Seite 1 von 4 123 ...
"Gefällt mir"-Übersicht10Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Old-Dirty
    Mitglied seit
    18.05.2014
    Ort
    Bayern bei Franken
    Beiträge
    25.255

    Das beste Final Fantasy

    Freunde der (japanischen) Rollenspiele,

    wäre mal cool, sich hier drüber auszutauschen, welches man für das beste Final Fantasy hält.

    Ich lass gleich mal die Katze aus dem Sack in küre FFIX (9) zum besten Final Fantasy.
    Das Kampfsystem unterscheidet sich zwar nicht so sehr von seinen Vorgängern,
    aber das märchenhafte Setting, die Charaktere (allen voran der Schwarzmagier Vivi) und die traumhaft schöne Story machen es für mich nicht nur zum besten Final Fantasy, sondern auch zum besten japanischen Rollenspiel neben Secret of Mana.

    FF IX finde ich sogar so gut, dass ich sagen würde, dass danach lange nichts kommt, dann irgendwann FFVI (6) und FFX (10).

    Jetzt seid ihr drann.
    Das Leben hat kein' Zweck
    .................................................. ..ohne Rausch,
    steig aus dem Bett
    zieh das Pep
    mach die Sekt-
    .................................................. ...flasche auf.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Yosh1907
    Mitglied seit
    07.09.2012
    Beiträge
    6.751
    Final fantasy 7. Erinnere mich wie ich total geblendet von den Test Werten, als kleiner 14 jähriger pimpf, mit meinem Fahrrad 5 km bei Schnee gefahren bin, um es mir kaufen zu können.

    Soundtrack, Story, Bösewicht, kampfsystem. Ich habe alles geliebt an diesem Teil.

    Und wenn man irgendwann so geschädigt ist vom züchten eines goldenen chocobos, dass man im Traum schon sieht das ein goldener chocobo, mir die Freundin ausspannt, dann hat es der Teil auch verdient

    Dicht gefolgt von x. Ja Lokalisierung war nix, keine Weltkarte aber dennoch Story technisch ein Meisterwerk. Und das man nebenbei so viel entdecken und anstellen konnte, war auch toll. Bis man alle Monster in der Monster Farm 10x gesammelt hat oder die schwarzen bestias besiegt hat, vergingen unendliche Stunden an Spaß
    Geändert von Yosh1907 (27.07.2014 um 02:50 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    8.923
    Final Fantasy X ist mein "FF-Toptitel", dicht gefolgt vom siebten Teil.

    In diesem Sinne: Bei Teil 10 hat von der Story über die Skill-Trees bis hin zur Grafik für mich einfach alles gepasst. - Dieser FF-Teil flasht mich bis heute, was zusätzlich für ihn spricht. ;-)
    aktuell spiele ich Death Stranding, Grand Theft Auto V und Hearthstone

  4. #4
    Gesperrt

    Mitglied seit
    13.12.2011
    Ort
    Big Minden
    Beiträge
    4.662
    Also Teil 7 wird mir immer wieder in Erinnerung bleiben. Da waren so viele tolle Ideen drin. Die Musik...das ganze Setting...die Charaktere...
    Alleine Cloud oder Sephiroth...

    Aber schwer bei dieser Serie, da gibt es so vieles gutes. Aber dieser Teil sticht schon mächtig heraus.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von JoeKing
    Mitglied seit
    18.11.2006
    Beiträge
    14.855
    Mir geht es da wie Yosh. FF7 hat mich überhaupt auf den Geschmack gebracht was RPG's angeht, ich hab da locker 300 Stunden drauf, allein die Zucht eines schwarzen Chocobos ist ja schon episch

    Dicht gefolgt von FFX, die Story, die Aufmachung erstmals auf der PS2, die teils extrem knackigen Herausforderungen (ich sag bloss Rennen gegen die Chocobo-Züchterin, Zielzeit 0.00, oder das Blitze ausweichen in der Donnersteppe) um die besten Waffen zu kriegen, und ich weiss nicht wie viele Male ich den schwarzen Yojimbo erlegt habe um für die ganze Party HP-Expander und Schleife Ausrüstung zu erlangen.
    Ich bin nicht böse, bloss sarkastisch...





  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ricewind
    Mitglied seit
    17.09.2005
    Beiträge
    13.881
    Schwierige Frage. Emotional ist es FF7. Es war mein erster Teil der Reihe und nach Suikoden mein zweites, reinrassiges JRPG überhaupt. Ich hab's mir damals sofort zum Release geholt, war damals durch die Video Games mächtig gehypted

    Und ja, ich habe es geliebt. Alle Charaktere bis Ebene 93-99 gebracht, alle Weapons besiegt, den goldenen Chocobo gezüchtet, alle ultimativen Waffen geholt, alle Limit-Breaks gemaxt, die Hauptcharaktere mit 4-Fachangriff ausgestattet, den letzten Aufruf auf 5 gemaxt und mit gemaxtem Phönix kombiniert (und somit 5 Leben pro Kampf gehabt) und und und.

    Ich hab so ziemlich alles aus dem Spiel geholt was ging

    Ich versank total in dieser genialen, düsteren Welt, hasste Sephirot wie die Pest und genoss das großartige Finale gegen ihn. Ein Spiel zum Niederknien schön.

    Aber trotzdem, auf nicht emotionaler Schiene würde ich Teil 9 die Krone geben. Der Teil bot meiner Ansicht nach einen Tuck besser ausgearbeitete Charaktere, die Welt wirkte auf mich noch durchdachter und es wurde generell nochmals mehr Liebe in die Details gesteckt. Der einzige Nachteil an Teil 9 war: Er überraschte mich kaum noch. Die Art und Weise wie die Story erzählt wird, der Spielablauf, alles war ein wenig zu berechenbar. Nichtsdestotrotz habe ich auch Teil 9 wirklich gemocht. Vor allem Kuja als "Erzschurke" hat mir richtig gut gefallen,da man seine Motivation sogar nachvollziehen konnte.

    Daher ist die Entscheidung sehr schwer für mich. Emotional Teil 7, objektiv Teil 9. Danach dann wohl Teil 6 & 13 (ja, ich mochte Teil 13!). Dann 10, 8, 12 und 13-2. Die anderen kenne ich noch nicht.
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von wwe_fan
    Mitglied seit
    26.09.2003
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.895
    Lange Zeit war Final Fantasy IX mein Lieblingsteil. Die Gründe dafür hat Dirty mir in seinem Eröffnungspost quasi schon aus dem Mund genommen.

    inzwischen hat Final Fantasy X seinem direkten Vorgänger allerdings doch den Rang bei mir abgelaufen, was mir auch durch die HD-Neuauflage noch einmal bestätigt wurde. Mir gefällt Spira als Welt mit all seinen Bewohnern und Charakteren einfach noch ein wenig besser. Und die langsam und gefühlvoll aufgebaute Liebesgeschichte zwischen Tidus und Yuna mit dem tragischen Ende nimmt mich einfach immer wieder gefangen.
    Außerdem bin ich seit FFX noch bekennender Blitzball-Junkie

    Muss jedoch dazu sagen, dass ich Final Fantasy VI bisher nie gespielt habe, das ja von nicht wenigen Leuten zum besten Teil gekürt wird. Und nach allem, was ich bisher gehört und gesehen habe, könnte es mir auch richtig gut gefallen. Muss es glaube ich in nächster Zeit echt mal endlich spielen.
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.
    Meine Spielesammlung (ohne Downloads, nur Retail)

    http://ogdb.eu/collection.php?collectionid=7020


    216/216 --> Stolzer Besitzer einer kompletten Dreamcast-PAL-Sammlung!
    Xbox Classic-Sammlung: 608/815

  8. #8
    Moderator

    Mitglied seit
    03.04.2006
    Beiträge
    5.259
    Zitat Zitat von wwe_fan Beitrag anzeigen
    Muss jedoch dazu sagen, dass ich Final Fantasy VI bisher nie gespielt habe, das ja von nicht wenigen Leuten zum besten Teil gekürt wird. Und nach allem, was ich bisher gehört und gesehen habe, könnte es mir auch richtig gut gefallen. Muss es glaube ich in nächster Zeit echt mal endlich spielen.
    Würde ich machen wenn ich Du wäre, kam ja nicht umsonst für verschiedene Systeme noch mal raus.
    Geändert von HeavenX (27.07.2014 um 00:29 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    52.902
    FF VII war mein erster Kontakt mit der Reihe. Von den Teilen davor, hatte ich nur in Zeitschriften gelesen. Aufgrund der Tatsache, dass sie nicht in EU erschienen sind und auf englische waren, jedoch nie gespielt. Ist bis heute auch mein Lieblingsteil, dicht gefolgt von IX. Vor allem das düstere Steampunk Setting hat mich total angesprochen. Sephiroth ist bis heute eine der charisamtischen Bösewichte und es war eines der wenigen Spiele, bei dem mir der Tod eines Charakters wirklich nahe ging. Teil IX punktete dafür durch das Märchen Setting, die liebevollen Charaktere und weil es enfach mal etwas anderes vom Setting war. Negativ blieb mir, der zu niedrige Schwierigkeitsgrad in Erinnerung.

  10. #10
    Moderator
    Avatar von GameFreakSeba
    Mitglied seit
    19.03.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    55.671
    Bei mir war auch Teil 7 der erste, den ich gespielt hab. War restlos begeistert und das hat sich bis heute nicht verändert. Für mich ganz klar der beste Teil. Danach folgen 10, 8 und 9

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •