Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Moderator
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.433
    bei Liberty City Stories sollte man vielleicht noch beachten, dass es eine deutsche Version und eine uncut Version gibt. Die PEGI ist natürlich die uncut, gibt es auch als ÖSI- oder CH-Fassung.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sigistauffen
    Mitglied seit
    08.10.2001
    Beiträge
    7.042
    Kingdom Hearts Birth By Sleep und Daxter sind absolut großartig.

    Auch das Dracula X remake ist sehr empfehlenswert, wenn auch bockschwer.

    Im großen und ganzen waren das leider die einzigen (exklusiven) Spiele, die mich wirklich an das System gefesselt haben.

  3. #13
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.437
    partykiller hat folgendes geschrieben:

    bei Liberty City Stories sollte man vielleicht noch beachten, dass es eine deutsche Version und eine uncut Version gibt. Die PEGI ist natürlich die uncut, gibt es auch als ÖSI- oder CH-Fassung.
    wenn ein game nur im gore, nicht aber in der Handlung geschnitten ist, is mir das egal. Blut brauch ich nicht.
    Mehr ist ja nicht geschnitten, oder?
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  4. #14
    Moderator
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.433
    ganz ehrlich, ich weiß nicht, was in der Version geschnitten ist.
    Aber es wird vermutlich der Gore-Anteil sein.

    @Sigistauffen
    Dracula X Chronicles ist in der Tat klasse. Schwierig ist es ebenfalls, da es nicht wie die typischen aktuellen Castlevania Teile mit Hochleveln und Rollenspiel-Charakter ist, sondern sehr in Richtung Arcade-Action geht.
    Sobald man den Bonuscharakter Maria Renard erspielt hat, sollte man die Spielfigur auch wechseln, weil mit ihr einfach leichter zu agieren ist.
    Man darf auch nicht vergessen, dass man durch das bloße "Finden" von Bonusgegenständen unter anderem auch das komplette "Castlevania - Symphony of the Night" als Bonusspiel freispielen kann.
    Castlevania: Dracula X Chronicles ist ein absolutes Juwel für dieses System.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sigistauffen
    Mitglied seit
    08.10.2001
    Beiträge
    7.042
    ^wann braucht man in GTA schon Geld? Wegen den paar Kröten auf jemanden einzutreten ist reine Zeitverschwendung. Da kommt man anders schneller an Kohle.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Swar
    Mitglied seit
    05.05.2005
    Ort
    Ödland
    Beiträge
    23.342
    Patapon 1+2 und LocoRoco 1+2, sofern man diese Art von Spiele mag.

  7. #17
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.437
    Also GTA is schon bestellt, ich werde mit dem Cut sicher leben können, kenne ja das original nicht, also kenne ich auch keine Unterschiede
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Swar
    Mitglied seit
    05.05.2005
    Ort
    Ödland
    Beiträge
    23.342
    @ Menirules

    Von Liberty City Stories gibt's ja auch eine PS2 Umsetzung und den passenden Schnittbericht dazu.

    http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=3867

  9. #19
    alter sack
    Gast
    Ich kann dir die beiden God of War Teile empfehlen. Dann noch die beiden Loco Roco`s, wobei ein Teil auch reicht. Is nicht so viel Unterschied. Natürlich Silent Hill Shatered Memories und Origins. Und als Funracer macht Wipe Out Pulse und Pure gute Figur. Auch Dante`s Inferno und Metal Slug Anthologie und XX Haben mir gut gefallen. Is aber wie so alles Geschmackssache.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •