Seite 2 von 55 12341252 ...
"Gefällt mir"-Übersicht36Gefällt mir
  1. #11
    b0wter
    Gast
    @Maximus:
    Die Sache ist die, hier wird quasi der Preis des Spiels um 10 Euro angehoben. Offensichtlich handelt es sich um fertiges Feature. Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass man im Laufe der Zeit Erweiterungen fuer ein Spiel anbietet, aber hier draengt sich mir extrem der Eindruck auf, dass man etwas, das normalerweise zum Spiel gehoert, extra verkauft weil man es sich aufgrund der Bekanntheit und des Hypes des Titels leisten kann.
    Jeder kann hier selbst entscheiden, ob er das nun gut findet oder nicht, aber ich halte das einfach nur fuer Abzocke und "protestieren" kann man gegen sowas im Zweifelsfall nur mit dem Portemonnaie.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von djhousepunk
    Mitglied seit
    21.12.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    8.879
    9 von 10 bei Gamespot:

    http://www.gamespot.com/mass-effect-3/reviews/mass-effect-3-review-6363905/

    Der Hauptcharakter läuft aber immer noch mit einer Armstarre herum...das sieht sooo doof aus. Ich werd wohl auf "Action" spielen, drücke die Sequenzen eh immer weg.

    "Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!" (Oliver Holmes)
    "Lieber ein Loch im Socken als ein Socken im Loch." (Dirk W.)
    Zuletzt gezockt: Doom: Eternal, Borderlands 3, Gears 5, Control, Wolfenstein: Youngblood, Rage 2, Agents of Mayhem, Crackdown 3, God of War

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von giles
    Mitglied seit
    01.10.2001
    Beiträge
    1.193
    @b0wter,
    ich kann nachvollziehen, dass dieser DayOne-DLC ein unangenehmes Gefühl hinterlässt. Aber aus Sicht der Publisher kann ich das ebenso verstehen. EA hat die Mass Effect Reihe - ebenso wie Ubisoft die AC-Reihe - wirklich stark gemolken, dafür fließen aber auch Millionen in die Entwicklung neuer Teile. Evtl. wäre nie das Budget für ein Kingdoms of Amalur drinnen gewesen, wenn die nicht mit bekannten Serien ordentlich Umsatz machen würden.

    Die jüngsten Entwicklungen in der Industrie zeigen ja, dass, wenn kein finazielles Polster da ist, ein oder zwei finanzielle Flops das Ende eines Unternehmehns bedeuten können. Natürlich freue ich mich, dass, wie Tim Schäfer jüngst zeigte, es auch anders funktionieren kann, aber solange ich von einem Publisher alle ein, zwei Jahre so einen Titel wie Mass Effect oder AC 2 (hoffentlich wird Teil 3 auch wieder :0)bekomme, nehme ich das in Kauf - denn kaufen muss ich mir den DLC nicht und wenn es nicht eilt, warte ich halt auf die GotY/Complete-Edition.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JannLee
    Mitglied seit
    23.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    31.650
    Oh man, ich bin so scharf auf das Spiel... bei mir steht immer noch Lieferung voraussichtlich Donnerstag. Ich flipp aus wenn das nicht rechtzeitig kommt.
    Spiele gerade: zu viel viel zu viel

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JoeKing
    Mitglied seit
    18.11.2006
    Beiträge
    14.855
    Meine Collector ist heute raus, die habe ich morgen im Haus!!

    Gameswelt vergibt auch 93 %:

    http://www.gameswelt.ch/articles/reviews/156519-Mass_Effect_3/index.html
    Ich bin nicht böse, bloss sarkastisch...





  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frybird
    Mitglied seit
    30.04.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.734
    b0wter hat folgendes geschrieben:

    @Maximus:

    Die Sache ist die, hier wird quasi der Preis des Spiels um 10 Euro angehoben. Offensichtlich handelt es sich um fertiges Feature. Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass man im Laufe der Zeit Erweiterungen fuer ein Spiel anbietet, aber hier draengt sich mir extrem der Eindruck auf, dass man etwas, das normalerweise zum Spiel gehoert[...]

    Oder auch nicht.

    Ich verweise auf den Link in meiner Signatur.

    Nicht das ich dir abstreiten will das Spiel zu "boykottieren", aber ich bin kein Fan von diesen ewigen Vermutungen die von vielen sofort als Fakt dargestellt werden.

  7. #17
    gyroscope
    Gast
    @Shikamaru

    Wenn ich mir den Link so ansehe, strecken sie also die Entwicklungszeit, und erhöhen parallel den Preis für das Spiel (durch das kassieren für die DLCs).

    Für den Spielehersteller natürlich wirtschaftlicher, als wenn er 20% mehr Belegschaft hinsetzen würde, die den DLC-Content gleich mitproduzieren während der Hauptspielentwicklung.

    Also bleibt es unter dem Strich doch einfach nur eine indirekte Preiserhöhung, oder? Es sei ihnen ja auch gegönnt, aber das schönreden können sie eigentlich auch lassen...


  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von maximus1911
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    12.868
    Ich steh zu dem ganzen DLC - Zeugs eher "offen". Heisst, solange es nicht das Hauptspiel einschränkt (für das der Kunde ja bezahlt hat und auch uneingeschränkt nutzen soll). Und das ist hier der Fall. Es geht ganz klar um zusätzlichen Content....also ein zusätzlicher Charakter und diverse neue Outfits usw.....dann geht das als separater DLC auch in Ordnung. Wer will der soll und wers für lau will hat halt Pech gehabt. Ich kann ja auch nicht ein Auto kaufen und gleichezeitig fordern dass die fette Soundanalge ja eigentlich auch mit reingebaut werden könnte - ohne Aufpreis versteht sich.

    Der Grund dass es früher so was nicht gab und in einem Spiel alles drinnen war und dann fertig - das ist kein Argument dass ein Unternehmen nicht auch sein Produkt kostenpflichtig erweitern darf, völlig egal ob uns das schmeckt oder nicht....solange eben der Grundnutzen des bezahlten Produktes nicht beeinträchtig wird. Versteh das Geseire dauernd echt nicht ganz. Andere Zeiten andere Titten, isch holt so

    Ach ja, ME3 bietet so schon ganz nett was für die Kohle

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.775
    Bähh heute verschickt, noch ne Nacht schlafen. Wie funktioniert das mit der Sprachsteuerung denn. Brüll ich da den Namen des Squad-Member und sag ihm was er machen soll? Also sowas wie "Garrus - Überlastung" "Liara - flankieren"? Das wurde bislang irgendwie stiefmütterlich behandelt in den Previews.
    Wenn ich mit meiner Vermutung richtig lieg dann frag ich mich allerdings wieso man die Sprachsteuerung nicht auch mit dem normalen Headset nutzen kann. In Binary Domain klappt das ja auch recht gut und auch damals in Endwar war die Sprachsteuerung ganz brauchbar.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frybird
    Mitglied seit
    30.04.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.734
    gyroscope hat folgendes geschrieben:

    @Shikamaru


    Wenn ich mir den Link so ansehe, strecken sie also die Entwicklungszeit, und erhöhen parallel den Preis für das Spiel (durch das kassieren für die DLCs).
    ....dann siehst du dir eventuell den falschen Link an (es ist nicht das Game Over von Sega Rally)


    Für den Spielehersteller natürlich wirtschaftlicher, als wenn er 20% mehr Belegschaft hinsetzen würde, die den DLC-Content gleich mitproduzieren während der Hauptspielentwicklung.
    Natürlich ist das wirtschaftlicher, weil dein Vorschlag keinen Sinn macht.
    Leute die in der Spieleentwicklung arbeiten sind keine Allzweckgeräte, sondern spezialisierte Programmierer, Designer und Produzenten.

    Wenn du 20% mehr einstellst, hast du nur am Ende 20% mehr Mitarbeiter die nichts zu tun haben, und mehr erreicht hast du dadurch auch nicht unbedingt, denn Spiele zu entwickeln ist keine Fließbandarbeit


    Also bleibt es unter dem Strich doch einfach nur eine indirekte Preiserhöhung, oder? Es sei ihnen ja auch gegönnt, aber das schönreden können sie eigentlich auch lassen...


    Den Smiley will ich nicht kommentieren, angesichts dessen das du das Schaubild nicht verstanden hast...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •