Seite 2 von 2 12
  1. #11
    blackbird
    Gast
    Sega Rally hab´ ich damals auf meinem Saturn abgöttisch geliebt, genau wie den zweiten Teil auf der Dreamcast, auch wenn die Liebe hier schon abgeflachter war. Bei DIRT hatten wir fast die 1000 GS und für den Zeitraum des Zockens war es ein super-Spiel, aber ohne Dauerspaß. Die Revo-Demo hat mir dann gar nichts mehr gegeben, ganz einfach, weil man inzwischen anderes gewöhnt ist. Segas Arcade-Neuauflagen (wie auch Outrun) sind mir keine 50, 60 Euro mehr wert.

    Also für mich ist Motorstorm der ganz klare Sieger, weil es das Bombast-Gefühl
    des ersten Sega-Rally damals in die heutige Zeit gerettet hat und mir auch soviel Spaß macht.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TommyKaira
    Mitglied seit
    10.11.2003
    Beiträge
    18.829
    Hm, also ich muss mich da zwischen Dirt und Sega Rally entscheiden. Nehme aber Sega Rally weil das Fahrgefühl einfach geil ist. Wie ich schon in der News zu Sega Rally geschrieben habe macht es einfach Spaß durch die Kurven zu driften und das ist einfach richtiges Arcade-Feeling. So etwas gibt es heute nur noch sehr selten im Videospielbereich.

    Davon abgesehen, hey es ist SEGA Rally!
    Neo Geo AES, PS2 und Dreamcast

    Zitat Zitat von Old-Dirty
    Tief im Herzen unter seiner Nintendofassade ist Tommy ein japanischer Xbot.
    Borussia Mönchengladbach
    SV Waldhof Mannheim
    FC Bayern München
    SpVgg Unterhaching
    Bayer 04 Leverkusen

    #5 Sebastian Vettel
    #94 Pascal Wehrlein
    #7 Kimi Räikkönen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •