"Gefällt mir"-Übersicht1178Gefällt mir
  1. #4661
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.731
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Die IP heißt aber Uncharted und nicht Nathan Drake
    Wozu also eine neue IP daraus machen, wenn es im Kern trotzdem noch ein Uncharted bleiben soll?
    "Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix"
    Das ist doch das selbe wie bei GTA.
    Da hat auch jeder Teil eine neue Story, neue Charaktere und neue Impulse werden auch immer gesetzt. Im Kern ist es aber immer noch GTA.

    Lost Legacy zeigt ja, dass es für ein gutes Uncharted keinen Nathan Drake benötigt.
    The Lost Legacy war von den Bewertungen aber auch der schwächste Teil. Aber war natürlich "nur" eine Erweiterung. Aber war natürlich trotzdem sehr gut.

    Aber einfach vom gesamten betrachtet.
    Neue Charaktere, neue Story, neue Impulse + Neues Studio. Da könnte man durchaus auch eine neue IP in Betracht ziehen. Und Nathan Drake könnte durchaus fehlen. Bringt man schon etwas mit Playstation in Verbindung.

    Auf der anderen Seite ist Uncharted noch erfolgreich und beliebt. Könnte mir schon vorstellen das Sony großes Interesse hat die Marke weiter laufen zu lassen.

  2. #4662
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.801
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    The Lost Legacy war von den Bewertungen aber auch der schwächste Teil. Aber war natürlich "nur" eine Erweiterung. Aber war natürlich trotzdem sehr gut.
    In jedem Test wurde erwähnt, dass es auch ohne Drake funktioniert und ganz ehrlich. Das tut es auch
    So viel dazu.

    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Auf der anderen Seite ist Uncharted noch erfolgreich und beliebt. Könnte mir schon vorstellen das Sony großes Interesse hat die Marke weiter laufen zu lassen.
    Klar hat Sony Interesse. Sony hat doch schon indirekt bestätigt, dass die Reihe fortgesetzt wird, nur eben nicht mit Naughty Dog als Entwickler.

    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Neue Charaktere, neue Story, neue Impulse + Neues Studio. Da könnte man durchaus auch eine neue IP in Betracht ziehen. Und Nathan Drake könnte durchaus fehlen. Bringt man schon etwas mit Playstation in Verbindung.
    Wieso denn eine neue IP draus machen, wenn es im Kern immer noch das selbe sein soll? Welchen Vorteil hätte man denn, wenn man auf so einen Markennamen verzichten würde?
    Ein Nathan Drake würde bei einem neuen Uncharted doch so oder so fehlen, selbst wenn es von Naughty Dog kommen würde. Seine Geschichte ist erzählt.
    Man könnte höchstens ein Prequel bringen. Wobei Uncharted 3 auch schon eine Art Origin-Story bot. Alles, nach Uncharted 4, macht mit Drake als Hauptcharakter, keinen Sinn mehr.
    Geändert von ElvisMozart (19.07.2019 um 16:18 Uhr)


  3. #4663
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.801
    Zitat Zitat von Pliskin Beitrag anzeigen
    Könnte mir auch einen älteren Drake vorstellen, der mit seinem Fachwissen beratend zur Seite steht. Irgendwie so in diese Richtung. ^^ Wäre zumindest eine der vielen Möglichkeiten. Meine Lieblings Alternative sähe aber anders aus. ^^
    Cassie Drake in der Hauptrolle und Nathan übernimmt die Rolle von Sully


  4. #4664
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iceman
    Mitglied seit
    16.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    4.731
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Wieso denn eine neue IP draus machen, wenn es im Kern immer noch das selbe sein soll? Welchen Vorteil hätte man denn, wenn man auf so einen Markennamen verzichten würde?
    Ein Nathan Drake würde bei einem neuen Uncharted doch so oder so fehlen, selbst wenn es von Naughty Dog kommen würde. Seine Geschichte ist erzählt.
    Man könnte höchstens ein Prequel bringen. Wobei Uncharted 3 auch schon eine Art Origin-Story bot. Alles, nach Uncharted 4, macht mit Drake als Hauptcharakter, keinen Sinn mehr.
    Klar kann man das machen.
    Und trotzdem kommt unter den Umständen auch eine neue IP in Frage. Zumindest sehe ich das so.

    Du siehst es eben anders

  5. #4665
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Psychotoe2008
    Mitglied seit
    22.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.052
    Aber er hat einfach recht
    ElvisMozart gefällt dieser Beitrag.

  6. #4666
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    9.801
    Zitat Zitat von Iceman8312 Beitrag anzeigen
    Klar kann man das machen.
    Und trotzdem kommt unter den Umständen auch eine neue IP in Frage. Zumindest sehe ich das so.

    Du siehst es eben anders
    Klar kommt sowas unter Umständen in Frage.
    So hätte es, meiner Meinung nach, bei Assassin's Creed Origins und Odyssey, Sinn gemacht, das als neue IP hochzuziehen. Es geht nicht mal mehr um Assassinen und das ganze Grundkonzept der Spiele hat sich verändert

    Uncharted ist im Kern aber immer noch Uncharted, auch ein Lost Lecacy ohne Drake.
    Wenn sich das Spielkonzept nicht grundlegend ändern sollte, dann sollte auch der Name beibehalten werden.
    Geändert von ElvisMozart (19.07.2019 um 20:17 Uhr)


  7. #4667
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RaZZor89
    Mitglied seit
    07.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34.186
    AC hat doch noch immer die Templer etc? In deinem Beispiel ist der Kult des Kosmos die Anfänge der Templer
    Brauchen wir aber nicht weiter aufbauen ^^

  8. #4668
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.422
    Also dass ein uncharted für ps5 kommt ist so sicher wie der Pädo in der Kirche.

    Wäre ja völlig unsinnig die Marke auf Eis zu legen. Wie kommt man auf sowas?

    Hey es verkauft sich super, stampfen wir die Reihe ein

    Wird wahrscheinlich einfach nicht mehr von naughty dog sein

  9. #4669
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    11.299
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Cassie Drake in der Hauptrolle und Nathan übernimmt die Rolle von Sully
    Ne...Was wäre, wenn man Sir Francis Drake höchst persönlich steuert und die Abenteuer mit ihm erlebt. Gleichzeitig würde das einen Bogen zu den ursprünglichen bzw zukünftigen Uncharted Teilen spannen.

  10. #4670
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von Pliskin Beitrag anzeigen
    Ne...Was wäre, wenn man Sir Francis Drake höchst persönlich steuert und die Abenteuer mit ihm erlebt. Gleichzeitig würde das einen Bogen zu den ursprünglichen bzw zukünftigen Uncharted Teilen spannen.
    Hey das wäre ja irgendwie cool.

    Muss man nur schlauer als assassins creed origins lösen wo selbst in Ägypten alles bereits Ruinen waren

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •