures zwar häufig an, aber das liegt wohl oft nur daran, dass man den Release eines Black Mirror und Co. halt nun einmal auch nicht in dem Maße mitbekommt, wie den Release eines Halo 2 oder GTA. Hype und Point & Click Adventures sind nicht unbedingt die besten Freunde, da es leider eher eine "Randgruppe" ist, im Vergleich zu solchen Mainstream Sachen wie Shooter oder Action-Games, was ich aber sehr bedauere, da ich ein totaler P&C Adventures Fan bin. Aber immerhin wird man als solcher mittlerweile sehr gut bedient (dtp hat hier wohl ganz besonderes Lob verdient), denn ausgestorben ist (aus meiner Sicht) definitv was anderes! ;)
 

Hüni

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.10.2001
Beiträge
4.537
Reaktionspunkte
0
@Cuben:

OK, da bin ich grundsätzlich wohl etwas fehl gelegen mit meiner Ansicht... :blackeye:

Jedoch haben mir einige der von Dir genannten Games nicht den erwarteten Spass bereitet (obwohl sie ganz sicher nicht schlecht sind ;)).

The Westerner hatte zwar ein gutes Setting und eine passende Atmosphäre, Black Mirror wirkte auf mich auch mehr als stimmungsvoll... aber irgendwo vermisse ich einfach diesen Touch der 90er-Jahre-Point'n-Click-Adventures.
Endlich mal wieder so richtiges Futter für die Lachmuskeln á la "Day of the Tentacle", "Monkey Island" oder "Discworld".... ausgestorben scheint mir das Point'n-Click-Adventure nach Deinen Argumenten ebenfalls nicht, aber die LAchmuskeln scheinen in diesem Genre schon seit einiger Zeit operativ entfernt worden zu sein (das Gefühl habe ich zumindest, aber vielleicht bin ich da auch zu uninformiert, kann gut sein... :blackeye:).

Die einzige Hoffnung meinerseits wurde von Dir bereits erwähnt: Clever & Smart :)
Als Fan der Comics (habe auch den Band "Autsch, verflucht - Hollywood ruft", auf dem der Storyteil mit dem Teledingsda im Spiel basiert :bigsmile:) bin ich natürlich sehr gespannt darauf, ob der Humor des Spiels der Vorlage auch würdig ist... bin dem Titel gegenüber noch etwas skeptisch, aber mal gucken. ;)
 

Cubey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2001
Beiträge
7.988
Reaktionspunkte
0
@Hüni

Ich weiß genau was du meinst, denn Games wie Maniac Mansion, Monkey Island und Co. hab ich auch geliebt und vor allem gelacht ohne Ende, aber ganz so "ernst" sieht es in diesem Genre heutzutage auch wieder nicht aus. Klar, ein Black Mirror kann schlicht und einfach auch nicht zuviel Wert auf Witz legen, da es ja mehr spannend und bedrohlich sein soll, aber selbst hier gabs den ein oder anderen Spruch, der wirklich funny war. Westerner fand ich allerdings schon recht lustig und erinnerte mich ein wenig an Monkey Island (gerade das Trinkduell, das ja dem Fecht- und Affenduell vom Prinzip her sehr ähnlich war). Also ich bin soweit recht zufrieden, denn dtp sorgt hier schon ordentlich für Futter. Vielleicht würde dir ja Tony Tough gefallen. Der gute WIZ hat meins noch ausgeliehen, kannsts ja mal bei ihm holen und bissl zocken ;)
 
Oben Unten