"Gefällt mir"-Übersicht1324Gefällt mir
  1. #1681
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    7.799
    Zitat Zitat von JannLee Beitrag anzeigen
    Sven hat es jetzt schon abbekommen, aber ich muss jetzt mal ranten.
    Wer auch immer die User Experience auf PS5 entwickelt hat sollte sofort gefeuert werden. Wenn wir im Produktteam sowas abgeben würden, gäb es nen zweiten Tunnel ins Gesicht.

    Wie Upgrade ich von einer PS4- auf eine PS5-Version des Spiels?
    1. Nicht über das Hauptmenü, über die Punkte. Nein.
    2. Ich muss in den Store gehen.
    3. Dort auf die Punkte und mir die richtige Version aussuchen.
    4. Upgrade ist kostenlos. Nicht in Deutschland. Dort werden CENT-Beträge abgebucht, wo der Aufwand selbst schon teurer ist als die eigentlich Transaktion. xD
    5. Ich führe die Transaktion durch (Guthaben/Kreditkarte/whatever).
    6. Ich lade das Update herunter.


    Wie upgrade ich ein Spiel auf Xbox auf die neueste Version?
    1. Ich lade den Patch herunter - Fin.


    Ich sag es nochmal, wer das verbrochen hat --> Augen auf bei der Berufswahl und die QA-Verantwortlichen gleich mit austauschen. Das kann doch nicht sein.

    Vom Drama um die 4K 120 Hz Einstellung fang ich jetzt erst gar nicht an. xD Die zwei Sachen haben mir jetzt die Nerven geraubt.
    Kann doch nicht so schwer sein, sich da von der Konkurrenz die simplen Lösungen abzuschauen. Bitte tut es!
    Das mit den Cent Beiträgen gilt aber sicher nur für 18+ Titel oder?

    Das war schon bei der PS 4 so. Wollte auf ner zweit Konsole nur warzone runterladen ohne mp und ohne mein Laufwerk zu nutzen und musste dafür 25 Cent zwecks altersüberprüfung bezahlen. Hat mich auch genervt.


    Und was für 120 hz Einstellungen?

  2. #1682
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lord
    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    18.584
    Ja... bei der PS5 ist einiges komisch gelöst (z.B. auch das man Spiele kopiert, statt installiert) in dem Sinne, das sind viele Kleinigkeiten halt, die sich summieren.

    Auch komisch finde ich das man Spiele ohne Update spielen kann, teilweise hab ich das gar nicht gemerkt. Wenn ich schon online bin, dann möchte ich eigentlich auch die bugfreiere Version spielen, bei Demon Souls kam bei mir einmal mitten im Spiel die Update Nachricht, die XBOX prüft sowas immer vorm Spielstart.

    Was ich auch komisch finde, das immer beim Demon Souls Spiel kurzzeitig das Laufwerk oder Kühler hochspringt, weil irgendwas macht kurzzeitig krach.

  3. #1683
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    13.734
    JannLee ist echt der neue Xbox Zornie. Da fühlt man richtig wie der Kamm bezüglich Sony schwillt
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

  4. #1684
    Moderator
    Avatar von GameFreakSeba
    Mitglied seit
    19.03.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    56.392
    Bis ich mal herausgefunden habe, wie man die PS5 ausmachen kann ?! Hab immer zu lange auf die PS Taste gedrückt. Musste dann tatsächlich googeln

  5. #1685
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    26.786
    Zitat Zitat von jojo Beitrag anzeigen
    JannLee ist echt der neue Xbox Zornie. Da fühlt man richtig wie der Kamm bezüglich Sony schwillt
    Er ist so unsexy, wenn er das macht.
    Manchmal möcht
    ich mir den Kopf weg schießen,
    nur noch tot in meiner Kotze liegen.

  6. #1686
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JannLee
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    31.951
    Zitat Zitat von jojo Beitrag anzeigen
    JannLee ist echt der neue Xbox Zornie. Da fühlt man richtig wie der Kamm bezüglich Sony schwillt
    Bin überhaupt kein "Xbox Zornie" - ich bin der Erste der MS ans Bein kackt, wenn sie auch so einen Mist machen. Ich hab das hier schon mehrmals betont, für mich geben sich da beide Plattformen nichts. Wenn du den Eindruck hast, dann solltest du eher mal bei dir selbst prüfen, was da los ist.

    Die oben beschriebene Situation ist eins von mehreren Beispielen, bei denen die Komfort-Funktionen der Xbox einfach ein paar Schritte weiter sind und da wünsch ich mir, dass sich Sony ranhält und zumindest aufschließt. Genauso könnte sich MS im Gegenzug ne Scheibe bei dem integrierten Tipps-Feature für Spiele abschneiden, das PS5 nativ unterstützt. <- Da, ich hoffe das hilft dir vom Verständnis her. Hab gestern schon gemerkt, dass man immer möglichst viel aufzählen muss bei dir.
    Spiele gerade: viel zu viel auf und ziemlich viel auf

  7. #1687
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lord
    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    18.584
    Ich glaub nicht das einen alles gefallen muss, damit man Fan ist.

  8. #1688
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JannLee
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    31.951
    Zitat Zitat von Lord Beitrag anzeigen
    Ich glaub nicht das einen alles gefallen muss, damit man Fan ist.
    Bisschen OT, aber:
    "Fan" bin ich im Grunde nur von Spielen - und an denen hab ich mehr als genug auszusetzen, wenn ich will. Vor allem meine Lieblingsspiele.
    Was PlayStation und Xbox angeht mag ich beide, sonst hätte ich nicht beide hier und würde seit Jahren Kohle in diese Produkte investieren. Hab auch kein Problem damit, mich als Xbox- und PlayStation-Fan bezeichnen zu lassen, da ich die Marken mag, ist das ja so abwegig nicht.

    Dass mich an der Playsi momentan aber mehr Sachen stören als an der Xbox liegt einfach an den so oft erwähnten QoL-Verbesserungen/den Komfort-Funktionen, die nicht auf dem nötigen Niveau sind. Da erwarte ich mehr.

    Was die Außenwirkung der Brands angeht steht Xbox besser da, weil ihr Messaging inklusive und sehr positiv ist. Das zieht sich mittlerweile durch alle Ebenen (inkl. Corporate-Messaging). Die (Social Media)-Präsenz von Sony ist tatsächlich eher konservativ - was mich immer wieder aufs Neue überrascht, aber auch sie wandeln sich langsam in der Hinsicht. Die Außenwirkung macht - zumindest mich - aber nicht mehr zum Fan von einer Brand als der Anderen.

    Was mich an solchen Foren-Diskussionen irritiert - und der obere Verlauf zeigt es mal wieder hervorragend - sobald man ein Produkt/eine Brand berechtigt kritisiert, wird man in eine Ecke geschoben und abgestempelt. Genau das ist der Falsche Weg, weil man damit jede vernünftige Diskussion erstickt.
    Lord und marty16bit gefällt dieser Beitrag.
    Spiele gerade: viel zu viel auf und ziemlich viel auf

  9. #1689
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    13.734
    Seitdem du nach langer Abstinenz mal wieder reinschaust fühlt es sich bisl so an als hättest du immer noch deine IGN/Sandro/Xbox DNA in Blut und Mark Versteh mich nicht falsch aber deine redaktionellen Beiträge bei IGN haben sich damals auch schon immer sehr pro Xbox angefühlt, auch was die Spielewertungen betraf. Ist ja auch völlig ok, nicht wert der Aufregung, aber man kann ja auch zu seinen Favourites offen stehen.

    Kann deine Punkte oben aber auch alle nachvollziehen, so isses nicht Die Komfortfunktionen sind teils wirklich verbesserungswürdig. Viele hier sind zb von der neuen xbox Ausrichtung/Strategie enttäuscht und sind diesmal daher nicht gleich mit der Series am Start.
    Geändert von jojo (01.12.2020 um 18:53 Uhr)

  10. #1690
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Lord
    Mitglied seit
    18.03.2004
    Beiträge
    18.584
    Zitat Zitat von JannLee Beitrag anzeigen
    Bisschen OT, aber:
    "Fan" bin ich im Grunde nur von Spielen - und an denen hab ich mehr als genug auszusetzen, wenn ich will. Vor allem meine Lieblingsspiele.
    Was PlayStation und Xbox angeht mag ich beide, sonst hätte ich nicht beide hier und würde seit Jahren Kohle in diese Produkte investieren. Hab auch kein Problem damit, mich als Xbox- und PlayStation-Fan bezeichnen zu lassen, da ich die Marken mag, ist das ja so abwegig nicht.

    Dass mich an der Playsi momentan aber mehr Sachen stören als an der Xbox liegt einfach an den so oft erwähnten QoL-Verbesserungen/den Komfort-Funktionen, die nicht auf dem nötigen Niveau sind. Da erwarte ich mehr.

    Was die Außenwirkung der Brands angeht steht Xbox besser da, weil ihr Messaging inklusive und sehr positiv ist. Das zieht sich mittlerweile durch alle Ebenen (inkl. Corporate-Messaging). Die (Social Media)-Präsenz von Sony ist tatsächlich eher konservativ - was mich immer wieder aufs Neue überrascht, aber auch sie wandeln sich langsam in der Hinsicht. Die Außenwirkung macht - zumindest mich - aber nicht mehr zum Fan von einer Brand als der Anderen.

    Was mich an solchen Foren-Diskussionen irritiert - und der obere Verlauf zeigt es mal wieder hervorragend - sobald man ein Produkt/eine Brand berechtigt kritisiert, wird man in eine Ecke geschoben und abgestempelt. Genau das ist der Falsche Weg, weil man damit jede vernünftige Diskussion erstickt.
    Das hört sich für mich total richtig an!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •