Seite 36 von 38 ... 263435363738
"Gefällt mir"-Übersicht36Gefällt mir
  1. #351
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mr. J
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Beiträge
    380
    Jump for Joy beschde emoji119
    No-Limits gefällt dieser Beitrag.

  2. #352
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von No-Limits
    Mitglied seit
    19.11.2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.409
    Hätte nicht gedacht, dass die Gruppe hier noch viele kennen
    Tribal Dance war wirklich so mein Lieblingssong, noch dancelastiger als No Limit. Hab das rauf und runtergespielt damals.
    Aber sie hatten zuviele die mir zu gut gefallen haben, daher auch die Lieblingsband.
    Vom ersten Album hat mir Workaholic extrem gut gefallen. The Real Thing war so ziemlich das letzte an gutem Dance was so rauskam von Ihnen
    Als dann Anita und Ray die Gruppe verliessen, hab ich es dann auch nicht mehr mitverfolgt. Die Re-Unions und Wiedertrennungen hab ich dann gar nicht mehr mitbekommen ><
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

  3. #353
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von jojo
    Mitglied seit
    26.01.2005
    Beiträge
    12.059
    Ha ich fand 2Unlimited auch genial..hatte glaub so ziemlich alle Alben

  4. #354
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    23.688
    Endlich wird in diesem Thread mal über etwas Gutes diskutiert!

  5. #355
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.778
    Das geniale an diesen ganzen Euro Dance Projekten war ja, es war scheißegal wer da über den Screen hampelte der Sound und die Gesänge kamen zu 95% von den Produzenten in Hintergrund. Selbst wenn man die “Band“ komplett umbesetzte klang es immer noch wie das Original

  6. #356
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von No-Limits
    Mitglied seit
    19.11.2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.409
    Teilweise stimmt das... Aber bei 2Unlimited blieb der Erfolg total auf der Strecke nachdem man die "Gesichter" wegnahm. Bei Snap hingegen klappte das wunderbar. Fast jeder Song wurde von einer anderen Dame gesungen

  7. #357
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.778
    Stimmt bei Snap war der männliche Part,Turbo B, die Konstante. Der hat mal bei..ich glaub The Dome, zu der Moderatorin vor laufender Kamera den geilen Satz rausgehauen.. "if you visit me backstage I'm gonna wear you like a handpuppet...
    MagZero, No-Limits und Wutill gefällt dieser Beitrag.

  8. #358
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    23.688
    Snap fand ich immer langweilig.
    Maxx fand ich ganz cool, zumindest dieses Lied.

    Ich müsste irgendwo auf Video noch die "Bravo Best of 94" und "Bravo Supershow 95" auf Video haben.


    Edit:

    Ach geil! <3




    edit 2:
    Ich zap so durch und das Erste, was ich sehe ist H.P. Baxxter - der Technoarier, wie er eine Akustikgitarre spielt
    und "singt"
    *Gänsehaut*
    Geändert von Old-Dirty (03.04.2017 um 09:50 Uhr)

  9. #359
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von No-Limits
    Mitglied seit
    19.11.2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.409
    Yes, Get a way war auch einer der Songs, die ich relativ gut fand. Die zweite Kopplung hörte sich - selbst für Eurodance-Verhältnisse - fast identisch an. Hab z.B. nie verstanden wie man einen weiteren Song von R. Miles hören konnte, wenn die drei vorher die gleichen Rhytmen inne hatte. Für mein Gehör auf jeden Fall klang alles nach Children total <ausgelutscht> an.
    Kann sich einer von euch noch an Felix - Don't you want me erinnern? Das war glaub so der Song, der die ganze Dance-Welle bei mir auslöste ^^

  10. #360
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mersadion
    Mitglied seit
    04.05.2009
    Beiträge
    50.778
    Ich mochte U96... der Originalscore vom Boot war eh geil ind dann die Elektrostimme “emergency....emergency...und jetzt tanzen“... hatte was. Kennt noch wer Sin with Sebastian oder die schwedischen Army of Lovers.... das war Glööckler goes Dancepop
    Mr. J gefällt dieser Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •