Hi Leute,

hab da ein kleines Problem mit meiner PS3.
Und zwar klingt der Ton der eigenen Musik, wenn ich sie bei Games im Hintergrund laufen lasse, derart dumpf das man vermuten könnte das der Soundchip ne Macke hat.

Es geht soweit das man kaum noch etwas verstehen kann, ist leider etwas schwer zu beschreiben.

Das komische ist das ich das Problem nur bei eigener Musik im Hintergrund habe, läuft die normale Spielmusik oder spiele ich die Musik ausserhalb des Spiels ab, gibt es keinerlei Probleme. Auch bei Filmen ist mir noch nichts negatives aufgefallen.

Ein Kumpel den ich vorhin gefragt habe meinte das es bei ihm ohne Probleme funktioniert. Die Frage ist nun, hatte hier jemand bereits ein ähnliches Problem und falls ja, gibt es eine Möglichkeit sich da selbst zu helfen ?

Um statische Aufladungen ausschließen zu können, habe ich die Konsole vorhin bereits einmal über den Netzschalter aus und wieder eingeschaltet, natürlich ohne Erfolg.

Vielen dank daher schonmal im Vorraus.


EDIT:

Hat sich gerade von selbst erledigt, Konsole für ne halbe Stunde ausgemacht und nun gehts wieder. Mysteriöser Fehler, werde das auf jeden Fall die nächsten Tage mal beobachten.


EDIT 2:

Wie es aussieht zu früh gefreut, ein paar Minuten gezockt und nun ist der Fehler wieder da. Sieht für mich fast aus wie ein Temperaturproblem, aber die PS3 hat doch nicht mehrere Soundchips oder ?

Wie gesagt, der normale Sound geht, 5.1 Ton auch, nur wenn eigene Musik im Hintergrund von Spielen läuft gibt es Probleme.