Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    11.10.2004
    Beiträge
    371
    Was auch geil aussieht ist NFS Rivals und MGS Acid

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Timerly
    Mitglied seit
    29.05.2002
    Beiträge
    4.014
    @pit

    Spiderman gabs auch auf PC und PS2 und was war denn da nun besser?

    Vielleicht haben wirs schlicht nicht mit ner Portierung zu tun, wer weiß

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The_Cube
    Mitglied seit
    14.05.2002
    Ort
    Irgendwo in dieser Galaxie
    Beiträge
    1.647
    Was sagt hier zu den Daten von www.gamefront.de ?
    Klingt doch gut oder? Was ich aber noch immer nicht glaube sind die Akkulaufzeiten. Die scheinen irgendwie nicht zu Stimmen. Besonders dann nicht, wenn man sich mal den Akku und die darauf abgedruckte 1800 mAh ansieht. Ich sage nur Laptop!!! Ja, das PSP ist nichts anders als ein Spielelaptop oder so. Das LW wird als 2te Komponente neben dem TFT Display die meiste Energie verbrauchen.
    Was das Ganze auch noch unreal macht ist, das Sony doch vor 1-2 Wochen selber noch gesagt hat, dass es Probleme mit der Laufzeit gibt. Wie sollen die in so kurzer Zeit das Problem in den Griff bekommen haben? Der Akku wird doch nicht allein das Problem gewesen sein oder doch? War der erste einfach nicht Stark genug?

    Was meint ihr?

    Zu den Spielen: (Copy eines Textes von mir aus einem Andern Forum)

    Ich will Spiele für beide und die sollen mich reizen. Es macht keinen Sinn, wenn es ein hochauflösendes Display gibt aber mich nicht mal ein Spiel reizt. Ich würde mir wünschen, dass es 1-5 RPGs geben wird die mal etwas neues bieten und nicht nur Marke FF. Das mit dem Preis ist schön, aber ich glaube wir zahlen 200€ in Euroland. Die Laufzeit glaube ich noch nicht. Was man alles an Bildern gesehen hat, da kann der PSP mehr als der NDS. Der NDS wird aber mehr bieten zu einem kleineren Preis. Ich werde mir die PSP nicht holen, wenn es nicht 3 Spiele gibt die wirklich gut für mich sind.

    Was ich definitiv nicht brauche ist ein Rennspiele oder aber einen Shooter oder MGS oder Splintecel oder so. Was ich gerne hätte wäre ein RPG im Stiel von Tales of oder ein Jump and Shoot wie Ratchet and Clanck. Was ich auch nicht brauche sind Sims. Ich würde mich aber über ein R-Type oder ein Gardius oder so freuen. Ein KOF für das Ding kommt ja. Mal abwarten wie das Ding in der Hand Liegt. Sollte es zu schwer sein, dann kann Sony sein Spielzeug behalten.
    Akkulaufzeiten von unter 3 Std. und Sony kann das Ding auch behalten. Sollte aber alles Stimmen und der Preis in Euroland so bei 160-170€ Liegen könnte ich schwach werden.
    Spiele zur Zeit auf PS4, hin und wieder PS3 selten Wii U + 360 und noch dank endliche wieder guter GPU seit Herbst 2019 wieder mehr am PC.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Timerly
    Mitglied seit
    29.05.2002
    Beiträge
    4.014
    naja, wenn sie nur 1800mah haben isses gegessen mit langer Laufzeit und vor allem mit FFs (wenn, dann mit Speicherfunktion überall) und ihren FMVs (Laufwerksbetrieb wie bei Videos).

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Timerly
    Mitglied seit
    29.05.2002
    Beiträge
    4.014
    hm, mir ist gerade aufgefallen wie unnötig extrem viel Batteriepower eigentlich wäre...
    Ich meine, jetzt sind 4-5 Std. eingegangen, wer kann denn länger als das zocken auf so nem kleinen Teil? Und wann ist man schon mehr als 4 Stunden vom Strom abgeschnitten?
    Im Auto hat man den Autoadapter, im Flugzeug darf man das Ding eh nicht benutzen und die Bahn hat Steckdosen...
    Und wenn man schon so lange unterwegs ist hat man ja auch Gepäck dabei, da fallen 2 Kabel nicht ins Gewicht. Also was stört einen eigentlich daran?

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The_Cube
    Mitglied seit
    14.05.2002
    Ort
    Irgendwo in dieser Galaxie
    Beiträge
    1.647
    Timerly hat folgendes geschrieben:

    hm, mir ist gerade aufgefallen wie unnötig extrem viel Batteriepower eigentlich wäre...

    Ich meine, jetzt sind 4-5 Std. eingegangen, wer kann denn länger als das zocken auf so nem kleinen Teil? Und wann ist man schon mehr als 4 Stunden vom Strom abgeschnitten?

    Im Auto hat man den Autoadapter, im Flugzeug darf man das Ding eh nicht benutzen und die Bahn hat Steckdosen...

    Und wenn man schon so lange unterwegs ist hat man ja auch Gepäck dabei, da fallen 2 Kabel nicht ins Gewicht. Also was stört einen eigentlich daran?
    Ne, es geht nicht darum wie lange man am Stück spielen kann, sondern wie lange die Akkus halten. Es ist ärgerlich, wenn man mal mit dem Bus 2 Std. irgend wo hin fährt und dann sind die Akkus alle. Nicht immer kann man 1-2 Std die Akkus laden. Ich brauche keine Akkus die 30 Std halten, aber 6-8 Std wäre schön. Ladezeiten von unter einer Std halte ich für unrealistisch, besonders dann, wenn der Akku schonend geladen werde soll und möglichst mehr als 6 Monate halten soll. Akkus sind zwar in der letzten Zeit besser geworden, aber ewig halten die nicht. (Lebensdauer und Strom)
    Bei dem Ganzen denke ich an Laptops und deren Akkulaufzeit und Größe.
    Spiele zur Zeit auf PS4, hin und wieder PS3 selten Wii U + 360 und noch dank endliche wieder guter GPU seit Herbst 2019 wieder mehr am PC.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Timerly
    Mitglied seit
    29.05.2002
    Beiträge
    4.014
    2 Std. im Bus? Armes Schwein

    und mir reicht das, ganz einfach, Lithium-Ionen lassen sich auch sehr schnell aufladen, 1,5 Std. sollten sogar reichen.

    Ist aber vielleicht wirklich das falsche Equipment für Berufsreisende

  8. #28
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    11.10.2004
    Beiträge
    371
    ja gut aber trotzdem für längere autofahrten ist das einfach zu wenig.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von The_Cube
    Mitglied seit
    14.05.2002
    Ort
    Irgendwo in dieser Galaxie
    Beiträge
    1.647
    Timerly hat folgendes geschrieben:

    2 Std. im Bus? Armes Schwein


    und mir reicht das, ganz einfach, Lithium-Ionen lassen sich auch sehr schnell aufladen, 1,5 Std. sollten sogar reichen.


    Ist aber vielleicht wirklich das falsche Equipment für Berufsreisende
    War ja nur ein Beispiel. Es kommt schneller mal vor, dass man mehr als 1 Std irgend wo hin fährt. Nicht jeder fliegt gleich. Wenn man mit der Bahn fähr, weil man keine lust aufs Autofahren hat oder kein Auto hat, ist man schnell mal 1 -3 Std unterwegs.
    Laden ist zwar kein Problem im normalfall, aber was mache ich, wenmn ich keine 2 Std Zeit habe. In der Bahn gibt es Steckdosen, aber die könnten auch mal nicht gehen.

    Was ich damit sagen will ist, offt vergisst man schnell mal zu laden. Auch wäre es ärgerlich, wenn man mitten im Spiel ist und beng ist der Akku leer. Ich wünsche mir ein Gerät, was 4-7 Std hält ohne es zu laden.
    Spiele zur Zeit auf PS4, hin und wieder PS3 selten Wii U + 360 und noch dank endliche wieder guter GPU seit Herbst 2019 wieder mehr am PC.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Timerly
    Mitglied seit
    29.05.2002
    Beiträge
    4.014
    Es kommt schneller mal vor, dass man mehr als 1 Std irgend wo hin fährt
    mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Das einzige wo du nicht simultan laden und zocken kannst ist der Bus, sowie S- und U-Bahn und in denen sitzt man nicht gerade lange. Wenn man zu Fuß unterwegs ist zockt man ja eh nicht.

    In der Bahn gibt es Steckdosen, aber die könnten auch mal nicht gehen
    hm, nein, wenn diese Verkabelung nämlich kaputt ist wird meines Wissens nach der Zug gestoppt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •