Seite 3 von 6 12345 ...
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von euermeister
    Mitglied seit
    07.06.2003
    Beiträge
    1.701
    dann hat die bpjm meinen antrag wohl doch ernst genommen

    aber so einen schwachsinn wie das gamezone jugendgefährdend ist habe ich selten gesehen

  2. #22
    Neuer Benutzer
    Avatar von Suratay
    Mitglied seit
    30.01.2004
    Beiträge
    7
    Hallo Leute, hallo liebe BPJM,

    ich möchte der "Institution für Bevormundung mündiger Bürger" (liebevoll von Fans auch BMB genannt) für Ihre schriftliche Darstellung des Spielverlaufes des Spieles "Painkiller" aufrichtig danken.
    Der Titel wurde dank dieser Darstellung beim Händler meines Vertrauens vorbestellt.

    Gruß

    PS: Böse Gamezone! Stellt Euch in die Ecke und sühnt Eure Sünde

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von OtaQ
    Mitglied seit
    16.10.2002
    Beiträge
    599
    Das die Entwicklung einer jungen Persönlichkeit von TV-Sendern wie RTL2 und etlichen Zeitschriften alá BRAVO, möglicherweise gestört wird, dass ist ja wohl eine gaaaaanz andere Sache... Auf die möglicherweise miesen Eltern braucht man dies ebenfalls nicht zu schieben...

    blaaaa...


    Ich frage mich ob das mit der BPJM überhaupt legitim ist. Es gibt keinen Beweis dafür dass PC- und Videospiele dumm oder agressiv machen bzw. dümmer und agressiver als andere Medien oder die ganzen sozialen Bedingungen.

    Die BPJM ist nichts weiter als moderne Hexenjagd und ein grosses schwarzes Steuerloch.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von perfect007
    Mitglied seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.726
    @Otaq:

    Besser kann man es nicht sagen

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ravenous
    Mitglied seit
    02.11.2001
    Beiträge
    1.866
    Nochmal zurück zum Thema:

    Siehe an, die Gamezone AG ist im neuesten Jugend Medien Schutz - Report zu finden - Ausgabe April 2004 (2 / 04).

    ... in der Heftmitte ist eine Berichtigung beigeheftet:

    Berichtigung

    Im Bundesanzeiger Nr. 65 vom 2. April 2004 wurde bei der Demo Version des Computerspiels "Painkiller" die Firma Gamezone AG, München eingetragen.

    Die Firma Gamezone AG, München, wird als Vertriebsfirma gestrichen. Richtig muß es demnach heißen:

    Painkiller
    Demo Version
    DreamCatcher Interactive, Toronto / CA
    flashpoint, Glinde
    BAnz Nr. 65 vom 02.04.2004
    Kategorie: A


    (Kategorie A: Öffentliche Liste der jugendgefährdenden Trägermedien, die indiziert sind - ohne strafrechtlich relevanten Inhalt)

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von perfect007
    Mitglied seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.726
    Wie Gamezone hat seine Produktpalette erweitert? Ich wusste ja noch gar nichts darüber, das der Doc neuerdings neben der Webseite auch noch Spiele für den PC programmiert

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von rossi
    Mitglied seit
    08.10.2002
    Beiträge
    8.910
    Ihr habt total vergessen, der BPJM 100 Bonuspunkte für das gute Review zu geben. Schämt euch!

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gromek
    Mitglied seit
    07.10.2004
    Beiträge
    513
    Ich wette George W., das IQ-Monster aus Dodge City, ist auch jugendgefährdend. Wieso rennt der noch frei rum und wird nicht eingezogen? Hä? Ich verstehe das nicht...böse böse Welt dies...

  9. #29
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    11.10.2004
    Beiträge
    371
    Der ist nur ne Marionnette der Illuminanten.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gromek
    Mitglied seit
    07.10.2004
    Beiträge
    513
    Dark Dragon hat folgendes geschrieben:

    Der ist nur ne Marionnette der Illuminanten.
    OK, das erklärts auch...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •