1. #1
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    18.01.2010
    Beiträge
    4

    Warcraft 3: The Frozen Throne: League of Legends

    Will mal hier was über
    League of Legends schreiben.
    Es ist so ähnlich wie DotA, eine Mod von Warcraft 3 in der es darum geht, mit seinem Helden und Unterstützung
    eine Gegnerische Basis zu zerstören. Es gibt eine Auswahl von 40 Helden die sich in jeder hinsicht unterscheiden. Ich habe vor einigen Wochen angefangen
    League of Legends zu spielen und bin sehr begeistert, obwohl ich kein DotA Fan war, macht es echt spaß, besonders wenn man es mit einigen Freunden zusammen spielt.
    Die Helden können mit Ingame Punkten, die man sich durchs spielen verdient oder mit echtem Geld gekauft werden. Jedoch haben Spieler, die kein Geld investieren möchten keine Nachteile gegenüber den Leuten die Bezahlen.
    Im großen und ganzen ist es echt ein gelungenes Spiel und die Drei Players choice Awards sprechen nur dafür.

    PC Games schreibt:
    League of Legends basiert auf dem Spielprinzip von DotA (Defense of the Ancients), soll aber als ein völlig eigenständiges Spiel entwickelt werden, das die Vorzüge von DotA weiterführt und auf ein neues Level hebt. Das plant zumindest Entwickler Riot Games, die in ihren Reihen auch Entwickler des originalen DotA haben, das nichts anderes als eine enorm populäre Mod für Warcraft 3 ist. Leage of Legends, das die Entwickler humorvoll LOL abkürzen, ist ein Multiplayer-Onlinespiel, das - nach Aussage von Riot Games - die Vorzüge von MMORPGs und rundenbasierten Spielen kombiniert.

    League of Legends erweitert DotA

    Der Spieler erstellt beim ersten Start des Spiels einen eigenen Charakter, den er für immer behalten wird - ähnlich einem Steam- oder Battle.Net-Account. Unter diesem so genannten Summoner kann sich der Spieler von nun an in die einzelnen Spiele einklinken und gegen andere Spieler antreten. Im Spiel selbst wird der Spieler durch seinen so genannten Champion vertreten, der die Spielfigur darstellt und durch die Kämpfe Erfahrung sammelt und auflevelt. Auch der Summoner erhält Erfahrungspunkte oder lernt neue Fähigkeiten, mit denen er ins Spiel eingreifen kann. Der Champion muss zusätzlich zum Hochleveln seine Stärke mit Items ausbauen, um die anderen Champions besiegen zu können. Zum Beispiel gibt es Mana-Tränke oder Items für Geschwindigleits-Upgrades.

    Matchmaking für gleichstarke Gegner

    Da League of Legends nicht wie DotA versuchen muss, mit den Einschränkungen durch Karteneditor von Warcraft 3 fertig zu werden, gibt es spielerische Unterschiede. Zum Beispiel durch die Fähigkeiten des Summoners, die zusätzlich zu den Kräften des Champions den Spielverlauf beeinflussen. Außerdem legen die Entwickler Wert auf ein solides Matchmaking-System, das vor allem für gleichwertige Gegner sorgen soll. Durch das Führen von Statistiken soll die Spielstärke des Summoners ermittelt und so das Finden passender Gegner erleichtert werden.

    Überschaubare Item-Kategorien

    Im Gegendsatz zu DotA, dass mittlerweile für Einsteiger ungeheuer komplex geworden ist, soll League of Legends leichter erlernbar und überschaubarer bleiben - ohne an Tiefe zu verlieren. Die mehr als zehn Item-Kategorien aus DotA haben gerade mal drei LOL-Pendants: Basic, Consumable (verbrauchbar) und Legendary (legendär). Mit Tutorials soll die Verwendung der Items und Summoner-Fähigkeit erlernt werden können, bevor sich der Spieler ins erste Online-Match wagt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von | Elias |
    Mitglied seit
    30.10.2006
    Beiträge
    1.988
    Gibts auf der website auch ein Forum?

    Würd mich nämlich gern anmelden und auch spammen ....

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    18.01.2010
    Beiträge
    4
    / Elias / hat folgendes geschrieben:

    Gibts auf der website auch ein Forum?


    Würd mich nämlich gern anmelden und auch spammen ....
    Machst du ja hier schon genug =)

  4. #4
    gyroscope
    Gast
    -> Move Spieleforen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kenshin
    Mitglied seit
    28.10.2005
    Beiträge
    3.204
    Ist das wie eine normale WC3 TFT Map? Also kann ich die einfach über eipicwar.com runterladen ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kenshin
    Mitglied seit
    28.10.2005
    Beiträge
    3.204
    Okay es ist ein eigenes Spiel.

    ca. 700MB groß.

    Sehr gut gemacht. Grafisch ein Tick besser als Warcraft III.

    Wird DotA Fans sehr gefallen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •