Seite 4 von 7 ... 23456 ...
  1. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TAPETRVE
    Mitglied seit
    15.03.2006
    Ort
    Blowupyourfaceheim
    Beiträge
    19.557
    Im Nahkampf kann man halt schlecht zielen, zumal die normalen Schüsse nun auch Energie verbrauchen - warte mal ab, wie du das Ding noch brauchen wirst, wenn du erst mal von 20 Sumpfmonstern in die Ecke gedrängt wirst und keinen Saft mehr hast. Im Vergleich zu dem lahmen Nahkampf aus dem ersten Teil ist der Amp eine willkommene, wenn auch nicht gerade optimale Verbesserung.

  2. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sigistauffen
    Mitglied seit
    08.10.2001
    Beiträge
    7.042
    Mir gefällts bisher auch sehr gut. Der Amp macht Laune, wenn er auch ein wenig unkoordiniert daherkommt. Besser als das Gefuchtel aus Teil 1 ist der Nahkampf hier aber allemal. Was ich ein wenig vermisse sind die jump and run Einlagen in den Abwasserkanälen. War in Infamous 1 eine willkommene Abwechslung zum Geballer. Auch die kniffligen Bosssequenzen glänzen bisher mit Abwesenheit. Das Fassadengekraksel war in Infamous 1 auch weniger fummelig. Cole kommt mir hier sogar noch klebriger vor als im Vorgänger. Wo Infamous 2 auf jeden Fall einen riesen Satz nach vorne gemacht hat ist im grafischen Bereich. Da liegen regelrechte Welten zwischen den beiden Spielen. Das Aliasing sowie die etwas zu penetrante Tiefenunschärfe sind zwar nach wie vor ein Problem, aber dafür spielen Sichtweite, Texturen, Ausleuchtung, NPC-Dichte, Bildrate und das modeling in einer völlig anderen Liga. Für ein open world game kann sich Infamous 2 absolut sehen lassen. So scharf wie ein Assassin's Creed ist es zwar nicht, aber dafür hat es auch nicht mit tearing, Framerate-Einbrüchen und nervigen pop-ups zu kämpfen. Dass die Geschichte primär in schicken Echzeitfilchen und nicht durch motion comics vorangetrieben wird steht dem Spiel ebenfalls hervorragend zu Gesicht.
    Zur Qualität der Geschichte kann ich noch nicht viel sagen, aber im Großen und Ganzen wurde Infamous 2 im selben Masse verbessert wie es an anderen Stellen Federn lassen musste. Einstand.

  3. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von maximus1911
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    12.870
    So ähnlich wie Mr. Stauffen sehe ich das auch - mit dem kleinen Unterschied eigentlich nur dass ich eher eine "leichte Verbesserung" attestieren würde, gesamt gesehen.....ist aber Ansichtssache.

    Was mich aber wirklich ein wenig nervt beim Nachfolger ist das angesprochene "klebrigere Verhalten" von Cole. Der bleibt wie "Spider Man" oft irgendwie magisch angetackert, kaum dass man da wieder wegkommt in der Hitze des Gefechtes..........und auch das ist ein Punkt. Hat man beim Vorgänger einen Trupp mit 5-6 Feinden recht locker aufgemischt wirds hier schnell haarig. Mir kommt vor man hat den Gegnern ganz schön ein paar größere Eier aufprogrammiert . Soll aber kein Nachteil sein, ein wenig mehr "Taktik" und vorsichtigeres Vorgehen erhöhen ohenhin die Erfolgsfreude....vielleicht spiel ich auch einfach nur auf einem höheren Schwieirgkeitsgrad, wer weiss. Das verbesserte "Skill-Leveling" System find ich wieder richtig gut, auch hat man mehr Gelgeneheit sich für "gut" oder "böse" zu entscheiden........ich versuchs mal im ersten Durchlauf mit "gut"

  4. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TAPETRVE
    Mitglied seit
    15.03.2006
    Ort
    Blowupyourfaceheim
    Beiträge
    19.557
    So, gerade auf "gut" durchgespielt. Jungejunge, das Ding endet verdammich düster und pessimistisch (OK, vom letztendlich guten Ausgang abgesehen). Ist man normalerweise eher von JRPGs gewöhnt.

  5. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von maximus1911
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    12.870
    TAPETRVE hat folgendes geschrieben:

    So, gerade auf "gut" durchgespielt. Jungejunge, das Ding endet verdammich düster und pessimistisch (OK, vom letztendlich guten Ausgang abgesehen). Ist man normalerweise eher von JRPGs gewöhnt.

    Wie lange hast du denn gebraucht ? Sagen wir mal auf "mittel", oder ?

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TAPETRVE
    Mitglied seit
    15.03.2006
    Ort
    Blowupyourfaceheim
    Beiträge
    19.557
    Wollte eigentlich gleich auf hart durchspielen, aber hab' vergessen, umzustellen. Wie lang ich drangesessen habe? Keinen Schimmer, hab's quasi in einem Rutsch beendet (Nahrungs- und Ruhepausen eingerechnet), ich schätze mal, 12 Stunden für einen Durchlauf, mit allen normalen Nebenmissionen. Wenn man jedwede Nebenaktivitäten komplett ignoriert, dann dürfte man die Story möglicherweise in 4 Stunden durchhauen, aber dann fehlt einem halt dreimal die Hälfte aller Kräfte. Allerhöchstens für Ultra-Speedrunner interessant.

  7. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von maximus1911
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    12.870
    Naja, so an die 12 Stunden ist sicher ausreichend und "Nebenmissionen" sind ja absolut ein Muss - fehlen ja wirklich die halben Kräfte, die guten Sachen bekommt man ja eh erst ab 30-40 absolbierten Nebenmissionen.

    Achja....ich komm nicht drauf was da gemeint ist:
    Spoiler:
    "Erledige 5 Gegner indem du sie von einem Dach schiesst" - ich krieg keinen Fortschritt. Muss ich da am Dach stehen und unten auf Gegner ballern, oder von unten hoch oder ganz anders......ich raffs nicht, mach da immer was falsch ....hab immer noch 0/5 :meckern:

  8. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TAPETRVE
    Mitglied seit
    15.03.2006
    Ort
    Blowupyourfaceheim
    Beiträge
    19.557
    Einfach runter schmeißen, am besten via Blast.

  9. #39
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von djhousepunk
    Mitglied seit
    21.12.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    8.912
    Das mit dem Herunterballern vom Dach bleibt bei mir auch immer auf 0/5, ebenso wie der "Erledige 3 Leute mit einer Explosion" obwohl ich das ganz sicher schon ein paar mal geschafft habe (mit der Napalmbombe z.B.).
    "Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!" (Oliver Holmes)
    "Lieber ein Loch im Socken als ein Socken im Loch." (Dirk W.)
    Zuletzt gezockt: Zombie Army 4, Doom: Eternal, Borderlands 3, Gears 5, Control, Wolfenstein: Youngblood, Rage 2, Crackdown 3, God of War

  10. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von maximus1911
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    12.870
    TAPETRVE hat folgendes geschrieben:

    Einfach runter schmeißen, am besten via Blast.
    Hey, stimmt - vielen Dank.....allerdings gehts nicht nur "am besten" mit dem Blast, sondern NUR mit dem Blast, per Nahkampf-Move, Blitz oder Granate vom Dach feuern zählt nicht.....nicht gerade gut beschrieben die Aufgabe.....vor allem weil ich den Blast eigentlich nie verwendet habe. Wenn er ein wenig aufgelevelt ist eignet er sich aber eh gut um sich ein wenig Luft zu blasten inmitten eines Gegner-Pulks

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •