Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Schmadda
    Mitglied seit
    24.05.2006
    Beiträge
    19.989
    Ist das die dicke oder die Slim? Falls es die dicke ist: Schalte hinten am Schalter den Strom ab, leg den Finger auf die Auswurftaste und schalte ihn wieder an. Bei der Slim: Stromstecker ziehen, Finger auf die Auswurftaste und Stecker wieder rein.
    Ghost of Tsushima ist das "Assassin's Creed - Feudales Japan" was wir seit Ewigkeiten haben wollten.
    Jetzt kommt es endlich. Und das gute daran, es ist kein Assassin's Creed.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Goreminister
    Mitglied seit
    11.03.2006
    Beiträge
    16.665
    tomk hat folgendes geschrieben:

    Goreminister hat folgendes geschrieben:

    Nur 1 Jahr Garantie, gelle?
    Führte bei mir dazu, dass nur noch Exclusivtitel auf dem Dingens laufen. Dementsprechend bescheiden legt sich auch meine PS3 Spielesammlung aus.

    Mach ich doch eh schon.... Ich hab die PS3 nur für Exklusivtitel, weil ich alles andere auf der Xbox 360 spiele. Schon allein wegen der besseren Online Community, etc.
    Tja, scheint ja trotzdem nix zu bringen
    Scheiss Gerät, genauso wie die Xbox 360, aber die kauft man sich mal eben neu, weil recht günstig... Aber nochmal 299 Euro??? Wooohaaa!

    Und... Wenn ich ne neue PS3 kaufe... Wie komm ich dann an meine daten die ich auf der alten habe? Die ganzen Downloads, etc.???

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Goreminister
    Mitglied seit
    11.03.2006
    Beiträge
    16.665
    Gute Idee mit dem USB-Stick.
    Starten tut sie ja noch, aber da ich die Disk nicht raus bekomme, kann ich nur noch MAG spielen, haha....

    Also... Hat einer Infos dazu, wie man am besten alles Wichtige auf der Platte auf nen USB Stick zieht?

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Goreminister
    Mitglied seit
    11.03.2006
    Beiträge
    16.665
    Ja super... Ich hab die 2009 im Oktober zum Geburtstag geschenkt bekommen. Keine Ahnung wann und wie die gekauft wurde... Ich hab mich aber mal schlau gemacht und es gibt bei mir in der Gegend so einen Mod- und Reparaturshop. Die sind bestimmt billiger...

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JoeKing
    Mitglied seit
    18.11.2006
    Beiträge
    14.855
    Für die Datensicherung hilft Dir das vellleicht weiter:

    http://manuals.playstation.net/document/de/ps3/current/settings/backuputility.html
    Ich bin nicht böse, bloss sarkastisch...





  6. #16
    Moderator
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.430
    tomk hat folgendes geschrieben:
    Warum ich eine Odysse hinter mir habe?!
    Weil ich es nicht einsah, eine Maschine die so gut wie nie gelaufen ist, für über 200€ pauschal reparieren zu lassen. Letztendlich meinte der SCEfuzzie, dass ein Gutachten eines Unabhängigen klarstellen müßte, dass der Defekt seit Anfang an bestehe, und somit die Gewährleistung zieht. Ahja, ich war einen Monat über die Kulanz hinaus.
    Hm, der Sony "Offizielle" scheint Garantie und Gewährleistung durcheinander zu bringen.
    Bei Gewährleistung (24 Monate) muss man nach Ablauf von sechs Monaten (also Monate 7-24) nachweisen, dass ein Fehler beretis zu Anfang bestand. Dann ist aber der Händer, bei dem man gekauft hat, der Ansprechpartner.
    Die Garantie läuft parallel zur Gewährleistung und ist eine Art Qualitätsversprechen des Herstellers für eine gewisse Dauer. In den Monaten 7-12 sollte man also auf die Garantie schwenken. Ab dem 13. Monat ist beim Hersteller direkt nur mit Kulanz vielleicht noch was zu erreichen, so wie das tomk ja geschildert hat.

    Den Weg würde ich auf jeden Fall ausprobieren, die Kulanznummer. Und Schmaddas Trick natürlich mit dem Ausschalten, Eject Button etc.

    Apple hat auf seine MacBooks auch nur ein Jahr Garantie, was mir auch relativ kurz erschien. Aber immerhin bieten sie gegen Aufpreis eine Garantieverlängerung an, Sony sollte evtl. auch mal über so einen Schritt nachdenken.

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von dajok
    Mitglied seit
    15.09.2003
    Beiträge
    1.594
    Ich hatte das gleiche letzte Woche, als meine ScheißPS3 das gelbe Licht des Todes gesehen hat. Ein Spiel war noch drin ...
    Mach mal folgendes: Den Hauptschalter ausschalten, dann die Auswurftaste drücken und den Hauptschalter wieder umlegen. Nun sollte die Disk wieder rauskommen.

    Ich stehe nun auch dumm da, keine Garantie und zu TVS schicken will ich sie aus Prinzip nicht.

  8. #18
    Moderator
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.430
    ah, ich verstehe, Hersteller-Garantie (Recht Nummer 1) ist abgelaufen, dann verweist Sony ersatzweise natürlich auf die Gewährleistung (Recht Nummer 2), die der Händler aber zu tragen hat, das stimmt.
    Und dann ist man in den Monaten 7-24 drin, in denen man als Käufer nachweisen muss, dass das Gerät von Anfang an den Defekt hatte. Ätz.
    Für die Gewährleistung ist aber tatsächlich der Händler zuständig, aber der kann sich wiederum mangels Nachweis eines anfänglichen Fehlers/Mangels (wie soll ein normaler Endverbraucher das nachweisen?) aus der Gewährleistung dann rauswinden.
    Blöde Situation.

  9. #19
    Moderator
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.430
    ja, irgendwie schon.
    Vor einiger Zeit gab es nur sechs Monate Gewährleistung auf Sachen (und danach war Sense), das war sehr kurz.
    Nun gibt es 24 Monate, aber nach den genannten sechs Monaten darf man in den Monaten 7-24 nun als Käufer selber beweisen, dass das Ding einen anfänglichen Fehler hatte. Wie bekomme ich das denn hin? Dazu müsste man Elektronikspezialist sein, daher verwiesen die auf einen Gutachter.
    Das bekommt man doch nur dann selber hin, wenn man es bis zum 7. Monat verschweißt lässt, dann öffnet und unter Zeugen den Fehler feststellt.
    Wie of kommt so was vor? Die Konstellation könnte ich mir nur vorstellen bei einem Weihnachtsgeschenk, das jemand im April kauft, weil gerade Schnäppchenzeit war, und es dann bis Jahresende quasi sicher verstaut und nicht geöffnet wird. Dafür hat man dann aber die Superenttäuschung, wenn man es bei der Bescherung auspackt und es nicht läuft. "Rabähhh".
    Die Regelung ist wirklich etwas unglücklich.

  10. #20
    Moderator
    Avatar von Menirules
    Mitglied seit
    12.05.2002
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    22.437
    @ Choci

    im jetztigen job arbeite ich im schnitt 30 stunden die woche, verdiene aber sogar etwas mehr...
    Is da noch ne Stelle frei?
    Ich hasse euch alle so total sehr.

    "Meni hat immer Recht" - Schwags 27.10.2015 - 14:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •