"Gefällt mir"-Übersicht1327Gefällt mir
  1. #4171
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Absalom
    Mitglied seit
    05.10.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    30.630
    Zitat Zitat von ElvisMozart Beitrag anzeigen
    Ich denke ein Fifa alleine würde schon ausreichen
    Fifa wird immer ein wenig unterschätzt. Die Reihe macht aber mehr Umsatz als ein gehyptes Fortnite.
    Ich kenne so viele in meinem Umkreis, die nur wegen Fifa eine Konsole besitzen.
    Manche davon spielen sogar nur ausschließlich Fifa
    Das wäre hart

    GTA6 und RDR3 auf der PS5
    Fifa 20, Madden und Co auf der Box

    Spielerschaft komplett geteilt.

  2. #4172
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    25.391
    Wäre blöd wenn; will Bully 2 nicht auf der Turbine spielen.
    Scheiß auf GTA und RDR.

  3. #4173
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    12.619
    Gerüchte wurden von beiden Seiten doch längst dementiert. ^^

  4. #4174
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von aaaabbbbcccc
    Mitglied seit
    20.06.2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    5.569
    Zitat Zitat von Pliskin Beitrag anzeigen
    Gerüchte wurden von beiden Seiten doch längst dementiert. ^^
    Dementiert wurde es ja nicht. Lediglich das man es nicht kommentiert.

  5. #4175
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    12.619
    Zitat Zitat von aaaabbbbcccc Beitrag anzeigen
    Dementiert wurde es ja nicht. Lediglich das man es nicht kommentiert.
    Zitat. "Wie Yuji Nakamura von Bloomberg auf Twitter verrät, hat Sony auf seine Nachfrage hin erklärt, dass diese Meldung nicht der Wahrheit entspricht."

    https://www.play3.de/2019/03/14/sony...-ein-geruecht/

  6. #4176
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RaZZor89
    Mitglied seit
    07.01.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    35.299
    Das war doch klar. Ein bisschen fantasieren, warum nicht, aber man sollte realistisch bleiben

  7. #4177
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Pliskin
    Mitglied seit
    05.07.2011
    Beiträge
    12.619
    Fantasieren zu dem Thema hat auf jeden Fall Spaß gemacht. Vielleicht ja auch mal eine Anregung für Sony.

  8. #4178
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Psychotoe2008
    Mitglied seit
    22.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.330
    Kann Sony ne 10 Mrd Übernahme stemmen?

  9. #4179
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RaZZor89
    Mitglied seit
    07.01.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    35.299
    Ganz ehrlich aus dem Bauch heraus?`Ich denke nicht ohne jetzt Wert etc zu vergleichen

  10. #4180
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ElvisMozart
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    11.994
    Zitat Zitat von Psychotoe2008 Beitrag anzeigen
    Kann Sony ne 10 Mrd Übernahme stemmen?
    Keine Ahnung, kenne mich in dem Gebiet nicht wirklich aus
    Können Sie? Liest sich aber erstmal positiv ^^

    Tokio Der japanische Elektronik- und Unterhaltungskonzern Sony hat am Dienstag seine Zahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahre 2018/19 vorgelegt. Die wichtigsten Fakten:

    • Sony bleibt auf Rekordkurs. Nach starken Zahlen seiner Videospielsparte und seines Filmstudios erhöhte der Konzern seine Reingewinnprognose für das Gesamtjahr um 40 Prozent auf 705 Milliarden Yen (5,5 Milliarden Euro). Die Betriebsgewinnmarge soll in diesem Jahr bei einem Umsatz von 8,7 Billionen Yen (67,9 Milliarden Euro) von 8,6 Prozent in 2017 auf 10 Prozent steigen.
    • Auslöser der positiven Gewinnwarnung ist ein starkes zweites Quartal des japanischen Konzerns. Sony konnte seinen Umsatz um sechs Prozent auf 2,183 Billionen Yen (17 Milliarden Euro)erhöhen.
    • Der Betriebsgewinn stieg sogar um 17 Prozent auf 239,5 Milliarden Yen (1,87 Milliarden Euro). Die Gewinnmarge liegt damit bei 10,9 Prozent, ein starker Wert für einen japanischen Elektronikkonzern. Unter dem Strich hat Sony im zweiten Quartal mit 173 Milliarden Yen 32 Prozent mehr verdient als ein Jahr zuvor.

    https://www.handelsblatt.com/unterne...e70n0jnKxo-ap1


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •