Seite 2 von 25 123412 ...
"Gefällt mir"-Übersicht14Gefällt mir
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kubrick
    Mitglied seit
    10.08.2004
    Beiträge
    1.830
    Ich schließe mich der hellen seite der Macht an und würde behaupten das ME das zur Zeit interessanteste und edelste Rollenspiel auf der XBOX 360 ist seit Oblivion. Schon alleine da mich das Scifi setting mehr anspricht als das ewige Mittelater.
    Natürlich ist das Spiel hier undd a nicht ganz rund und auch sehr anspruchsvoll und ein wenig kompliziert, aber wann war das bei einem BioWare titel mal anders. Dafür kann man sich endlich mal vernünftig hinsetzen und sich in ein tiefgründiges und anspruchsvolles Kampf und Levelsystem einarbeiten welches seine waren Qualitäten erst im laufe des Spiels enthüllt.

    Das dies nicht jedermanns sache ist, ist klar, mir auf jeden fall gefällt das sehr gut. Einzig und allein das Kampfsystem ist relativ gewöhnungsbedürtig und für einen "3rd Person shooter" noch zu Rollenspielähnlich, da weniger eigenes Geschick denn Level der Waffe oder Fähigkeit zählt. Ansonsten sind animation und gerade Mimik und story richtungsweisend.

    Es ist nicht der überhammer der erwartet wurde, gerade weil das Kampfsystem meiner meinung nach ein wenig unausgegoren wirkt und wirklich ein paar FIESE stellen enthält.

    Ansonsten Top und wirklich spassig

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    5.439
    Also das Kampfsystem finde ich sehr gelungen. Man darf nur nicht vergessen, dass man sich in einen Rollenspiel befindet und nicht in Gears of War d.h. ab und an mal das Geschehen stoppen um Sachen zu benutzen usw.
    Naja und die Tatsache, dass das Kampfsystem immer nocht sehr Rollenspiellastig ist, könnte einfach daran liegen, dass Mass Effect ein Rollenspiel ist ;-)

    Die Präsentation insgesamt ist schon ziemlich überwältigend. Ok, auf der Citadel fallen die Grafikmacken schon ab und an unangenehm auf und die Fahrstuhlfahrten sind das absolute Grauen. Dafür sind aber die verschiedenen Spezies wunderbar animiert und designt, die Synchro ist mehr als gelungen und das Spiel glänzt nur so vor Detailverliebtheit. Textlastig ist es natürlich, aber da ist es ja jedem Selbst überlassen wie weit man alles hören und erforschen will.

    Seit Oblivion (das auch seine technischen Macken hatte, aber trotzdem super ist)das wohl beste Next Gen (nicht japano) RPG.

  3. #13
    morrowind
    Gast
    Für mich gibt es keine besseren Spiele als Halo 3, KotPR und Jade Empire, dementsprechend gespannt war ich also auch auf den inoffiziellen KotOR Nachfolger Mass Effect.
    Kurze Eindrücke 8bin noch nicht soweit, gibt bei mir auch ein Leben ohne zoggen^^):
    + überwältigende Geschichte, tolle Charaktere
    + grandioses Setting
    + fette Grafik (trotz Fehler)
    + verschachtelte Gespräche
    + gute Menüführung
    + gigantische Spielwelt
    + an sich tolles Kampfsystem...

    - ...dass allerdings etwas konfus und unausgereift wirkt.
    - überfrachtete Bedienung, gerade die Teamkontrollen sind gewöhnungsbedürftig.
    - mitunter madige KI

    Trotzdem ein geniales Spiel, obs mein Spiel des Jahres wird, steht noch in den Sternen. Es müsste sich schon noch ein bisschen steigern

  4. #14
    Galathor
    Gast
    Bis auf die spürbar technischen Probleme, die teils etwas seltsame KI und ein etwas konfuses Inventar genau mein Ding!

    Wahnsinniger Umfang, klasse Story, superbe Details z.B. im Gesicht, etc. - für mich immer noch ein Anwärter auf´s GotY, zumindest für mich persönlich.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    5.439
    Bisher habe ich 6 Stunden hinter mir und für mich ists sicher auch ein Anwärter für GotY. Die technischen Probleme treten nachdem man die Citadelle verlassen hat ziemlich in den Hintergrund. Wieso hat man mit dem Rapid Trans System kürzere Ladezeiten als mit den Sch...Fahrstühlen!?

    Aber wenn einem erstmal die Normandy übergeben wurde, geht es so richtig los. Fremde Planeten zu erkunden in den Sidequests macht schon extrem spaß.
    Hoffentlich gibts später zur Überbrückung bis zu den nächsten Teil ein paar schöne Downloadcontents...aber bis dahin gibt es sicher genug zu tun.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DonPaladin
    Mitglied seit
    29.07.2006
    Ort
    Weyer
    Beiträge
    3.498
    So, jetzt nachdem ich es 15h gezockt habe muss ich sagen das es wirklich sehr gut ist. Ich bin grade bei der 3ten großen Storymission und das nach 15h. Die Nebenmissionen lenken wirklich ewig von der Hauptmission ab. Es sind irre viele und spaßig sind sie auch. Die Dialoge finde ich alle genial und keines Falls langweilig. Nur das Auflevelsystem kapier ich nicht

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von maximus1911
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    12.882
    Stimmt, die Fahrstühle nerven ziemlich, fehlt nur noch das typische Fahrstuhl-Gedüdel mit Werbedurchsagen. Wobei die "Kurzdialoge" zwischen den beiden "Sidekicks" sind auch oft witzig und vor allem je nach Kombination immer unterschiedlich - das ist sehr gut. Die Ladezeiten sind aber echt heavy........ Das Gute daran ist aber dass man die eigentlich nur in der "Citadel" öfter findet, oder ? Und durch das "Qqick-Travel-System" braucht man die dann eh nicht mehr......

    Allerdings was habt Ihr für ein Problem mit dem "Aufleveln" ? Verstehe ich nicht........für mich nicht "unlogisch" oder schwer zu verstehen......seltsam, aber sieht halt jeder anders

    P.S. Halt, in den Fahrstühlen gibts ja sogar wirklich Werbedurchsagen fällt mir gerade ein.......na, "some things never change" - nicht mal in ferner SF-Zukunft......

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sigistauffen
    Mitglied seit
    08.10.2001
    Beiträge
    7.042

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von maximus1911
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    12.882

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Swar
    Mitglied seit
    05.05.2005
    Ort
    Ödland
    Beiträge
    23.342
    Hm klingt mal nicht schlecht, wie sieht es mit Atmosphäre/Soundtrack/Weitsicht aus ? Was mich besonders interessiert ist das Kampfsystem, spielt es sich flüssig oder so lahmarschig wie Kotor.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •