"Gefällt mir"-Übersicht763Gefällt mir
  1. #2311
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WolfBeat
    Mitglied seit
    12.11.2014
    Beiträge
    3.290
    Lohnt sich, sind wirklich Top-Games, die dir bestimmt gefallen werden.
    Und die Musik erst <3 Oh mein Gott, von Anfang bis Ende nur geile Musik.

    Fand das Game so gut, dass ich es demnächst wieder reinlegen werde. Ist ja schnell durchgespielt.

  2. #2312
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    10.859
    Wenn ich das nächste mal den Rasberry abgeschlossen habe, zock ich auf jeden Fall Fall mal nen Teil länger!
    All I need is 1 brick!

  3. #2313
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WolfBeat
    Mitglied seit
    12.11.2014
    Beiträge
    3.290
    The Story of Thor

    Ein sehr gutes, aber dafür ein eher kurzes, Action-Adventure von Ancient im Stile von Zelda.

    Die Story ist schnell erzählt.
    Prinz Ali (steuerbarer Charakter) findet ein goldenes Amulett, welches vor langer Zeit einem mächtigen Magier gehört hat, der seinerzeit einen Kampf gegen den Träger (ebenfalls Magier) des silbernen Amuletts geführt hat, welches für Chaos und Zerstörung gesorgt hat. Das goldene Amulett hat die Fähigkeit vier Geister mit verschiedenen Fähigkeiten zu kontrollieren. Jetzt gilt es den neuen Träger des silbernen Amuletts ausfindig zu machen, um das Böse erneut zu schlagen.

    Zum Gameplay
    Angreifen kann man seine Gegner entweder mit Waffen (u.a. Dolch, Schwerter, Bomben, Armbrust, etc), oder aber mit schnellen Tritten, die von der Mechanik her an Streets of Rage erinnern. Den Dolch kann man unendlich oft benutzen, alle anderen Waffen sind von der Anzahl der Schläge her begrenzt, haben aber dafür mehr Angriffspower -> d. h. diese Waffen "verschwinden" bzw. zerbrechen nach einiger Zeit (Breath of the Wild lässt grüßen ).

    Die Kämpfe machen soweit Spaß, wenn ich allerdings etwas zu bemängeln hätte, dann die Tatsache, dass man leider nicht diagonal angreifen kann. Spezielattacken mal ausgenommen. Das stört mich aber nur minimal.

    Desweiteren gibt es die Möglichkeit mit den Vier Geistern anzugreifen. Dabei kann man unter anderem
    Spoiler:
    die Kraft einer kleinen Wasser-Fee, einem massiven Feuer-Geist, einem dunklen Schatten und einer hungrigen Pflanze nutzen, die man nach und nach aus den Dungeons befreit, nachdem man den Boss geschlagen hat.


    Innerhalb der Dungeons, in denen man übrigens nicht speichern kann, muss man die Fähigkeiten der Geister ebenfalls nuten, um voran zu kommen. Dabei muss man einige Rätsel lösen, Schlüssel suchen und den Feinden in den Arsch treten. Also ein altbewährtes, aber tolles Spielprinzip.

    Wie schon erwähnt ist Story of Thor ziemlich kurz. Selbst wenn man sich Zeit lässt, ist dieses Game in 6-8 Stunden durchgespielt. Für diese Art von Spiel also ziemlich kurz, aber das macht das Spiel nicht schlechter.

    Insgesamt finde ich es schon ziemlich stark und würde Minimum 8/10 Punkte vergeben, Tendenz steigend. Aber soo gut wie A Link to the Past, Landstalker und Co. finde ich es nicht.
    Wutill gefällt dieser Beitrag.

  4. #2314
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    10.859
    Klingt wirklich gut!
    Ich hab es zwar schon in der Favoriten Liste auf dem Rasberry, aber es noch nicht wirklich gespielt.

    War erstmal ein Krampf es überhaupt zu finden, da ich scheinbar die US Version drauf habe, die ganz anders heisst.
    WolfBeat gefällt dieser Beitrag.
    All I need is 1 brick!

  5. #2315
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WolfBeat
    Mitglied seit
    12.11.2014
    Beiträge
    3.290
    Beyond Oasis, unter diesem Titel ist das Spiel in den USA bekannt.

  6. #2316
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wutill
    Mitglied seit
    18.12.2012
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    10.859
    Zitat Zitat von WolfBeat Beitrag anzeigen
    Beyond Oasis, unter diesem Titel ist das Spiel in den USA bekannt.
    Ja genau!
    War erst schon angepisst, weil ich dachte mein Schwager hätte vergessen das Spiel draufzupacken. Wollte schon rumpöbeln!
    All I need is 1 brick!

  7. #2317
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WolfBeat
    Mitglied seit
    12.11.2014
    Beiträge
    3.290
    Shining Force II

    Nachdem ich vor nicht allzu langer Zeit den ersten Teil beendet und richtig viel Spaß daran hatte, habe ich mich am zweiten Teil versucht - und finde diesen nochmal besser!

    Viele Kleinigkeiten, die beim ersten Teil noch gestört hatten, wurden hier verbessert. Unter anderem die Item-Menüführung oder auch das Interagieren mit NPCs oder Gegenständen.

    Ansonsten ist die Story mindestens genauso episch geil wie beim Vorgänger. Die Charaktere sind wieder allesamt symphatisch und man baut langsam eine Verbindung zu ihnen auf. Musiktechnisch ist das wieder mal große Klasse, auch wenn ich mir hier paar mehr unterschiedliche Tracks gewünscht hätte. Das Sahnestück dieses Spiels sind mal wieder die taktischen Kämpfe, die im letzten Drittel der Story nochmal mit sehr starken Gegnern daherkommen.

    Ich würde so weit gehen und Shining Force II als bestes Spiel der Mega Drive Ära ansehen. Absolutes Meisterwerk. Knapp gefolgt von Phantasy Star IV und Landstalker. Ist aber natürlich nur meine persönliche Meinung.

    (Rollenspiel)-Strategie Games sind ein so unfassbar geiles Genre, mal wieder eines in dem die Japaner die absoluten Weltmeister sind. Jetzt habe ich noch mehr Bock auf Fire Emblem.
    Old-Dirty gefällt dieser Beitrag.

  8. #2318
    Moderator
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.369
    Vor allem mit den Gameboy Advance Ablegern und dem vom DS (Shadow Dragon, West-Remake von Teil 1)) solltest Du Dich dann austoben. Fire Emblem ist in der Tat eine großartige Serie.

    Der einzige Shining Force Ableger, den ich je gedaddelt habe, ist Shining Force - Resurrection of the Black Dragon (das müsste das Remake vom Megadrive Teil 2 sein. Hat mir ebenfalls gut gefallen.

  9. #2319
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WolfBeat
    Mitglied seit
    12.11.2014
    Beiträge
    3.290
    Oh Pardon, habe mich unglücklich ausgedrückt. Meinte das neue Fire Emblem für die Switch, die anderen Teile (Handheld + Konsole) kenne ich soweit.

  10. #2320
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    29.09.2007
    Ort
    Einsiedeln, Schweiz
    Beiträge
    587
    Prince of Persia (2008?!)

    Das Spiel ist ein Märchen. Es ist zwar nicht sehr lang, sehr einfach (unter anderem weil man nicht wirklich sterben kann) und ständig muss man alte Gebiete erneut besuchen um die Kugeln zu sammeln, aber dennoch für mich ein traumhaftes Spiel. Ich liebe halt solche Kletterpassagen und davon gibt hier ja doch genug.
    Locker blibe

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •