Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von alpha_omega
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Beiträge
    3.061
    Oh, für mich als alten 64er und Amiga Besitzer ist dies natürlich eine ganz tolle Umfrage. Ich hab die Epyx Spiele damals echt bis zum Umfallen gezockt, vor allem mit mehreren Mitstrietern. Allerdings hat Partykiller zwei Spiele in seiner Aufzählung bzw Umfrage vergessen. Nämlich The Games: Winter Edition und The Games Summer Edition. Gehörten beide zu meinen Lieblingsspielen, da ich viele tolle Kndheitserinnerungen an beide Titel haben. Was die Qualität und den Spielspaß angeht, würde ich allerdings zu Winter Games tendieren. Vor allem der Biathlon war ne tolle Disziplin.

  2. #12
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.369
    ih kenne Winter und Summer Edition und habe lange überlegt, ob ich sie mit reinnehmen sollte (und es dann verworfen).
    Die kamen nach California Games raus.
    Vielleicht sollte ich die noch mit reinpacken, wenn man das bei einer Umfrage noch machen kann. Dann ergibt sich womöglich ein besseres Bild.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von alpha_omega
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Beiträge
    3.061
    Ich fand beide The Games Collectionen von der Präsentation her mit einer der besten Epyx Games, allerdings überzeugten die Disziplinen nicht ganz so sher wie bspw bei Winter Games. Trotzdem sollte man sie dennoch erwähnen. Bei Californai Games 2 geb ich dir recht. Das hat absolut nix mehr mit einem würdigen Epyx Titel zu tun. Vielleicht kann ich mich ja dazu überwinden und endlich zu beiden The Games Titeln nen Review schreiben.

    Summer Games und World Games gab es übrigens auch für das Master System, waren aber voll die Verarsche, weil nur fünf Disziplinen bei Summer und lediglich vier Disziplinien bei World Games gab.

    Neben Winter Games gefiel mir aber auch California Games. Vor allem die Half Pipe und das BMX fahren machte da viel Spaß.

  4. #14
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.369
    nach anfänglichen Schwierigkeiten habe ich besonders viel Spaß mit dem Footbag Event gehabt. Da hatte ich einen ziemlich hohen Rekord erzielt. Mir war es gelungen, die ganze Zeit Dodas und Reverse Dodas hin und her am Fließband zu produzieren, ich habe die anderen Stilfiguren außer Acht gelassen, weil die weniger Punkte bringen und der Vielseitigkeitsbonus am Ende die Punktemassen, durch die vielen Dodas etc. einfach nicht aufwiegen konnte.
    Auf dem C64 lief das steuerungstechnisch wunderbar, auf dem AMiga war das sehr schwierig.
    Ich finde es auch ätzend, dass bei California Gmes auf dem MD nur 5 Disziplinen dabei sind. Summer Games nur vier Disziplinen ist 'ne echte Sauerei, das ist ja gerade mal die Hälfte vom Originalumfang. Pfui. Wenn ich dann an die Modulkosten damals denke. :meckern:

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von alpha_omega
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Beiträge
    3.061
    hm, bist du dir da so sicher, dass du beim footbag nur mit dodas gepunktet hast? weil nach meinem wissen, gab es bei der disziplin mehr punkte, wenn man alle tricks aus der kiste holte. allein an bonuspunkten gab es 66.000, glaub ich zumindest. mein highscore in dieser diziplin liegt bei 132.000 punkten. allerdings war dies auf dem master system. da war die steuerung ziemlich gut und es gab nach nem aufgestellten rekord, das feature, dass man beim surfen nen neues brett erhalten konnte, um höher zu surfen, dann gabs noch nen besseres bmx rad um höher zu springen und fürs footbag gabs nen zeitlupeneffekt, bei dem man in aller ruhe punkten konnte.

  6. #16
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.369
    Ich dürfte beim Footbag bei etwa 136.000 liegen bzw. knapp über Deiner Marke, ich muss das nochmals überprüfen.
    Die ganzen Tricks nacheinander abzuklappern, um den "Abwechlungsreichen Bonus" einzufahren, war mir zu mühselig. Du musst Dir teilweise ja den Bag für manche Übungen wieder zurecht legen, das kostet Zeit.

  7. #17

    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    Wohnwagensiedlung
    Beiträge
    8.078
    ich hab' für die california games gestimmt, war mit 7 jahren mein lieblingsspiel.
    musste meinen vater so lange nerven, bis er mir eindlich einen gebrauchetn c64 geschenkt hat.
    so war ich dan mehrere stunden pro tag vor dem monitor und hab mich am liebsten mit dem bmx beschäftigt.

    die anderen games hatte ich auch, fand sie aber nicht so cool wie CG, aber wie ihr hier auch schon geschrieben habt - der 2. teil war , gewählt ausgedrückt, nicht gerade gut.

  8. #18
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von partykiller
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    18.369
    California Games hatte coole Mucke, aber die Disziplinen waren nicht so mein Ding. Flying Disk war ein wenig öde, aber ausgerechnet da hatte ich den Rekord.

    Ich habe bei den "normalen" games Episoden gerne die Epyx Hymne oder die von Australien oder Canada genommen, wie war das bei Euch?

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frybird
    Mitglied seit
    30.04.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.734
    partykiller hat folgendes geschrieben:
    Ich habe bei den "normalen" games Episoden gerne die Epyx Hymne oder die von Australien oder Canada genommen, wie war das bei Euch?

    Epyx ist meine Heimat, an Epyx liegt mein Herz.

    *patriotische Träne aus dem Auge wisch*

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von alpha_omega
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Beiträge
    3.061
    partykiller hat folgendes geschrieben:

    Ich habe bei den "normalen" games Episoden gerne die Epyx Hymne oder die von Australien oder Canada genommen, wie war das bei Euch?
    Ich hab gern die russische bzw damals noch Hymne von der UdSSR gehört. Und bei irgendeinem Spiel gabs sogar die Hymne von der DDR, glaub bei Summer Games für das Master System. Ansonsten war die Franzosenhymne noch ganz nett, wenn aber auch meist in ner verkürzten Fassung. Ich weiß außerdem noch, dass die japanische übelst lange ging, ja eigentlich nie aufhören wollte.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •