1. #1

    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    Wohnwagensiedlung
    Beiträge
    8.078

    Fragen zum Virtual Boy

    Heidi hoe!

    Im Moment spiele ich mit dem Gedanken, mir einen VB zu kaufen.
    Da mein Wissensstand über das Gerät sehr klein ist, muss ich ein paar Fragen hier im Forum los werden.

    1. Welcher Preis ist angemessen?

    2. Loht sich ein jap. oder us. VB mehr wegen der Spieleauswahl?

    3. Welche Spiele sind billiger - jap. oder amerikanische?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Garfield1980
    Mitglied seit
    21.06.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    51.806
    Muss chocobo zustzimmen. Wirklich lohnen tut es sich eigentlich nur für echte Sammler. Dadurch das der Virtual Boy gerade mal 12 Monate mit Spielen versorgt wurde, gibt es nur 23 Spiele für das System. Wieviele sich davon wirklich lohnen, kann ich dir aber auch nicht sagen. Bis auf 2 Mario Ableger wie Mario Tennis ist keine der bekannten Nintendo Serien auf dem Virtual Boy vertreten.

    Hier die Liste der erschienenen Games

    * 3D Tetris (USA)
    * Galactic Pinball (JPN, USA)
    * Golf (JPN, USA)
    * Insmouse No Yakata (JPN)
    * Jack Bros. (JPN, USA)
    * Mario Clash (JPN, USA)
    * Mario's Tennis (JPN, USA)
    * Nester's Funky Bowling (USA)
    * Panic Bomber (JPN, USA)
    * Red Alarm (JPN, USA)
    * SD Gundam Dimension War (JPN)
    * Space Invaders Virtual Collection (JPN)
    * Space Squash (JPN)
    * Teleroboxer (JPN, USA)
    * V-Tetris (JPN)
    * Vertical Force (JPN, USA)
    * Virtual Bowling (JPN)
    * Virtual Boy Wario Land (JPN, USA)
    * Virtual Fishing (JPN)
    * Virtual Lab (JPN)
    * Virtual League Baseball (JPN, USA)
    * Waterworld (USA)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von vampy
    Mitglied seit
    03.12.2003
    Beiträge
    3.559
    weiß net - einfach das avgn video schaun und man hat alles vom virtual boy gesehn und das ganz ohne kopfschmerzen

    http://www.gametrailers.com/player/30755.html?type=flv

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hilly the Kid
    Mitglied seit
    11.01.2007
    Beiträge
    1.405
    Ersatzweise kannst du dir auch 5 Liter Bier in den Kopp haun, die Augen zu machen und die Melodie von Tetris summen...
    Dann hast du garantiert auch deinen Virtual Boy

  5. #5
    Gesperrt
    Themenstarter

    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    Wohnwagensiedlung
    Beiträge
    8.078
    @ all

    Vielen Dank für die promten Antworten.

    Was den Preis angeht werd ich mal weiter forschen,
    denk aber nicht,
    dass ich - nachdem ich das Video gesehen habe -
    mehr als 60 €uro ausgeben möchte.

    Red Alarm ist ja witzig, das sieht aus wie ein C64 Spiel.

    @ hilly

    Das mach ich nur an den Tagen,die mit "g" enden und noch am Mittwoch.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von remaxx
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    136
    Dirty Pretty Thing hat folgendes geschrieben:
    Was den Preis angeht werd ich mal weiter forschen,
    denk aber nicht,
    dass ich - nachdem ich das Video gesehen habe -
    mehr als 60 €uro ausgeben möchte.
    Hi
    Wenn du allerdings wirklich " nur " 60€ verbraten willst , wirst du wahrscheinlich an einem stark gebrauchtem Gerät nicht vorbeikommen !?
    Allerdings kann ich dir von einem Gebrauchtgerät aus der Bucht ( egay ) nur abraten , da sehr viele geschrottete Boys dort anzutreffen sind.

    Grund: Die Spiegelmotoren bzw. die gesamte Optikeinheit ist relativ störanfällig und gibt gerne mal , insofern sie nicht sogar schon nach mind. 13 Jahren ( meines Wissens nach sind in den USA 1996 die letzten gefertigt worden ) komplett hin ist , nach kurzer Spieldauer den Geist auf !
    Desweiteren sollte man von häufigem Transport ebenfalls absehen , siehe oben.
    Neugeräte mit den entsprechenden Preisen gibt es bei egay und den passenden AC - Adapter gleich mit. Den solltest du dir definitiv zulegen , da der Boy bekannt ist für seinen " Batteriehunger ".....ähnlich wie das Game Gear nur schlimmer !
    Also muss ein Universal - NT her ( Baumarkt , aber nur kein Billigmurks ) , da das den Geldbeutel schont und du ihn eh mit 9V versorgen musst.
    Die Games heben sich jetzt preislich nicht wirklich stark von anderen halbwegs raren Titel ab. Gut , Ausnahmen bestätigen die Regel und egay ist nicht wirklich ein Masstab , aber leider auch oft die einzige Anlaufstelle....leider !
    Brauchst du weitere Infos , schau mal in das passende deutsche Forum vorbei:
    http://www.vr32.de/modules/news/index.php
    Das Forum ist international gehalten , also nicht erschrecken , wenn dort nur in englisch gepostet wird
    Dort kannst du dir für ca. 80€ den Flashboy zulegen , mit dem es möglich ist ungedumpte Games , Demos , Homebrew usw. zu zocken......sehr empfehlenswert !
    http://www.vr32.de/modules/hardware/...lashcarts&v=fb
    Btw: Den passenden Emu gibt´s dort auch , wenn du mal was antesten willst ! Developen willst du ja sicherlich ned , oder ?

    Gruss

  7. #7
    Gesperrt
    Themenstarter

    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    Wohnwagensiedlung
    Beiträge
    8.078
    @ remaxx

    Vielen Dank, für deine ausführliche Antwort und die Warnung, welche die Spiegelmotoren betrifft.
    Für mich kommt dann eh nur ein neues Gerät in Frage. Ob ich mir den in absehbarer Zeit leisten kann ist eine andere Sache. Sehr interessant, finde ich auch, dass es Homebrew auf der Virtual Boy gibt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •