1. #1
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    12.01.2013
    Beiträge
    4

    Preview Sim City

    Preview

    Sim City

    Das Computerspiel Sim City stammt aus dem Hause Maxis, das seit 1997 eine Tochtergesellschaft von Electronic Arts (EA) ist. Sim City gilt als die Wirtschaftssimulation schlechthin und als Mitbegründer dieses Genres. Als kreativer Kopf steht Will Wright (Maxis- Mitbegründer) hinter dem Spiel. Der erste Teil dieser Wirtschaftssimulation stammt aus dem Jahr 1989. Somit wird Sim City (5) der 9. Teil der Sim City-Reihe sein und wird vorrangig für den PC und Mac entwickelt. Die Reihe besteht aus Sim City. Sim City 2000, Sim City 3000, Sim City 4, Sim City DS, Sim City Societies, Sim City Creator (DS/Wii), Sim City Deluxe (iPad/Android) und dem am 07. März erscheinenden neuen Sim City.
    Als Bürgermeister einer Region haben sie die Aufgabe eine prosperierende Stadt zu erschaffen und sich den täglichen Problemen der Bevölkerung zu stellen und diese zu lösen. An Aufgaben mangelt es nicht, sei es der Bevölkerung reichlich Energie zu Verfügung zu stellen, Infrastruktur zu schaffen, treiben sie Handel mit benachbarten Städten die eine direkte Verkehrsanbindung besitzen, setzen sie in Bildung und Forschung, in Sicherheit und Umweltschutz. Spezialisieren sie ihre Stadt im Laufe der Zeit und beeinflussen maßgeblich die Ausrichtung und Schwerpunkt ihrer Stadt. Saubere Energieerzeuger wie Solar und Windkraft stehen zur Auswahl. Ebenso unsaubere Energiequellen wie z.B. ein Kohlekraftwerk steht zur Verfügung aber führen auch weitgehend zu einer hohen Grundverschmutzung und beeinflusst somit tiefgreifend das Stadtbild. Danach sollten wir unseren Bürgern die Grundwasserversorgung mit Hilfe von Wasserpumpen oder Wassertürmen sichern. Des weiteren müssen wir unseren Sims Arbeitsplätze und Unterhaltung bieten. Sowie für Bildung, Feuerwehr, Polizei, Kliniken und Krankenhäuser, öffentliche Verkehrsmittel, örtliche Müllentsorgung. Als Stadtspezialisierung stehen dem Spieler Tourismus, Handel, Rohstoffabbau und Veredelung und Weiterverarbeitung zu Verfügung und beeinflusst maßgeblich die Ausrichtung der eigenen Stadt. Vergnügungszentren wie z.B. Kasinos und Denkmäler sorgen für reichlich Tourismus ziehen aber auch so manchen Kriminellen an. Im Rohstoff Sektor hingegen sind die Ressourcen nach einer Weile erschöpft und müssen importiert werden um weiterhin produzieren und veredeln zu können. Die schmälert wiederum massiv das Einkommen und regelmäßig und darum muss das Budget im Auge behalten und reguliert werden, sonst kann der Spieler insolvent gehen.
    Durch den neuen Multiplayer-Modus haben sie die Möglichkeit angrenzende Areale zur eigenen Stadt aufzukaufen oder an Freunde zu verteilen, die sich dort ansiedeln können und somit kooperatives Gameplay geboten wird. Wie in Sim City 4 kann auch gerne mal die ganze dreckige Stromerzeugung und Müllentsorgung auf so ein Areal gebaut werden und somit von der eigentlichen Stadt ferngehalten werden. Das kann Quasi als ein praktisches Outsourcing bezeichnet werden. Mit diesen Industriestätten kann ebenfalls gehandelt werden. Des weiteren können Großprojekte realisiert werden, wie z.B. ein Raketenabschusszentrum / Weltraumbahnhof. Dies macht eine Zusammenarbeit mehrerer Städte derselben Region notwendig um alle Anforderung decken und erfüllen zu können. Parallelen hierzu können bei Cities XL von Monte Cristo gefunden werden.

    Zum Gruße
    Christian Teller
    Geändert von CptFlint (15.08.2014 um 22:32 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.775
    ...und hier nochmal das selbe wie im anderen Thread von dir:

    Erstmal Hallo und Willkommen hier auf Gamezone. Kleiner Tipp: Wenn du dein Review nicht einfach so ins Forum reinhaust sondern es als Userreview einreichst bekommst du Zonipunkte und Zonis dafür, diese kann man dann im Shop (wenn er in Kürze wieder online kommt) eintauschen gegen div. Goodies. Früher waren das z.B. Spiele, Games-Merchandising oder spezielle limitierte Presse-Goodies.
    Falls du nicht weisst wie das geht häng ich dir hier mal einen Artikel an in dem du ein Tutorial findest.
    Tutorial: So liefert ihr News und Artikel ein

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Mitglied seit
    12.01.2013
    Beiträge
    4
    Hi Mersadion, dank dir für den Tipp. Werd da morgen Mittag nochmal drüber gehen. Damit das alles schön seine Ordnung hat.

    Gruß

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.775
    Nix zu danken. Du kannst es natürlich auch hier im Forum reinhauen...aber warum sollte man sich die Arbeit nicht entlohnen lassen
    So jetzt ist aber genug "geschulmeistert". Viel Spass noch hier bei uns und wenn nich Fragen oder so offen sind...einfach raus damit.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •