3DS Echtzeitspielegrafik mit 60 fps in stereo-3D bei Metal Gear Solid!!!

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
Metal Gear Solid 3DS: http://www.youtube.com/watch?v=5D92S9unF88&fmt=18

60 fps und das in stereo-3D !!!

Den 3D-Effekt kann man nur erahnen, weil das kann man nur 3D sehen, wenn man selbst in den Screen schaut, aber die Grafik ist auf PC-Niveau und es ruckelt 0,0 !!!

Nette Erklärung vom Fachmann: http://www.youtube.com/watch?v=NtS6mc8lrRw&fmt=18

McDaniel-77
 

Miew

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
1.550
Reaktionspunkte
0
Auf PC Niveau, was soll das heißen? Hängt doch ganz vom PC ab.

Gaanz so detailreich wie bei neueren PC Spielen scheint mir die 3DS Grafik nicht gerade. Muss natürlich für den kleinen Bildschirm auch nicht so aussehn.
 

kaische

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.01.2006
Beiträge
244
Reaktionspunkte
0
aber latürnich ruckelt das! guck mal genau hin, wie der mit seim kleinen schwarzen kästchen da hin und her wackelt. also ich krieg da augenkrebs und leberzirrhose...
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Anhand eines 30fps clips auf Youtube kann man also auf 60fps schliessen. Alles klar.
 

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
Ich antworte dem Fredersteller mal mit einem Filmzitat:

"Halt's Maul, Mac!"

:D :D :D
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Das muß dann aber schon ein älterer PC sein :D
Und woran erkennst du das es mit 60fps läuft?
 
TE
TE
McDaniel-771

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
@GarfieldausHN: Das erkennt man daran, dass die 3D-Grafik niemals stockt!

30 fps und weniger ruckeln und ergeben keinen geschmeidigen Grafikfluss:

http://www.gametrailers.com/video/e3-2010-halo-reach/101278?type=flv noch dazu hübsches Tearing ohne Ende bei Halo Reach.

Knall dir irgendein PS360 Spiel (Motorstorm, Killzone, Halo, Blur..) rein, nachdem du auf der Wii ein 60 fps Spiel (SMG 1&2, Wii Sports & Resort, SSBB, Mario Kart, Metroid Prime, de Blob...) gespielt hast.

Wenn du den Unterschied von 60 fps zu 30 fps nicht siehst, dann spiel weiter Playstation!

McDaniel-77
 

kaische

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.01.2006
Beiträge
244
Reaktionspunkte
0
stocken???
also: wenn mann spaghetti carbonara machen will und nicht ganz vorsichtig ist, sondern die rohen eier in die noch zu heisse sahne kippt - dann stocken die.

*am stock davon geht*
 

Miew

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
1.550
Reaktionspunkte
0
McDaniel-77 hat folgendes geschrieben:

30 fps und weniger ruckeln und ergeben keinen geschmeidigen Grafikfluss:

Das Video bei Youtube hat nicht mehr als 30 FPS. Findest du etwa, dass es ruckelt? Ganz offensichtlich nicht, denn du führst es ja an als Beweis für die niemals ruckelnde Grafik.
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
^am besten nicht weiter drauf reagieren. Ist zwecklos (und wie mir scheint auch die Intention hinter den immer gleichen und immer gleich absurden Aussagen)
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Jemand sollte McDaniel-77 auf einen Stuhl binden, und ihn zusehen lassen wie man die ganze Zeit über PS3/XBOX 360 Spiele zockt. Mal sehen wie lange er dann immer noch sagt das es ruckelt :bigsmile:
 
TE
TE
McDaniel-771

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
@Miew: Ich glaube es gibt Schokoriegel, die kapiern das!

Die Videokamera arbeitet gewöhnlich mit 60 Halbbildern/s für NTSC bzw. 50 Halbbilder/s für PAL. Im Progressive Modus sind das dann 30 fps oder 25 fps. Der 3DS oder ein hochwertiges Wii Spiel zeigt während die 30 fps Kamera einen Frame aufzeichnet, zwei Frames an. Das aufgenommene Videobild bekommt so die Bewegungsunschärfe, dadurch sieht es weich aus.

Filmt man jedoch ein Videospiel, das weniger Frames/s hat, wie die Kamera auflösen kann, sieht man Ruckeln. Tearing ist ein anderes Problem, das liegt an fehlender V-Sync.

Das MGS 3DS Spiel zeigt keinen einzigen Ruckler und daher kann es nur 60 fps sein bzw. 30 fps mit hochentwickeltem Motion Blur à la Crysis. Ich tippe auf Ersteres.

http://uk.ds.ign.com/articles/109/1098014p1.html 3DS-Infos

McDaniel-77
 
TE
TE
McDaniel-771

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
IGN sagt folgendes zur Mario Kart 3DS Demo:

"One of the no-brainer games hitting the Nintendo 3DS is Mario Kart, and the game is at E3 but in a non-playable form. The demo shows off the game's engine (running at 60 frames per second) as well as two characters: Mario and Luigi. Having the ability to see down into the distance is a fantastic effect on the 3DS..."

McDaniel-77
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
http://www.wtfcostumes.com/costumes/nintendo_fanboy.jpg

:bigsmile: Pitlobster
 

Miew

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
1.550
Reaktionspunkte
0
McDaniel-77 hat folgendes geschrieben:

Das MGS 3DS Spiel zeigt keinen einzigen Ruckler und daher kann es nur 60 fps sein bzw. 30 fps mit hochentwickeltem Motion Blur à la Crysis. Ich tippe auf Ersteres.

Ähm, nein?
Wenn du ein Programm wie Fraps benutzt und dann mit 30 FPS bei einem Spiel aufnimmst, ruckelt das Video das du währenddessen aufzeichnest ja auch nicht.
Es mag nicht ganz so geschmeidig aussehen wie 60 FPS, aber von ruckeln kann bei 30 FPS noch lange nicht die Rede sein.

Und die Framerate eines gefilmten 3DS Screens kannst du anhand eines Youtube Videos nunmal nicht feststellen, weil das ganze durch zu viele Prozesse geht die auf die Framerate einwirken.
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
*Ignore*

Bitte diskutiert mit diesem "Ding" da nicht.
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
Lol, @pitlobster. Das könnte er in der Tat sein. Vielleicht sitzt er auch in ähnlicher Weise vorm Computer, und bringt sich durch seinen hier zur Schau gestellten Nintendowahn in Ekstase. Die eine Hand am tippen, die andere an der Kerze.

Das dir das nicht langsam zu langweilig wird, @McDaniel - Du bist fanatischer als die Zeugen Jehovas, die einen zehnmal am Tag in der Stadt an quatschen.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
McDaniel-77 hat folgendes geschrieben:

Die Videokamera arbeitet gewöhnlich mit 60 Halbbildern/s für NTSC bzw. 50 Halbbilder/s für PAL. Im Progressive Modus sind das dann 30 fps oder 25 fps.

Korrekt, und trotz dieser phänomenalen Tatsache habe ich noch nie eine Fernsehsendung gesehen die geruckelt hätte weil die Framerate zu niedrig ist. Komisch oder ?

Kann ich mir gar nicht erklären, wo doch angeblich nur mit 60fps ein ruckelfreies Bild möglich sein soll. ;)

Um es mal auf den Punkt zu bringen, es ruckelt nicht wegen den 30fps sondern es ruckelt dann wenn diese nicht erreicht werden oder anders ausgedrückt, wenn die Framerate einbricht. Das kann im PC Bereich z.B. gerne mal passieren wenn die Hardware langsam an ihre Grenzen stößt, im Konsolenbereich passiert's dann wenn bei der Entwicklung gepfuscht wurde.

Solange jedoch eine konstante Framerate von mindestens 30fps erreicht wird gibt es auch kein ruckeln. Das menschliche Auge kann ohnehin nicht mehr als 30 Vollbilder pro Sekunde wahrnehmen. Das 60fps besser sind als 30 das steht ausser Frage, aber der Unterschied ist nachher nicht mehr so groß das man da ein solches Theater drum machen müsste, ruckelfreie Wiedergaben sind definitiv auch mit weniger als 60fps ohne Probleme möglich.

Ich finde es ein bisschen lächerlich ehrlich gesagt wenn jemand wie du versucht die schlechte Grafik der aktuellen Nintendokonsolen dadurch zu beschönigen das viele, es sind ja nichtmal alle, Spiele eine Framerate von 60fps erreichen.

Wenn MS und Sony diesen Weg einschlagen würden, bei Spielen wie Uncharted & Co. die Auflösung auf 480p herunterfahren und die Hälfte der Details weglassen würden, dann würden die Spiele auch mit 60fps laufen, das Problem ist nur das sowas dann verständlicherweise keiner mehr sehen will.

Die Wii ist ebenso wie der DS kein Grafikmonster und wird es denke ich auch nie werden. Nintendos Stärken liegen in dieser Generation in anderen Bereichen, Gehirnjogging, Wii Sports usw. das gab es vorher in der Form nicht. Das muss man Nintendo finde ich hoch anrechnen, aber mit technischen Feinheiten sollten sich die Nintendojünger finde ich eher zurückhalten.

Dafür gibt es andere Konsolen.
 

Klopper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
6.660
Reaktionspunkte
4
Warum versucht ihr es überhaupt noch? Unserem speziellen Freund McDaniel wurden hier doch schon so oft die Wunder von 30 und 60fps, PAL und NTSC, Halbbildern und Vollbildern erklärt, dass er mittlerweile darüber promovieren könnte.
Aber komischerweise prallt alles an ihm ab und er kommt aus seiner seltsamen PS360-ruckelt/nur-Wii-kann-60fps-Endlosschleife nicht mehr heraus.

Ob er wohl den selben Tag wieder und wieder erlebt, wie bei "Täglich grüßt das Murmeltier"?
 
TE
TE
McDaniel-771

McDaniel-771

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
6.897
Reaktionspunkte
0
@jaypeekay: Weil du eben blind bist, wie so viele auf der Welt.

Wie sonst sind die 70 Millionen PS360 User zu erklären? Sony macht Werbung für BluRay 24p und erzählen im nächsten Moment was von 200 Hz - das schmeiß ich mich fast weg vor Gelächter.

1. 24p bedeutet, dass man nur 24 Bilder pro Sekunde zu sehen bekommt. Das alleine ist schon äußerst ruckelig.

2. 200 Hz haben nicht mit flüssiger Bewegung und Animation zu tun. 200 fps schon eher.

3. Ein normales TV Bild setzt sich aus Halbbildern zusammen damit es eben nicht so arg ruckelt. Daher bekommt man in PAL 50 Halbbilder zu sehen, das sind dann 576i. Die Progressive Scan Technik gibt es noch nicht so lange. Videokameras haben auch immer nur 50 Halbbilder aufgezeichnet bzw. 60 Halbbilder in NTSC. Es soll inzwischen schon neuere Modelle geben, die tatsächlich 60 fps aufzeichnen können. Wenn man das dann auf einem 60 fps fähigen Screen ansieht, wird man feststellen, dass das Video plötzlich unglaublich flüssig aussieht.

4. Dass Kino und TV nicht übelst abruckelt, liegt an der Bewegungsunschärfe. Bei 30 fps würde ein Bild 1/30 Sekunde belichtet werden. Ein Auto, das 30 m/s schnell fährt, würde in diesem Bild/Frame 1 m weit fahren. Es wird dadurch unscharf abgebildet, das nennt sich Bewegungsunschärfe. Jetzt hat BluRay das Problem der minimalen Frames. 24 Bilder pro Sekunde sind so ziemlich das minimum, was man Videotechnisch überhaupt herstellen kann. Jetzt kommt noch eine gute Einzelbildschärfe dazu und schon hat man ein ruckelndes Video!

5. Da Videospielegrafik gewöhnlich berechnet und daher gestochen scharf ist, muss diesem Umstand durch hohe Framerate entgegengewirkt werden. PS360 haben in den meisten Spielen ihre herben Probleme mit der Bildrate, daher wird einfach ein Verwischeffekt eingesetzt, damit die Bildübergänge nicht extrem ruckelig aussehen, auch Blur-Effekt genannt. In hochentwickelten PC Spielen wie Crysis, sieht man adaptives Motion Blur für Objekte einzeln und nicht für den ganzen Frame. Das erfordert natürlich viel mehr Rechenleistung, aber in Spielen wie Crysis ist der Mehraufwand durch erstklassiges Motion-Blur geringer, wie eine stabile Framerate über 45 frames/s. Ab 45 Bildern/s sieht man praktisch kein ruckeln mehr.

6. Wer CS oder CSS besitzt kann den Ruckeltest selbst durchführen:
a) Rechte Maustaste auf das Spiel > Properties > Set Launch Options > -console
b) Im Spiel ein Create Game öffnen > dann im Spiel die Console aufrufen und sv_cheats 1 eingeben, sonst lassen sich Framerates unter 30 fps nicht auswählen!

- fps_max 24
- fps_max 30
- fps_max 45
- fps_max 60
- fps_max 999

7. Viel Erfolg!

McDaniel-77

P.S.: Wenn 24p flüssig wäre, würde es keine 60 fps Spiele geben.

P.S.S.: OK, ich seh sogar den Unterschied von fps_max 60 auf fps_max 999, allerdings benutze ich eine 21"-CRT Monitor, der kann das Bild schnell genug Aufbauen.
 
Oben Unten