1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DanceEmpire
    Mitglied seit
    30.09.2002
    Ort
    Sonneberg
    Beiträge
    1.289

    Sound aus dem Amiga?

    Bin eben mal durchs Netz gestolpert und habe das gefunden:

    http://www.gehirnzellenmassaker.tk/

    Irgendwie kommt mir die Musik verdammt bekannt vor.... Amiga....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    01.01.2001
    Beiträge
    1.277
    NOPE!

    Der Sound ist definitiv noch auf 8-Bit Niveau, also C64. Wer darauf steht (wie ich) sollte mal dieser Seite einen Besuch abstatten:
    http://www.hvsc.c64.org/

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DanceEmpire
    Mitglied seit
    30.09.2002
    Ort
    Sonneberg
    Beiträge
    1.289
    Oder erinnert mich das Lied an Axel F. ??????
    Keine ahnung aber geil

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von scoopexx
    Mitglied seit
    14.12.2003
    Beiträge
    6.831
    Amiga lief (ohne Soundkarte - und die hatte eigentlich niemand) auch auf 8 Bit. Trotzdem ist das eher der Düdelsound vom C64. Ich frag mich auch grad, welches Spiel das war... Giana Sisters vielleicht?
    Gruß Scoopexx

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    01.01.2001
    Beiträge
    1.277
    Amiga 8-Bit? Keine Soundkarte?!
    *Räusper*

    Der X68000 war auf alle Fälle ein 16-Bit Chip und der Amiga verfügte sehrwohl über einen eigenen Soundchip (mit dem witzigen Namen "Paula"), welcher genau angesteuert werden konnte.

    Auf meine "Freundin" lass ich nix kommen....

  6. #6
    WIZ
    WIZ ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von WIZ
    Mitglied seit
    14.05.2002
    Beiträge
    2.861

    Cooler Sound, aber länger als 5 min hält man das rein optisch nicht aus

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von scoopexx
    Mitglied seit
    14.12.2003
    Beiträge
    6.831
    Hab mich wohl ein bischen umständlich ausgedrückt . Der Amiga hatte von Werk aus einen 8Bit Paula Soundchip, aber keine Soundkarte. Die konnte aber, falls Zorro Slots vorhanden waren, nachgerüstet werden. Eine bekannte 16Bit Soundkarte war z.B. die Toccata, eine etwas aktuellere die Dolphin. Mit entsprechend viel Ram kann der Amiga auch MP3s in hoher Quali abspielen - ist also soundtechnisch meilenweit vom Brotkasten entfernt.
    Gruß Scoopexx
    Und ein frohes Fest!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •